Deutsch lernen für das Studium

KI-Bild von Midjourney

Wenn du als Ausländerin oder Ausländer in Deutschland studieren möchtest, brauchst du oft Deutschkenntnisse. Wie kannst du Deutsch lernen für das Studium? Was solltest du beachten?

Deutsch ist eine schwere Sprache, oder?

Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass Deutsch eine schwer zu lernende Sprache ist. Das stimmt: Es gibt eine Menge Regeln, die man sich nur schwer merken kann. Außerdem ist das Vokabular reichhaltig und nuanciert. Es ist oft schwer, das Wort zu finden, das genau beschreibt, was du meinst. Denn Deutsch ist auch eine reichhaltige Sprache, in der es viele verschiedene Worte gibt, die Ähnliches beschreiben, aber leicht nuanciert.

Deutschkenntnisse für das Studium: Teste dein Wissen!

Willkommen zu unserem Quiz über Deutschkenntnisse für das Studium! Finde heraus, wie gut du dich mit der deutschen Sprache auskennst und teste dein Wissen. Bist du bereit, dein Können auf die Probe zu stellen und etwas Neues über die deutsche Sprache zu lernen? Los geht's!

Ein paar Tipps zum Deutsch lernen

Wenn du Deutsch lernen willst, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, findest du hier ein paar wichtige Tipps, die dir auf deinem Weg helfen.

  • Beginne damit, das Alphabet zu lernen. Übe, es in verschiedenen Buchstabenkombinationen zu schreiben, und versuche, dir die Laute der einzelnen Buchstaben einzuprägen.
  • Nimm dir jeden Tag mindestens 20 Minuten Zeit zum Lernen.
  • Lass dich nicht durch die Grammatik verrückt machen – auch wenn du viele Vokabeln lernst, kannst du schnell voran kommen.
  • Nimm dir ein gutes Lehrbuch, das dir von einer erfahrenen Deutschlehrkraft empfohlen wird. Auf Amazon findest du verschiedene moderne Lehrwerke für Deutsch als Fremdsprache*.

Es ist auch möglich, Deutsch mit Hilfe von Filmen, Musik und YouTube zu lernen. Entscheidend ist, dass die Dinge, die du lernst, für dich interessant sein müssen. Wenn du ein Lied oder einen Film mit deutschen Untertiteln magst, wird es dir viel leichter fallen, die Sprache zu verstehen.

Mit deiner Lieblingsmusik und deinen Lieblingsvideos kannst du deine Deutschkenntnisse schneller verbessern als auf jede andere Weise. Ich empfehle dir, die Liedtexte durchzugehen und alle Wörter und Redewendungen zu identifizieren, die du noch nicht kennst.

Danach kannst du sie immer und immer wieder wiederholen, bis sie fest in deinem Gedächtnis verankert sind. Das Beste ist, dass diese Methode auch funktioniert, während du etwas anderes tust – wie spazieren gehen oder dein Zimmer aufräumen – denn wenn es darum geht, neue Vokabeln zu lernen, ist passives Lernen besser als aktives Lernen.

Über den Autor: Dr. Wolfgang Sender hat Soziologie und Politikwissenschaft studiert und schreibt als Journalist seit 2018 zu Fragen internationaler Karriere. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Wolfgang hat über 30 Jahre Arbeitserfahrungen in Unternehmen, Medien, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Folgen Sie dem Autor auf LinkedIn.

Deutsch lernen für das Studium mit einem Sprachkurs

Eine der besten Möglichkeiten, um Deutsch zu lernen, ist die Teilnahme an einem Sprachkurs. Es gibt viele verschiedene Arten von Sprachkursen, die auf verschiedene Bedürfnisse zugeschnitten sind. Es gibt Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Außerdem gibt es spezialisierte Kurse für Business-Deutsch, Deutsch für den Alltag und vieles mehr. Die meisten Sprachschulen bieten auch individuelle Kurse an, die auf deine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wichtig ist, dass du den für dich passenden Kurs findest, um schneller und effektiver zu lernen.

Nachfolgend findest du einige Sprachschulen, bei denen du deine Suche starten kannst. Nutze immer auch Bewertungsportale, um die Meinung anderer zu erfahren. Google Maps und Bing Karten geben dir die Möglichkeit zur Umkreissuche nach Sprachschulen in deiner Nähe.

BundeslandSprachschuleFokus und Besonderheiten
Baden-WürttembergHeidelberger SprachinstitutIntensivkurse, Universitätsvorbereitung, Sommerkurse
Baden-WürttembergFokus Sprachen StuttgartAllgemeines Deutsch, Business-Deutsch, Prüfungsvorbereitung
BayernMünchner VolkshochschuleAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
BayernSprachschule Aktiv NürnbergIntensivkurse, Einzelunterricht, Firmenkurse
BerlinGLS Sprachenzentrum BerlinIntensivkurse, Universitätsvorbereitung, Praktika
BerlinKapitel Zwei BerlinAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
BrandenburgSprachzentrum PotsdamAllgemeines Deutsch, Business-Deutsch, Online-Kurse
BrandenburgCottbus Language SchoolIntensivkurse, Einzelunterricht, Deutsch für den Beruf
BremenBremische VolkshochschuleAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
BremenSprachschule Lingua BremenIntensivkurse, Firmenkurse, Deutsch für den Beruf
HamburgColón Sprachenschule HamburgAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Hamburginlingua HamburgIntensivkurse, Einzelunterricht, Deutsch für den Beruf
Hesseninlingua FrankfurtIntensivkurse, Einzelunterricht, Deutsch für den Beruf
HessenSprachschule WiesbadenAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Mecklenburg-VorpommernSprachschule RostockAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Mecklenburg-VorpommernSprachkurse GreifswaldIntensivkurse, Universitätsvorbereitung, Deutsch für den Beruf
Niedersachseninlingua HannoverIntensivkurse, Einzelunterricht, Deutsch für den Beruf
NiedersachsenGöttinger SprachzentrumAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Universitätsvorbereitung
Nordrhein-WestfalenSprachinstitut DüsseldorfIntensivkurse, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Nordrhein-WestfalenKästner Kolleg KölnAllgemeines Deutsch, Business-Deutsch, Prüfungsvorbereitung
Rheinland-PfalzTANDEM MainzAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Tandem-Partnerschaften
Rheinland-PfalzABC-Sprachschule LudwigshafenIntensivkurse, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
SaarlandSprachenakademie SaarbrückenAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Saarlandinlingua SaarlouisIntensivkurse, Einzelunterricht, Firmenkurse
SachsenSprachschule LeipzigAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
SachsenDeutschzentrum DresdenIntensivkurse, Deutsch für den Beruf, Universitätsvorbereitung
Sachsen-AnhaltMagdeburger SprachinstitutAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Sachsen-AnhaltLernzentrum HalleIntensivkurse, Deutsch für den Beruf, Universitätsvorbereitung
Schleswig-HolsteinSprachschule KielAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
Schleswig-HolsteinLübecker SprachenzentrumIntensivkurse, Einzelunterricht, Deutsch für den Beruf
ThüringenErfurter SprachschuleAllgemeines Deutsch, Deutsch für den Beruf, Prüfungsvorbereitung
ThüringenWeimarer SprachinstitutIntensivkurse, Universitätsvorbereitung, Deutsch für den Beruf

Daten und Fakten

  • Deutsch ist die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union.
  • Etwa 100 Millionen Menschen weltweit lernen Deutsch als Fremdsprache.
  • Deutschland ist das Land mit der größten Wirtschaft in Europa.
  • Deutschkenntnisse können zu besseren Karrierechancen in verschiedenen Branchen führen.
  • Die deutsche Sprache hat eine reiche kulturelle Tradition und Geschichte.
  • Deutsch ist eine der Amtssprachen der Europäischen Union.
  • Deutschland hat eine hohe Anzahl von renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Nutze Online-Ressourcen

Neben einem Sprachkurs gibt es viele Online-Ressourcen, die dir dabei helfen können, Deutsch zu lernen. Es gibt Websites mit kostenlosen Deutschkursen, Podcasts, YouTube-Kanäle und vieles mehr. Einige dieser Ressourcen sind speziell auf Deutschlernende ausgerichtet, während andere für alle zugänglich sind. Zum Beispiel gibt es Apps zum Deutschlernen wie “Duolingo” oder “Babbel*”, die dir helfen können, dein Deutsch in kurzer Zeit zu verbessern. Du kannst auch Online-Tandempartner finden, um mit einem deutschen Muttersprachler zu sprechen und zu üben.

Schau deutsche Filme und Serien an

Eine weitere Möglichkeit, Deutsch zu lernen, ist das Anschauen von deutschen Filmen und Serien. Wenn du deine Lieblingsserie auf Deutsch anschaust, kannst du dein Hörverständnis verbessern und neue Vokabeln lernen. Es gibt viele großartige deutsche Filme und Serien, die du sehen kannst, um dein Deutsch zu verbessern. So lernst du auch die deutsche Kultur besser kennen und verstehst besser, wie man im Alltag auf Deutsch kommuniziert.

Lese deutsche Bücher und Zeitungen

Das Lesen deutscher Bücher und Zeitungen ist eine großartige Möglichkeit, um dein Deutsch zu verbessern. Du kannst neue Vokabeln lernen, deine Grammatikkenntnisse verbessern und deine Lesefähigkeiten trainieren. Es gibt viele deutsche Zeitungen und Zeitschriften, die online verfügbar sind, sowie viele deutsche Bücher, die du lesen kannst. Zum Beispiel kannst du anfangen, einfache deutsche Bücher oder Comics zu lesen, um dich langsam an die Sprache zu gewöhnen.

Spreche Deutsch so oft wie möglich

Einer der wichtigsten Schritte beim Erlernen einer neuen Sprache ist das Sprechen. Wenn du in Deutschland studieren möchtest, solltest du so oft wie möglich Deutsch sprechen. Du kannst dies tun, indem du mit deinen Kommilitonen und Professoren sprichst, an Sprachtischen teilnimmst oder mit deinem Tandempartner übst. Je öfter du Deutsch sprichst, desto schneller wirst du Fortschritte machen und dich in der Sprache sicherer fühlen.

Deutsch lernen für das Studium während des Studiums

Auch während des Studiums kannst du dann dein Deutsch durch zusätzliche Kurse verbessern. Das passiert oft automatisch durch deine Sprachpraxis an der Hochschule, beispielsweise indem du die Vorlesungen und Seminare besuchst oder Referate hältst.

Wünschst du dir eine professionelle Verbesserung deiner Deutschkurse kannst du oft Weiterbildungen an den Sprachzentren der Hochschulen besuchen oder Online-Kurse belegen. So gibt es beispielsweise Kurse für Gutes Deutsch in Beruf und Alltag*, die dich auf das Berufsleben in Deutschland sprachlich vorbereiten.

Wie haben andere Deutsch gelernt?

Hier sind drei Beispiele von ausländischen Studenten, wie sie am besten Deutsch gelernt haben:

Luana aus Brasilien besuchte zunächst einen Deutschkurs an der Universität und nutzte dann Online-Ressourcen wie Apps und Podcasts, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Sie schaute auch deutsche Filme und Serien mit Untertiteln auf Portugiesisch, um ihr Hörverständnis zu verbessern. Schließlich fand sie auch einen deutschen Tandempartner, mit dem sie regelmäßig Deutsch sprechen konnte.

Mohammad aus Ägypten studierte zuerst allein Deutsch mit Online-Ressourcen und Büchern. Dann suchte er sich einen Sprachkurs an der Universität und verbrachte viel Zeit damit, Deutsch mit seinen Mitbewohnern zu sprechen. Er nahm auch an Sprachtischen teil, um seine Sprechfähigkeiten zu verbessern und lernte, deutsche Zeitungen und Bücher zu lesen, um sein Vokabular zu erweitern.

Sujin aus Südkorea besuchte zunächst einen Deutschkurs an einer Sprachschule und verbrachte dann einen Sommer in Deutschland, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Während ihres Aufenthalts in Deutschland sprach sie so oft wie möglich Deutsch und lernte von den Einheimischen, wie man Deutsch im Alltag verwendet. Nach ihrer Rückkehr in Südkorea sprach sie weiterhin regelmäßig mit einem deutschen Tandempartner und schaute deutsche Filme und Serien auf Netflix, um ihr Deutsch aufrechtzuerhalten.

Im Heimatland Deutsch lernen für das Studium

  1. Tauche in die deutsche Sprache ein

Die deutsche Sprache ist sehr komplex und es gibt viele Regeln und Ausnahmen. Die beste Methode, um Deutsch schnell und effektiv zu lernen, ist, sich vollständig in die Sprache einzutauchen. Das bedeutet, dass du so viel wie möglich auf Deutsch lesen, schreiben, sprechen und hören solltest. Beginne mit einfachen Texten und Hörverständnisübungen und arbeite dich langsam zu komplexeren Themen und Inhalten vor. Lies Bücher und Zeitungen auf Deutsch, schaue deutsche Filme und Serien und höre deutsche Musik. Je mehr du dich mit der Sprache beschäftigst, desto schneller wirst du Fortschritte machen.

  1. Melde dich bei einem Sprachkurs an

Ein Sprachkurs ist eine hervorragende Möglichkeit, um Deutsch schnell zu lernen und deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Es gibt viele Sprachschulen und Universitäten in Deutschland, die Deutschkurse für internationale Studenten anbieten. Diese Kurse sind in der Regel sehr gut strukturiert und haben erfahrene Lehrer und Lehrerinnen, die dir helfen können, deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, andere internationale Studenten kennenzulernen und deine Sprachkenntnisse im Alltag zu üben.

  1. Nutze Online-Ressourcen

Es gibt viele Online-Ressourcen, die dir helfen können, Deutsch zu lernen. Es gibt kostenlose Online-Kurse, Podcasts, YouTube-Kanäle, Apps und Websites, die speziell für Deutschlernende entwickelt wurden. Diese Ressourcen sind eine großartige Möglichkeit, um in deiner Freizeit und von überall aus zu lernen. Einige der beliebtesten Ressourcen sind Duolingo, Babbel*, Memrise, Deutsch lernen mit Videos, Deutsche Welle und Goethe-Institut.

  1. Nutze die Vorteile von Tandem-Partnerschaften

Eine Tandem-Partnerschaft ist eine großartige Möglichkeit, um Deutsch zu lernen und neue Freunde zu finden. Bei einer Tandem-Partnerschaft triffst du dich mit einem Muttersprachler oder einer Muttersprachlerin, der oder die deine Muttersprache lernen möchte. Du kannst dich auf Deutsch unterhalten und dein Partner oder deine Partnerin kann dir helfen, deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Im Gegenzug kannst du ihm oder ihr bei der Verbesserung seiner oder ihrer Sprachkenntnisse in deiner Muttersprache helfen.

  1. Verbringe Zeit mit deutschen Muttersprachlern

Verbringe Zeit mit deutschen Muttersprachlern und versuche, so viel wie möglich auf Deutsch zu sprechen. Dies kann schwierig sein, wenn du keine deutschen Freunde hast, aber es gibt viele Möglichkeiten, um deutsche Muttersprachler kennenzulernen. Du kannst zum Beispiel an Sprachtandem-Programmen teilnehmen, an Veranstaltungen und Clubs der Universität teilnehmen oder lokale Veranstaltungen besuchen. Es ist wichtig, dass du mutig bist und dich der Herausforderung stellst, Deutsch zu sprechen. Selbst wenn du Fehler machst, ist das völlig in Ordnung und ein wichtiger Teil des Lernprozesses.

  1. Sei geduldig und konsequent

Das Erlernen einer Sprache ist ein langwieriger Prozess, der viel Geduld und Ausdauer erfordert. Es ist wichtig, dass du konsequent bleibst und jeden Tag etwas Zeit für das Lernen von Deutsch einplanst. Auch wenn du nur wenige Minuten am Tag lernst, ist das besser als gar nicht zu lernen. Setze dir realistische Ziele und arbeite hart daran, sie zu erreichen. Mit der Zeit wirst du merken, dass du Fortschritte machst und immer sicherer in der deutschen Sprache wirst.

  1. Vermeide deinen Muttersprachen-Hintergrund nicht

Dein Muttersprachen-Hintergrund kann dir auch dabei helfen, Deutsch zu lernen. Wenn du beispielsweise Spanisch als Muttersprache hast, hast du wahrscheinlich bereits ein gewisses Verständnis für Grammatik und Syntax, da diese Sprachen ähnliche Strukturen aufweisen. Nutze dieses Wissen und wende es auf Deutsch an. Auf diese Weise kannst du schneller Fortschritte machen und dich schneller an die Sprache gewöhnen.

  1. Integriere das Lernen in deinen Alltag

Eine der besten Möglichkeiten, um Deutsch zu lernen, ist, es in deinen Alltag zu integrieren. Wenn du zum Beispiel Zeitungen oder Zeitschriften auf Deutsch liest, kannst du auch gleichzeitig dein Vokabular erweitern und Grammatik-Regeln lernen. Du kannst auch deutsche Filme und Serien schauen und dabei das Hörverständnis und die Aussprache üben. Mit der Zeit wirst du merken, dass du immer mehr verstehst und fließender sprechen kannst.

Deutsch lernen für das Studium: Fragen und Antworten

  1. Welche Deutschkenntnisse für Studium in Deutschland?

    Für ein Studium in Deutschland werden in der Regel Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 oder C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) verlangt. Manche Studiengänge, insbesondere solche auf Englisch, erfordern möglicherweise kein Deutsch.

  2. Wie lange dauert es bis man Deutsch lernt?

    Die Dauer des Deutschlernens hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. deinem Lernstil, deiner Motivation und deiner Vorerfahrung mit Sprachen. Im Durchschnitt benötigen Lernende etwa 600-750 Stunden, um ein B1-Niveau zu erreichen, und weitere 600-800 Stunden für das C1-Niveau.

  3. Kann man mit B1 in Deutschland studieren?

    Mit B1-Deutschkenntnissen kann man in Deutschland in der Regel nicht direkt studieren. Die meisten Hochschulen verlangen mindestens B2- oder C1-Niveau. Es gibt jedoch Vorbereitungskurse und Studienkollegs, die dir helfen können, dein Deutsch auf das erforderliche Niveau zu bringen.

  4. Was ist wichtig um Deutsch zu lernen?

    Um Deutsch erfolgreich zu lernen, sind Motivation, regelmäßiges Üben, das Erlernen der Grammatik und das Anwenden der Sprache in realen Situationen wichtig. Ebenso hilfreich sind das Nutzen verschiedener Lernressourcen und das Üben aller vier Sprachkompetenzen (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen).

  5. Wie viele Stunden braucht es um Deutsch zu Lernen?

    Im Durchschnitt benötigen Lernende etwa 600-750 Stunden, um ein B1-Niveau zu erreichen, und weitere 600-800 Stunden für das C1-Niveau. Die genaue Stundenzahl hängt von individuellen Faktoren wie Vorerfahrung, Lernstil und Motivation ab.

  6. Wie kann man sehr gut Deutsch sprechen?

    Um sehr gut Deutsch zu sprechen, ist regelmäßige Übung entscheidend. Suche nach Sprachpartnern, besuche Konversationskurse und nutze Situationen im Alltag, um das Sprechen zu üben. Das Anwenden von Grammatik, erweitertem Vokabular und dem Verständnis von Redewendungen ist ebenfalls hilfreich.

  7. Wie gut spricht man Deutsch mit B1?

    Mit B1-Deutschkenntnissen kann man einfache Alltagssituationen bewältigen, über vertraute Themen sprechen und einfache Texte verstehen. Allerdings sind die Sprachkenntnisse noch eingeschränkt und es kann zu Kommunikationsschwierigkeiten in komplexeren Situationen kommen.

  8. Wie lernt man flüssig zu sprechen?

    Um flüssig zu sprechen, solltest du regelmäßig üben und dich auf die Verbesserung von Aussprache, Grammatik und Vokabular konzentrieren. Suche nach Gelegenheiten, um möglichst viel zu sprechen.

  9. Wie werde ich eloquent?

    Eloquenz erlangst du durch regelmäßige Übung, das Erweitern deines Wortschatzes, das Aneignen von Redewendungen und das Üben von rhetorischen Techniken. Achte darauf, sowohl in der gesprochenen als auch in der geschriebenen Kommunikation klar und präzise zu formulieren.

  10. Wie werde ich sicherer beim Sprechen?

    Um sicherer beim Sprechen zu werden, ist regelmäßige Übung wichtig. Suche nach Möglichkeiten, dein Deutsch in realen Situationen anzuwenden, tritt einer Sprachgruppe bei oder finde einen Sprachpartner. Je mehr du sprichst, desto mehr wirst du an Selbstvertrauen gewinnen.

  11. Wie lerne ich langsam und deutlich zu reden?

    Um langsam und deutlich zu sprechen, konzentriere dich auf die korrekte Aussprache und betone die Silben und Endungen von Wörtern. Achte darauf, Pausen zwischen Sätzen und Gedanken zu machen. Übe das langsame Sprechen in verschiedenen Situationen, um deine Fähigkeiten zu verbessern.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Anzeige

Eignungstest für das Studium der deutschen Sprache: Bist du bereit?

Um herauszufinden, ob du für das Studium der deutschen Sprache geeignet bist, haben wir einige Fragen vorbereitet. Beantworte diese bitte ehrlich und gewissenhaft.

Stichwortsuche zu diesem Beitrag: , , ,

Nach oben scrollen