Machine Learning Engineers gesucht

KI-Bild von Midjourney

Seit Anfang des Jahres ist das Stichwort Künstliche Intelligenz in aller Munde. Dabei entwickeln Machine Learning Engineers schon sehr viel länger Modelle zum maschinellen Lernen. Welche Fähigkeiten die freien Expert:innen bereits mitbringen und was Projektanbietende von ihnen erwarten, bildet der neue Top-Skill-Radar von freelancermap ab.

Das Unternehmen hat über 60.000 anonymisierte Freelancer-Profile und mehr als 40.000 Projektbeschreibungen analysiert und verglichen. Die Ergebnisse zeigen, wie sich sowohl angehende als auch bereits etablierte Machine Learning Engineers in Zukunft neue berufliche Chancen eröffnen.

Top-Programmiersprache: Python 

Am häufigsten beherrschen Machine Learning Engineers die Programmiersprache Python, gefolgt von Java und C++. Ihre Skills decken sich damit grundsätzlich mit denen, die auch Unternehmen nachfragen. Jedoch sind die Programmiersprachen, die Freelancer angeben, breiter aufgestellt als der Bedarf dies verlangt.

In den Projektausschreibungen suchen über die Hälfte aller Auftraggeber:innen nach Machine Learning-Profis mit Python-Skills, während weniger als ein Drittel auf Freelancer-Seite Kenntnisse in dieser Sprache angibt. Wer sich auf die häufig gesuchten Sprachen Python und Java fokussiert, kann damit die eigenen Chancen auf attraktive Projekte erhöhen.

Machine Learning Jobs: Teste dein Wissen

Willkommen zu unserem Quiz über das Thema 'Machine Learning'! Finde heraus, wie gut du dich in der Welt des maschinellen Lernens auskennst. Bist du bereit, dein Wissen zu testen und etwas Neues über dieses spannende Fachgebiet zu lernen? Leg los!

Machine Learning-Profis punkten mit Skills im Cloud Computing 

Zum Berufsbild des Machine Learning Engineers zählen eine Reihe von Softwares und Plattformen. Projektanbietende wünschen sich am häufigsten Kenntnisse zum Cloud-Computing-Anbieter Amazon Web Services (AWS) neben dem klassischen Machine Learning-Framework TensorFlow.

Auffällig ist, dass Auftraggeber:innen neben typischen Anwendungen aus dem Bereich Machine Learning ebenfalls Software-Kenntnisse im Cloud Computing erwarten, die aber von einem deutlich geringeren Teil der Freelancer angeboten werden. Das Infrastruktur-Tool Terraform und die AWS-Dienste Lambda und S3 sind gefragte Skills, über die Machine-Learning-Profis nahezu gar nicht verfügen. Während die Experten ihren Fokus auf Deep-Learning-Anwendungen setzen, ist es für sie ratsam, sich im Bereich Cloud Computing ebenso gut aufzustellen.

Über den Autor: Dr. Wolfgang Sender hat Soziologie und Politikwissenschaft studiert und schreibt als Journalist seit 2018 zu Fragen internationaler Karriere. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Wolfgang hat über 30 Jahre Arbeitserfahrungen in Unternehmen, Medien, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Folgen Sie dem Autor auf LinkedIn.

Expertisen: Bei KI trifft Angebot auf Nachfrage 

Die neueren Entwicklungen im Bereich Künstliche Intelligenz spiegeln sich auch in den gesuchten Expertisen wider. Neben der Kernkompetenz der freien Expert:innen, dem Machine Learning, sind Fähigkeiten im Feld der KI zweifellos bedeutend für das Berufsbild: Sowohl einer von zehn Freelancern als auch von Projektanbietenden nennt das Schlagwort KI.

Besonders diese Kenntnisse gilt es, ausdrücklich im Profil anzugeben, um von Unternehmen noch besser gefunden zu werden. Zudem suchen Projektanbietende häufig auch nach Machine Learning Engineers mit Skills in DevOps und Softwareentwicklung.

Daten und Fakten

  • Laut einer Studie sind Machine Learning Engineers eine der gefragtesten Berufsgruppen im Bereich der künstlichen Intelligenz.
  • Laut LinkedIn gibt es einen signifikanten Anstieg von Stellenangeboten für Machine Learning Engineers in den letzten Jahren.
  • Machine Learning ist eine Schlüsseltechnologie in vielen großen Bereichen wie Medizin, Finanzwesen und Automobilindustrie.
  • Die durchschnittliche Jahresgehälter für Machine Learning Engineers liegen oft über dem Durchschnittsgehalt in der IT-Branche.
  • Machine Learning wird voraussichtlich in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen und neue Karrieremöglichkeiten schaffen.
  • Laut einer Umfrage sehen viele Unternehmen Machine Learning als essentiellen Bestandteil ihrer zukünftigen Geschäftsstrategie.

Auch in Zukunft viele Chancen für Machine Learning Engineers 

Thomas Maas, der CEO von freelancermap, sieht basierend auf der Auswertung sowohl Gemeinsamkeiten als auch Diskrepanzen zwischen den Skills, die Freelancer mitbringen, und denen, die Auftraggeber:innen erwarten: „Bei ihren Vorstellungen bezüglich der benötigten Programmiersprachen kommen Unternehmen und Freelancer zusammen. Jedoch wären freie Expert:innen gut darin beraten, sich auch im Bereich Cloud-Computing-Anwendungen weiterzubilden oder bereits existierende Skills in diesem Bereich noch mehr zu betonen.“

Verschiedene AWS-Dienste stehen bei Auftraggeber:innen hoch im Kurs. Maas sieht in jedem Fall eine vielversprechende Zukunft für das Berufsbild des Machine Learning Engineers: „Unternehmen sind immer stärker auf Expert:innen angewiesen, die sie dabei unterstützen, neue KI-basierte Tools in ihre Arbeitsprozesse zu integrieren.“ Damit eröffnen sich auch für Berufs- und Quereinsteiger:innen attraktive Möglichkeiten im Bereich des maschinellen Lernens.

Lesen Sie jetzt weiter zum Thema:

    var quizData = { intro:”Machine Learning (ML) ist ein spannendes und schnell wachsendes Feld der Informatik, das sich auf die Entwicklung von Algorithmen und statistischen Modellen konzentriert, die Computern ermöglichen, Aufgaben ohne explizite Programmierung zu erlernen. ML hat zahlreiche Anwendungen, von der Bild- und Spracherkennung bis hin zur Vorhersageanalyse und autonomem Fahren, und es verändert, wie wir Technologie in unserem Alltag nutzen.”, title: “Quiz: Machine Learning”, fragen: [ “Gehört Deep Learning zur Familie des maschinellen Lernens?”, “Ist Machine Learning ausschließlich auf neuronale Netze beschränkt?”, “Kann Machine Learning zur Vorhersage von Aktienkursen verwendet werden?”, “Wird für Machine Learning immer eine riesige Menge an Daten benötigt?”, “Ist Python die einzige Programmiersprache, die für Machine Learning verwendet wird?”, “Kann Machine Learning in der Medizin zur Diagnose von Krankheiten eingesetzt werden?”, “Ist Machine Learning eine neue Wissenschaft, die erst im 21. Jahrhundert entstanden ist?”, “Können Machine Learning Modelle ohne menschliche Überwachung lernen?”, “Benötigt Machine Learning immer eine Internetverbindung, um zu funktionieren?”, “Kann Machine Learning im Bildungsbereich zur Personalisierung des Lernens beitragen?” ], antworten: [ “Ja”, “Nein”, “Ja”, “Nein”, “Nein”, “Ja”, “Nein”, “Ja”, “Nein”, “Ja” ] }; function setupQuiz() { if (quizData.fragen.length === 0) { return; } document.getElementById(‘Quiz’).style.display = ”; document.getElementById(‘quizTitle’).innerText = quizData.title; var quizIntro = document.getElementById(‘quizIntro’); quizIntro.innerText = quizData.intro; quizIntro.classList.add(‘quizIntro’); var table = document.getElementById(‘quizTable’); quizData.fragen.forEach(function(frage, index) { var row = table.insertRow(-1); var cell1 = row.insertCell(0); cell1.innerText = frage; cell1.style.fontSize = ‘120%’; // Schriftgröße auf 120% setzen var cell2 = row.insertCell(1); var radioInputJa = document.createElement(‘input’); radioInputJa.type = ‘radio’; radioInputJa.name = ‘frage’ + (index + 1); radioInputJa.value = ‘Ja’; radioInputJa.classList.add(‘radio-button’); // Neue CSS-Klasse hinzugefügt cell2.appendChild(radioInputJa); cell2.innerHTML += ‘ Ja’; var cell3 = row.insertCell(2); var radioInputNein = document.createElement(‘input’); radioInputNein.type = ‘radio’; radioInputNein.name = ‘frage’ + (index + 1); radioInputNein.value = ‘Nein’; radioInputNein.classList.add(‘radio-button’); // Neue CSS-Klasse hinzugefügt cell3.appendChild(radioInputNein); cell3.innerHTML += ‘ Nein’; }); } function berechnePunktzahl() { for (var i = 0; i < quizData.fragen.length; i++) { var punktwert = getRadioValue(‘frage’ + (i + 1)); // Index um 1 erhöht var row = document.getElementById(‘quizTable’).rows[i]; // Index nicht erhöht if (punktwert === quizData.antworten[i]) { // Wenn die Antwort richtig ist, setze den Hintergrund auf lindgrün row.style.backgroundColor = ‘limegreen’; } else { // Wenn die Antwort falsch ist, setze den Hintergrund auf rosa row.style.backgroundColor = ‘pink’; } } // Zeige die richtigen Antworten nach der Auswertung document.getElementById(‘richtigeAntworten’).style.display = ”; } function getRadioValue(name) { var radios = document.getElementsByName(name); for (var i = 0; i < radios.length; i++) { if (radios[i].checked) { return radios[i].value; } } return ”; } window.onload = setupQuiz; table.quiz-table tr { transition: background-color 0.5s; } .radio-button { width: 30px; height: 30px; }

    So wird man Machine Learning Engineer in Deutschland

    Als Machine Learning Engineer kann man in Deutschland eine vielversprechende Karriere machen, da der Bedarf an Experten auf diesem Gebiet stetig steigt. Aber wie wird man eigentlich ein Machine Learning Engineer und welche Schritte sind dazu notwendig?

    In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Informationen, die Sie für eine Karriere als Machine Learning Engineer in Deutschland benötigen. Wir zeigen Ihnen, welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten, welche Ausbildungsmöglichkeiten es gibt und welche Karrierechancen Sie haben. Außerdem sprechen wir darüber, wie Sie eine Selbstständigkeit als Machine Learning Engineer anstreben und welches Einkommen Sie erwarten können.

    Was ist ein Machine Learning Engineer?

    Ein Machine Learning Engineer ist ein Experte im Bereich des maschinellen Lernens, der künstliche Intelligenz und Algorithmen nutzt, um Computersysteme zu entwickeln, die lernen und sich weiterentwickeln können. Der Ingenieur für maschinelles Lernen ist in der Lage, große Datenmengen zu analysieren und Modelle zu erstellen, die auf diese Daten zugeschnitten sind.

    Ein Machine Learning Engineer ist somit ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung von künstlicher Intelligenz und automatisierten Prozessen in verschiedenen Branchen. Er arbeitet eng mit anderen Fachleuten zusammen, um die Geschäftsprozesse zu optimieren und die Analyse von Daten zu vereinfachen.

    Voraussetzungen für den Einstieg in das Feld

    Um als Machine Learning Engineer in Deutschland arbeiten zu können, gibt es bestimmte Voraussetzungen und Qualifikationen, die erfüllt werden müssen.

    Erforderliche Ausbildung:Studium der Informatik, Mathematik oder einem verwandten Fachgebiet
    Schulabschluss:Abgeschlossenes Abitur oder Fachabitur
    Sprachkenntnisse:Deutsch– und Englischkenntnisse auf Business-Niveau

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Anforderungen je nach Arbeitsplatz und Arbeitgeber variieren können. Einige Arbeitgeber sind möglicherweise bereit, Bewerber mit einem etwas anderen Hintergrund einzustellen, solange sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen.

    Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland

    Es gibt verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Machine Learning Engineering in Deutschland, die je nach persönlichem Interesse und Bildungsstand gewählt werden können. Im Folgenden werden einige der gängigsten Optionen vorgestellt:

    Duale BerufsausbildungDie duale Ausbildung ist ein bewährtes Modell in Deutschland. Im Bereich Machine Learning Engineering gibt es einige Unternehmen, die eine duale Berufsausbildung anbieten. Während der Ausbildung arbeitet man im Unternehmen und besucht parallel die Berufsschule. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre und schließt mit einer Prüfung ab.
    StudiumEin Studium im Bereich Informatik oder Data Science ist eine beliebte Wahl für angehende Machine Learning Engineers. Es gibt einige Hochschulen und Universitäten in Deutschland, die entsprechende Studiengänge anbieten. Ein Bachelor-Studium dauert in der Regel drei bis vier Jahre, ein Master-Studium zwei Jahre.
    WeiterbildungFür Personen, die bereits eine Ausbildung oder ein Studium absolviert haben, gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Machine Learning Engineering. Hierbei handelt es sich oft um Kurse oder Zertifikate, die man berufsbegleitend absolvieren kann. Die Dauer und Kosten der Weiterbildungen variieren je nach Anbieter.

    Unabhängig von der gewählten Ausbildungsmöglichkeit ist es empfehlenswert, sich bereits in der Ausbildung auf ein bestimmtes Gebiet innerhalb des Machine Learning Engineerings zu spezialisieren, um später im Berufsleben erfolgreich zu sein.

    Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten

    Als Machine Learning Engineer in Deutschland haben Sie zahlreiche Karrierechancen in verschiedenen Branchen. Insbesondere in den Bereichen der Automobilindustrie, des Einzelhandels und der Finanzdienstleistungen gibt es hohe Nachfrage nach Fachkräften im Bereich des maschinellen Lernens. Es gibt auch Aufstiegschancen, wie z.B. die Möglichkeit, zum Teamleiter oder Meister aufzusteigen.

    Karrierechancen

    Machine Learning Engineers können in verschiedenen Branchen arbeiten, darunter:

    Die Nachfrage nach Fachkräften im Bereich des maschinellen Lernens steigt stetig und es gibt gute Karrierechancen für qualifizierte Personen. Insbesondere Fachkräfte mit Expertise in der Entwicklung und Integration von Machine Learning in verschiedene Branchen werden gesucht.

    Aufstiegsmöglichkeiten

    Machine Learning Engineers haben gute Aufstiegschancen. Mit zunehmender Erfahrung und Expertise können Sie möglicherweise Führungspositionen übernehmen, z.B. als Teamleiter oder Meister. Es gibt auch Möglichkeiten zur Weiterbildung, die den Aufstieg in höhere Positionen unterstützen können.

    Ein weiterer Aufstiegspfad ist die Gründung eines eigenen Unternehmens im Bereich des maschinellen Lernens, entweder als freiberuflicher Machine Learning Engineer oder als Gründer eines Start-ups.

    Arbeitsmöglichkeiten im Ausland

    Als Machine Learning Engineer haben Sie auch im Ausland gute Karrieremöglichkeiten. Unternehmen auf der ganzen Welt suchen nach Experten im Bereich des maschinellen Lernens, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

    Wer eine internationale Karriere anstrebt, kann sich sowohl auf Stellenausschreibungen bewerben als auch ein Praktikum im Ausland absolvieren, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Ein Praktikum ist eine hervorragende Gelegenheit, um eine neue Kultur kennenzulernen, seine Sprachkenntnisse zu verbessern und wichtige Kontakte zu knüpfen.

    Arbeitsmöglichkeiten im Ausland

    Es gibt viele Unternehmen im Ausland, die Machine Learning Engineers einstellen, darunter große Technologieunternehmen wie Google, Microsoft und Amazon. Aber auch in anderen Branchen wie dem Finanz-, Gesundheits- und Energiebereich gibt es immer mehr Möglichkeiten für Experten im maschinellen Lernen.

    Internationale Karriere

    Wer eine internationale Karriere anstrebt und ins Ausland gehen möchte, hat gute Chancen, in den USA, UK, Kanada und anderen Ländern erfolgreich zu sein. Die meisten Unternehmen setzen jedoch gute Englischkenntnisse voraus und verlangen von ihren Bewerbern oft einen Universitätsabschluss in einem relevanten Fach.

    Praktikum im Ausland

    Ein Praktikum im Ausland ist eine großartige Gelegenheit, um Einblicke in eine neue Kultur zu erlangen, seine Sprachkenntnisse zu verbessern und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Viele Unternehmen bieten internationale Praktika an, die oft mit einer Vergütung verbunden sind. Um ein Praktikum zu finden, können Sie sich an Karrieredienste oder direkt an Unternehmen wenden.

    Alternative Berufe und ähnliche Tätigkeiten

    Es gibt alternative Berufe und ähnliche Tätigkeiten, die dem Machine Learning Engineering ähnlich sind. Wenn Sie daran interessiert sind, in einem verwandten Bereich zu arbeiten, können diese Optionen eine gute Wahl sein:

    Data Scientist

    Data Scientists verwenden statistische Analysen und Machine-Learning-Methoden, um große Datenmengen zu analysieren. Sie werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, einschließlich Gesundheitswesen, Finanzen und Technologie. Um als Data Scientist zu arbeiten, benötigen Sie Kenntnisse in Datenanalyse, Statistik und Programmierung.

    Big Data Engineer

    Big Data Engineers sind für die Entwicklung und Wartung von Systemen verantwortlich, die große Datenmengen verarbeiten. Sie haben Kenntnisse in Programmierung und Datenbankmanagement und arbeiten häufig in der IT-Branche.

    Datenbankadministrator

    Datenbankadministratoren sind für das Speichern und Verwalten von Datenbanken verantwortlich. Sie gewährleisten die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten und arbeiten häufig in der IT-Branche.

    IT-Consultant

    IT-Consultants beraten Unternehmen und Organisationen bei der Nutzung von Technologie, um Geschäftsprozesse zu verbessern. Sie arbeiten in vielen Branchen und benötigen Kenntnisse in Geschäftsprozessen, Technologie und Projektmanagement.

    Es gibt viele weitere Berufe und Tätigkeiten, die dem Machine Learning Engineering ähnlich sind. Wenn Sie eine Karriere in diesem Bereich anstreben, gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Fähigkeiten und Interessen zu nutzen.

    Selbstständigkeit als Machine Learning Engineer

    Als Machine Learning Engineer hast du die Möglichkeit, als Selbstständiger zu arbeiten und dein eigenes Unternehmen zu gründen. Hierbei solltest du jedoch bedenken, dass eine Selbstständigkeit auch mit Risiken verbunden ist und du ein gewisses unternehmerisches Know-How benötigst, um erfolgreich zu sein.

    Um als selbstständiger Machine Learning Engineer erfolgreich zu sein, solltest du dir zunächst einen soliden Kundenstamm aufbauen und dich in deiner Branche etablieren. Es empfiehlt sich, vor dem Schritt in die Selbstständigkeit einige Jahre Berufserfahrung zu sammeln und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen.

    Neben der Akquise von Kunden und der Erbringung von Dienstleitungen musst du dich auch um administrative Aufgaben wie Rechnungsstellung, Buchhaltung und Kundenmanagement kümmern. Hierbei kann es hilfreich sein, einen Business Plan zu erstellen und sich gegebenenfalls von einem Experten beraten zu lassen.

    Tipps für eine erfolgreiche Selbstständigkeit als Machine Learning Engineer

    • Baue eine solide Kundenbasis auf, um langfristige Aufträge und Stabilität zu gewährleisten.
    • Entwickle ein Portfolio, um potenziellen Kunden deine Fähigkeiten zu demonstrieren.
    • Investiere in Marketing, um deine Dienstleistungen zu bewerben und auf dich aufmerksam zu machen.
    • Nutze Social Media und Networking-Veranstaltungen, um wertvolle Kontakte zu knüpfen.
    • Schaffe eine effektive Arbeitsumgebung, um produktiv zu bleiben und die Qualität deiner Arbeit zu gewährleisten.

    Wenn du dich für eine Selbstständigkeit als Machine Learning Engineer entscheidest, kannst du dein eigenes Unternehmen gründen und deine Karriere auf ein neues Level bringen. Mit Engagement, Durchhaltevermögen und der nötigen Fachkompetenz kann die Selbstständigkeit eine lohnenswerte und erfüllende Option sein.

    Gehalt und Einkommen als Machine Learning Engineer in Deutschland

    Das Gehalt als Machine Learning Engineer in Deutschland kann stark variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Branche, Erfahrung, Qualifikationen und dem Standort. Laut einer Studie von Payscale.com liegt das durchschnittliche Gehalt für einen Machine Learning Engineer in Deutschland bei €61.000,- pro Jahr.

    Die Gehälter können jedoch auch deutlich höher ausfallen, je nachdem, in welcher Branche ein Machine Learning Engineer tätig ist. Beispielsweise liegt das durchschnittliche Gehalt für einen Machine Learning Engineer in der Automobilbranche bei €76.000,- pro Jahr. Auch in der IT-Branche sind die Gehälter tendenziell höher, mit einem durchschnittlichen Gehalt von €65.000,- pro Jahr.

    Weitere Faktoren, die das Gehalt beeinflussen

    Neben der Branche spielen auch Erfahrung und Qualifikationen eine große Rolle beim Gehalt eines Machine Learning Engineers. Einsteiger können mit einem durchschnittlichen Gehalt von €45.000,- pro Jahr rechnen, während erfahrene Ingenieure mit mehreren Jahren Berufserfahrung ein Gehalt von bis zu €97.000,- pro Jahr erreichen können.

    Ein weiterer Faktor, der das Gehalt beeinflusst, ist der Standort. In Großstädten wie Berlin, München oder Hamburg sind die Gehälter tendenziell höher als in ländlicheren Gebieten. Außerdem haben Maschinenbauunternehmen, die auf dem Weltmarkt operieren, höhere Gehälter als kleinere Unternehmen mit einer lokaleren Ausrichtung.

    Weiterbildung und Gehaltserhöhung

    Um das Gehalt als Machine Learning Engineer zu steigern, kann es hilfreich sein, sich in verschiedenen Bereichen weiterzubilden. Eine Spezialisierung auf bestimmte Bereiche wie zum Beispiel Data Science oder Künstliche Intelligenz kann sich positiv auf das Gehalt auswirken. Eine Weiterbildung zum Meister oder ein Studium zum Master in einem verwandten Bereich kann ebenfalls zu einer Gehaltserhöhung führen.

    Wie hilfreich war dieser Beitrag?

    Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

    Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

    Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

    Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

    Anzeige

    Eignungstest: Passt eine Karriere als Machine Learning Engineer zu Ihnen?

    Um herauszufinden, ob eine Karriere als Machine Learning Engineer zu Ihnen passt, möchten wir Ihnen ein paar Fragen stellen, die sich auf Ihre Eignung für diesen Bereich beziehen.

    Stichwortsuche zu diesem Beitrag: , ,

    Nach oben scrollen