Schulabschluss nachholen: So geht es

Egal ob Deutscher oder AuslĂ€nder: Mit einem höheren Schulabschluss stehen dir in Deutschland in der Regel besser bezahlte Jobs und mehr Auswahlmöglichkeiten zur VerfĂŒgung. Wir erklĂ€ren dir hier, wie du in Deutschland einen Schulabschluss nachholen kannst.

Warum sollte ich einen Schulabschluss nachholen?

Es gibt viele verschiedene GrĂŒnde, einen Schulabschluss nachzuholen. In den meisten FĂ€llen sind die folgenden drei GrĂŒnde dabei wichtig:

  1. Du möchtest Jobs mit besserer Bezahlung oder höherer Reputation und Verantwortung bekommen. Dies erfordert oftmals Realschulabschluss, Abitur oder ein Studium.
  2. Dein Ziel ist es, deinem Umfeld zu zeigen, dass du schlau und erfolgreich bist. Auch wenn du den Realschulabschluss oder das Abitur nicht fĂŒr deinen Job brauchst – beispielsweise weil du selbststĂ€ndig oder anderweitig unbefristet beschĂ€ftigt bist – kannst du den Schulabschluss nachholen. Erreichst du ihn, kannst du dein Umfeld sicher beeindrucken und bekommst eine höhere WertschĂ€tzung und ein besseres LebensgefĂŒhl und Sicherheit im Alltag.
  3. Manchmal kommt es auch vor, dass du einen Schulabschluss nachholen musst, weil du auf einer Position sitzt, die einen bestimmten Schulabschluss erfordert. Dies kann dir im Öffentlichen Dienst passieren, wenn du auf einer Stelle bist, die höher besetzt werden kann, aber durch dich mit niedrigerem Gehalt besetzt wird.

Welchen Schulabschluss kann ich nachholen?

Du kannst in Deutschland jeden Schulabschluss nachholen, beispielsweise den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss oder das Abitur. Wenn du einen Schulabschluss wĂ€hrend deiner Schulzeit nicht erreicht hast, kannst du ihn auch als Erwachsener noch nachholen – ggf. gibt es eine kleine Wartezeit. GrundsĂ€tzlich kannst du aber jeden Schulabschluss nachholen.

Schulabschluss nachholen in Deutschland

Kann ich Abitur nachholen, auch wenn ich schon einen Realschulabschluss habe?

Ja, du kannst das Abitur nachholen, wenn du wÀhrend deiner Schulzeit einen Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss erzielt hast. Du kannst entweder Abitur-Kurse bei Bildungsanbietern online* belegen oder du machst das Abi an einem Berufskolleg oder anderen Bildungseinrichtungen.

Um das Abitur nach deiner Schulzeit zu machen, brauchst du in der Regel einen Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss sowie eine mindestens dreijÀhrige BerufstÀtigkeit. Statt der BerufstÀtigkeit gelten auch Erziehungszeiten und Phasen der Arbeitslosigkeit.

Brauche ich Abitur, um zu studieren?

In ganz Deutschland gibt es Möglichkeiten, ein Studium ohne Abitur zu beginnen. Die Zugangsvoraussetzungen fĂŒr ein solches Studium unterscheiden sich oft von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Auch hĂ€ngt es davon ab, was du nach deiner Schulzeit bereits gemacht hast.

Hast du beispielsweise eine berufliche Aufstiegsfortbildung erfolgreich abgeschlossen (beispielsweise Meister, Techniker oder Fachwirt) dann kann es sein, dass du damit auch die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erworben hast und auch mit Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss studieren kannst.

Möchtest du ein Studium in Deutschland beginnen – egal ob Deutscher oder AuslĂ€nder – dann suche dir ein passendes Studienfach heraus. Nutze dazu beispielsweise den Hochschulkompass. Wende dich dann an die UniversitĂ€t, die dein Wunschstudium anbietet und lass dich dort von der Studienberatung beraten.

Kann ich mit Hauptschulabschluss studieren?

Es kommt darauf an, was du nach deinem Hauptschulabschluss bereits gemacht hast. Nach einer Berufsausbildung und Aufstiegsfortbildung kannst du eventuell auch direkt mit Hauptschulabschluss studieren. Lass dich dazu direkt von einer Hochschule persönlich beraten. Gut ist es, wenn du dazu einen Lebenslauf (beispielsweise Lebenslauf im Format Europass) und deine bisherigen Zeugnisse und AbschlĂŒsse als Kopie bereit hĂ€ltst.

Wann ist ein Realschulabschluss sinnvoll?

Ein Realschulabschluss kann fĂŒr dich dann sinnvoll sein, wenn du noch keinen Schulabschluss hast oder wenn du einen Hauptschulabschluss hast. NatĂŒrlich kannst du auch ohne Abschluss oder mit Hauptschulabschluss einen Realschulabschluss nachholen. Das könnte aber ein zu großer Schritt sein – der Realschulabschluss wird auch Mittlere Reife genannt und liegt im Bereich zwischen Abitur und Hauptschule.

Muss ich als Erwachsener eine Schule oder ein Kolleg besuchen, um Abitur zu machen?

Du kannst dich selbst auf das Abitur vorbereiten, indem du beispielsweise bestimmte Lehrwerke kaufst und dir den Stoff selbst aneignest. Du kannst auch einen Abendkurs, Fernkurs oder Online-Kurs besuchen, um nebenberuflich dein Abitur nachzuholen. Online findest du viele gute Anbieter, die lange Erfahrung in der Vorbereitung von AbiturprĂŒfungen auf dem zweiten Bildungsweg haben.

Du brauchst also fĂŒr das Abitur keine Schulbank drĂŒcken, sondern kannst in Ruhe zu Hause lernen. Eine Idee ist es beispielsweise, dass du zusammen mit deinen Kindern lernst, die eventuell auf das Abitur lernen. Davon profitieren Kinder wie Eltern.

Bist du soweit, dass du die PrĂŒfungen ablegen kannst, dann kannst du eine Zulassung zur sogenannten “ExternenprĂŒfung” beantragen. Die PrĂŒfung selbst erfolgt dann an einer Schule fĂŒr Erwachsene.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert