Flughafen Jobs in Deutschland

Lesedauer: 4 Minuten.

Auf den deutschen Flughäfen werden derzeit massiv neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. Wir erklären dir, in welchen Bereichen gesucht wird, wo man sich bewerben kann und was das Besondere an Flughafen Jobs in Deutschland ist.

Wie ist die Lage bei den Flughafen Jobs in Deutschland?

Infolge von Covid-19 war das Passagieraufkommen bei den meisten Flughäfen drastisch gesunken. Viele Beschäftigte auf den Flughäfen haben sich daher andere Jobs gesucht und möchten oft in diesen neuen Jobs bleiben. Jetzt, wo der Flugverkehr wieder zunimmt, fehlt auf vielen Flugplätzen das Personal.

Wenn du dich schon immer für Flughäfen, Flugzeuge, Menschen und Reisen interessiert hast, ist dies vielleicht jetzt deine Chance zum Einstieg in einen Job am Flughafen.

Wer bietet Flughafen Jobs in Deutschland?

Im Wesentlichen gibt es auf den Flughäfen drei Kategorien von Arbeitgebern:

  1. Die Flughäfen selbst – sie bieten Jobs unter anderem auf dem Vorfeld, bei der Gepäckbeförderung oder dem Gebäudemanagement
  2. Airlines (Fluggesellschaften) – hier findest du vor allem Jobs an den Schaltern (Einchecken von Passagieren)
  3. Dienstleister – diese arbeiten unter anderem im Bereich Security, Reinigung und Gastronomie.

Wenn du dich also für einen Job am Flughafen bewerben möchtest, solltest du diese drei Kategorien von Arbeitgebern im Auge behalten.

Beispiel Jobs am Flughafen München

Nehmen wir als Beispiel den Flughafen München:

  1. Die Flughafengesellschaft Flughafen München betreibt den Flughafen und schreibt eigene Stellen aus.
  2. Als Airline ist hier die Lufthansa beheimatet: Du kannst also auf der Karriere-Seite der Lufthansa nach passenden Jobs suchen.
  3. Als Dienstleister sind hier Unternehmen wie Wisag, Securitas und andere engagiert. Auf den einzelnen Websiten kannst du nach Ausschreibungen suchen und dich direkt bewerben.

Ähnlich kannst du auch bezüglich der Flughäfen in deiner Nähe vorgehen.

Falls du in der Nähe eines Flughafens wohnst, kannst du auch einfach einmal zum Flughafen fahren, dort durchschlendern und die Augen nach Jobangeboten offen halten. Wenn du dir einmal eine Stunde Zeit nimmst, wirst du die vielen verschiedenen Jobs erkennen. Vielleicht sprichst du einfach mal jemanden an, der einen solchen Job macht, der dir gefällt? Vielleicht kannst du so sogar schnell zu einem Job kommen, ohne lange Bewerbungen ins Blaue zu schreiben.

Flughafen Jobs in Deutschland
Auf Flughäfen in Deutschland gibt es viele verschiedene Jobs – vom Sicherheitspersonal über Handwerker, Reinigungskräfte bis hin zu Servicemitarbeitern.

Vorteile der Arbeit am Flughafen

Die Vorteile der Arbeit am Flughafen sind natürlich von Job zu Job und von Arbeitgeber zu Arbeitgeber verschieden. Aber viele Menschen, die am Flughafen arbeiten finden daran toll:

  • das internationale Ambiente
  • die vielen Kontakte mit Menschen
  • interessante Technik und Abläufe
  • ständig neue Situationen, die dich täglich neu fordern
  • leichte Möglichkeiten, um viele unterschiedliche Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen, um so ein eigenes Netzwerk aufzubauen.

Nachteile der Flughafenarbeit

Die möglichen Nachteile richten sich natürlich immer nach deinen Aufgaben und den Konditionen in deinem Job. Vieles kannst du dir selbst gestalten, indem du dies mit dem Arbeitgeber vorab verhandelst. Dabei möchtest du vielleicht auch auf folgende mögliche Nachteile achten:

  • es kann sehr hektisch sein am Flughafen – du solltest dafür auch ruhigere Zeiten eingeräumt bekommen sowie Schulungen zu Stressmanagement und Konfliktmanagement
  • Flughäfen sind international – es ist gut, wenn du also etwas Englisch sprichst je nach Job. Vielleicht kann dir der Arbeitgeber helfen, dein Englisch aufzufrischen
  • viele Jobs an Flughäfen sind im Schichtbetrieb – schließlich arbeiten viele Flughäfen fast rund um die Uhr
  • in manchen Jobs ist die Bezahlung nur im Bereich des Tarifs oder Mindestlohns. Wenn du dich dann bewirbst, wenn hohe Nachfrage nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht – dann kannst du vielleicht besser verhandeln.

Fragen und Antworten zu Flughafen Jobs in Deutschland

  • Welche Jobs sind an deutschen Flughäfen derzeit frei?

    Besonders gesucht sind derzeit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Gepäckabfertigung, Sicherheit sowie Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen.

  • Kann ich als Aushilfe am Flughafen arbeiten?

    Schaue auf die Karriereseiten der einzelnen Arbeitgeber am Flughafen. Vielleicht schreibst du dorthin auch deine Initiativbewerbung.

  • Kann ich als Ausländer an einem deutschen Flughafen arbeiten?

    Es ist in vielen Fällen möglich, als Ausländer an einem deutschen Flughafen zu arbeiten. Dies gilt insbesondere für EU-Bürgerinnen und EU-Bürger. Welche Optionen du konkret hast, richtet sich nach den freien Plätzen, deinen Qualifikationen und deinen Gehaltswünschen. Schaue dich auf den Karriereseiten der Arbeitgeber auf dem Flughafen um oder sprich Beschäftigte auf einem Flughafen direkt an.

  • Wie werde ich Pilot oder Pilotin?

    Um Pilotin oder Pilot zu werden, musst du unter anderem eine Flugschule besuchen und eine Fluglizenz erwerben. Wir haben dir in einem Beitrag über das Pilotwerden darüber mehr notiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

Rechtlicher Hinweis

Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich für steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgfältiger Recherche zum Veröffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Veröffentlichung ändern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden.  Informieren Sie uns bitte über eventuelle Fehler und Unzulänglichkeiten.

In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erläuternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

* Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf über einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten – als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren Käufen, worüber wir uns mit finanzieren.