Deutsch lernen für die Ausbildung in Deutschland

Wenn du in Deutschland eine Duale Berufsausbildung oder eine schulische Ausbildung machen möchtest, brauchst du gute Deutschkenntnisse. Ist Deutsch nicht deine Muttersprache, musst du mindestens ein Niveau B1 erreichen, damit du eine Ausbildung beginnen kannst. Wie kannst du Deutsch lernen für die Ausbildung in Deutschland und worauf musst du achten?

Deutsch lernen für die Ausbildung: Das musst du wissen

Wenn du eine schulische Ausbildung oder eine duale Berufsausbildung in Deutschland machen willst, dann musst du gut Deutsch können. Denn in beiden Ausbildungsarten erhältst du Unterricht, der nur auf Deutsch erfolgt. Der Unterricht erfolgt in der Regel nicht in besonderen Gruppen für Ausländerinnen und Ausländer, sondern gemeinsam mit deutschen Azubis.

Daher brauchst du Deutschkenntnisse etwa auf Niveau B1. Wenn du nicht aus der EU kommst, dann musst du dieses Niveau auch nachweisen, wenn du dein Visum für deine Ausbildung beantragst.

Deutsch lernen für die Ausbildung: Diese Möglichkeiten hast du

In der heutigen Zeit gibt es viele moderne Lernformen, die es dir leicht machen, die Deutsche Sprache zu lernen. Auch wenn du nur wenig Geld und nur wenig Zeit hast, helfen dir moderne Instrumente, dass du nach und nach Deutsch lernen kannst. Einige Möglichkeiten dazu stellen wir dir nachfolgend vor:

Deutsch kostenlos online lernen

Deutsch im Heimatland lernen

Auch wenn du noch nicht in Deutschland bist, kannst du in deinem Heimatland Deutsch lernen.

Deutsch in der Schule lernen

Deutsch in Deutschland lernen

Deutsch online lernen (kostenpflichtig)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert