Job auf Kreuzfahrtschiff: Wie geht das?

Interessierst du dich für einen Job auf einem Luxus-Liner? Arbeite dort, wo andere Urlaub machen mit einem Job auf Kreuzfahrtschiff. Unser Guide für dich.

Gibt es aktuell viele Jobs auf Kreuzfahrtschiffen?

Nach Ende der Corona-Pandemie nimmt das Kreuzfahrtbusiness wieder voll Fahrt auf. Viele Menschen haben lange auf ihre Kreuzfahrt warten müssen – entsprechend hoch ist der Andrang. Gegenwärtig suchen die Anbieter von Kreuzfahrten daher sehr dringend nach Personal für alle Bereiche. Du hast also im Moment viele Möglichkeiten, in diese Branche erfolgreich einzusteigen.

Welche Jobs gibt es auf Kreuzfahrtschiffen?

Auf Kreuzfahrtschiffen gibt es eine Menge verschiedener Jobs. Da Kreuzfahrtschiffe kleine schwimmende Städte sind, werden hier Dienstleister gesucht, die du auch aus jeder Stadt an Land kennst. Dies sind beispielsweise Bäcker und Köche, Floristen und Frisöre, Allround-Handwerker (Reparaturen aller Art) oder Reinigungskräfte. Auch IT-Experten und Personalmanager gehören dazu.

Auf den Schiffen gibt es aber auch exotische Jobs wie beispielsweise:

  • DJ
  • Bike Guide
  • Entertainment Manager
  • Fitness Coach.

Vergleichsweise häufig werden insbesondere Beschäftigte mit einer Berufsausbildung im Bereich Food und körpernahe Dienstleistungen gesucht. Wir haben für dich eine Liste mit den uns bekannten wiederkehrenden Jobs auf Schiffen erstellt. Für manche Positionen passen am besten die englischen Bezeichnungen, daher ist die Liste Deutsch und Englisch gemischt:

Bar

  • Bar-Manager
  • Bar-Kellner
  • Barkeeper
Die Arbeit auf dem Schiff ist eine hervorragende Gelegenheit, zu arbeiten, zu reisen und gleichzeitig Geld zu verdienen und Geld zu sparen.

Unterhaltung

  • Family & Arts Manager
  • Musikalischer Leiter
  • Bühnentechniker
  • Artisten
  • Sängerinnen und Sänger
  • Kids Animator
  • Betreuung Kinder und Jugendliche
  • DJ
  • Entertainment Administrator
  • Entertainment Manager
  • Techniker Licht
  • Techniker Ton

Galley (Küche)

  • Chef de Partie
  • Chef-Bäcker/Konditormeister
  • Trainee
  • Galley Senior-Bäcker
  • Chef de Partie
  • Butler

Verwaltung

  • Medienkoordinator
  • Desktop Publisher
  • Crew-Administrator
  • Erster Purser
  • Chef-Purser
  • Deutschlehrer
  • Hotel-Manager
  • HR-Manager
  • IT-Administrator

Hauswartung

  • Asst. Executive Housekeeper
  • Asst. Haushälterin
  • Executive Housekeeper
  • Floristin
  • Senior Cabin Stewardess
  • Allround-Techniker

Gästedienste

  • Concierge
  • Guest Service Manager
  • Night Auditor

Restaurant

  • Executive Maitre
  • Asst. Maitre
  • Headwaiter
  • Junior Steward
  • Senior Headwaiter
  • Senior Maitre
  • Senior Steward
  • Steward

Landgänge und Exkursionen

  • Ass. Shore Excursion Manager
  • Excursion Giude Shore
  • Excursion Manager
  • Reiseleitung
  • Bike Guide
  • Ausflugsexperte

Spa, Sport und Wellness

  • Asst. SPA & Sport Manager
  • Fitness Instructor
  • Cosmetologist
  • Massage Physiotherapist
  • Receptionist
  • SPA Vitalcoach
  • SPA & Sport Manager
  • Schwimmlehrer
  • Physiotherapeuten

Wo finde ich Jobs auf Kreuzfahrtschiffen?

Es gibt eine Reihe von spezialisierten Jobvermittlern für Jobs auf Kreuzfahrtschiffen und Jobs in der Seefahrt allgemein, darunter:

Daneben findest du solche Jobs auch auf allgemeinen Jobbörsen sowie auf den Seiten der Arbeitsagentur.

Und natürlich schreiben auch die Anbieter von Kreuzfahrten auf ihren Webseiten direkt Jobs aus, darunter:

  • TUI Cruises
  • Viking Line
  • P&O Cruises
  • Ocean Star Cruises
  • Norwegian Cruise Line
  • MSC Cruises
  • Majestic International Cruises
  • Disney Cruise Line
  • AIDA Cruises
  • Carnival Cruise Line
Job auf Kreuzfahrtschiff
Nach Ende der Corona-Pandemie nimmt das Kreuzfahrtbusiness wieder voll Fahrt auf. Viele Menschen haben lange auf ihre Kreuzfahrt warten müssen – entsprechend hoch ist der Andrang.

Arbeit an Bord

Ein Kreuzfahrtschiff ist wie eine schwimmende Stadt. Luxusrestaurants, gemütliche Unterkünfte, Sportmöglichkeiten, Kultur und fröhliche Atmosphäre bestimmen das Leben an Bord. Auf den Schiffen werden dazu ständig qualifizierte und erfahrene Spezialisten und Generalisten gebraucht.

Dies sind unter anderem Ingenieure, Kassierer, Sekretärinnen, Friseure, Musiker, Elektriker, Croupiers, Reinigungskräfte, Krankenschwestern, Kabinenstewards, Barkeeper, Köche, Fotografen, Kellner, Tischler, Verkäufer und viele andere.

Die Arbeit auf dem Schiff ist eine hervorragende Gelegenheit, zu arbeiten, zu reisen und gleichzeitig Geld zu verdienen und Geld zu sparen. Die großen Kreuzfahrtgesellschaften wachsen ständig und weiten ihren Betrieb auf internationaler Ebene aus. Jedes Jahr werden neue Kreuzfahrtschiffe in den Urlaubsdienst gestellt. Die Unternehmen brauchen natürlich immer mehr Beschäftigte. Denn der Kreuzfahrttourismus boomt.

Fragen und Antworten zum Leben an Bord

  1. Welche Unterbringung gibt es für Beschäftige an Bord eines Kreuzfahrtschiffes?

    Die Unterbringung der Beschäftigten an Bord des Schiffes hängt vom Status ihrer jeweiligen Tätigkeit und von dem Schiff ab, dem sie zugewiesen sind. In der Regel teilen sich zwei bis vier Personen eine Mannschaftskabine.

  2. Muss man als Crewmitglied für das Essen zahlen?

    Das Essen ist bei den meisten Anbietern kostenlos, aber die Mitarbeiter müssen für Getränke, die sie beispielsweise in der Crew-Bar kaufen, bezahlen.

  3. Woher bekommt man die Crew-Uniform?

    Die Kreuzfahrtgesellschaft stellt den Mitarbeitern eine Uniform zur Verfügung. Die Beschäftigten müssen die Uniform entweder (ganz oder teilweise) nach Erhalt des ersten Gehalts kaufen oder eine Kaution dafür hinterlegen, die sie bei Vertragsende zurückerhalten. Die Mitarbeiter können ihre Wäsche an Bord waschen. Das Waschen der Uniform ist kostenlos.

  4. Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es für die Crew an Bord eines Kreuzfahrtschiffes?

    Die meisten Servicekräfte / Crewmitglieder haben keinen Zutritt zu den Passagierbereichen (außer zu ihrem Arbeitsbereich). Aber es gibt an Bord Fitnessstudios, Sonnenbadebereiche, Speisesäle, Bars, Computerräume und andere Freizeiteinrichtungen für die Besatzung.

  5. Ist die Verpflegung für die Crew auf Schiffen kostenlos?

    Ja, in vielen Fällen ist die Verpflegung für die Crew auf Schiffen kostenlos. Welche Bedingungen genau gelten, musst du beim Arbeitgeber erfragen.

  6. Ist die Unterkunft für die Crew auf Schiffen kostenlos?

    Ja, in fast allen Fällen ist die Unterkunft für die Crew auf Schiffen kostenlos. Welche Bedingungen für dich genau gelten, musst du jedoch bei deinem (künftigen) Arbeitgeber erfragen.

  7. Wer zahlt die Anreise für die Crew zum Schiff?

    Die Anreise und Abreise der Crew zum Schiff zahlt in der Regel der Arbeitgeber. Das ist wichtig, da die Schiffe oft in anderen Erdteilen eingesetzt werden und so lange Reisezeiten entstehen können.

  8. Wieviel Urlaub hat man, wenn man auf einem Kreuzfahrtschiff arbeitet?

    Es gibt unterschiedliche Modelle je nach Unternehmen, deiner Position und deiner Betriebszugehörigkeit. Möglich sind beispielsweise 5 x 2 Monate Einsatz und 2 Monate frei.

  9. Kann man als Kreuzfahrt-Crew mit an Land gehen?

    Wenn ein Kreuzfahrt-Schiff in einem Hafen festmacht, kannst du als Crew-Mitglied auch häufig mit von Bord gehen und die Städte erkunden. Allerdings hängt dies auch von der jeweiligen Abteilung und deinem Dienstplan ab. Auch wenn die Gäste von Bord sind müssen Zimmer gereinigt, Essen gekocht und Veranstaltungen vorbereitet werden.

Karriere an Bord

Viele Besatzungsmitglieder, die einen oder mehrere Verträge erfolgreich abschließen und eine positive Bewertung ihrer Arbeitsleistung erhalten, werden häufig in eine höhere Position befördert oder in eine andere Abteilung versetzt. So kann beispielsweise eine Reinigungskraft, die in der Hotelabteilung arbeitet, zum stellvertretenden Kabinensteward befördert werden, und ein Mitarbeiter der Bordküche kann in den Speisesaal oder den Zimmerservice versetzt werden.

Die meisten Unternehmen bieten verschiedene Möglichkeiten, Karriere zu machen. Das Verfahren und die Anforderungen für eine Beförderung unterscheiden sich jedoch von Schiff zu Schiff. Karriere kannst du auch machen, indem du zu einem anderen Schiff oder Unternehmen wechselst – beispielsweise dorthin, wo gerade bestimmte Positionen frei sind, die für dich ein Karriereaufstieg wären.

Vorteile der Arbeit auf Kreuzfahrtschiffen

Natürlich dient deine Arbeit zunächst dazu, dass du hier gut Geld verdienen kannst. Aber ein Job auf einem Kreuzfahrtschiff hat auch weitere Vorteile:

  • du kommst echt viel rum in der ganzen Welt
  • bei deiner Arbeit lernst du nicht nur viele Gäste kennen, sondern auch sehr viele Crewmitglieder – du bekommst ein weltweites Netzwerk
  • oft kannst du die Annehmlichkeiten des Schiffs wie Sporträume und SPA kostenlos mitbenutzen
  • du bekommst eine hochwertige Verpflegung auf dem Schiff
  • es gibt auf vielen Schiffen für dich Sprachkurse zum Beispiel für Englisch oder Deutsch, wenn du hier Hilfe brauchst.

Auf vielen Schiffen gibt es übrigens Sonnendeck, welches ausschließlich für die Crew geöffnet ist. Wenn du also mal eine Auszeit von den Gästen und deiner Arbeit brauchst: Hier gibt es Sonnenliegen, Loungemöbel und Sonnenschirme. Deinen Tag kannst du hier mit Frühsport beginnen und in der Mittagspause Meer und Sonne genießen. Auf größeren Schiffen bieten die Veranstalter hier auch öfter Crew-Events an.

Nachteile der Arbeit

Ein wichtiger Nachteil der Arbeit ist zunächst die Unsicherheit über kommende Beschäftigungen. Covid hatte praktisch das gesamte Kreuzfahrtbusiness stillgelegt mit vielen Tausend Menschen, die nicht wie gewohnt auf den Schiffen arbeiten konnten. Du solltest dir also bewusst sein, dass die Jobs von vielen Faktoren abhängen, die die Unternehmen auch nicht immer beeinflussen können.

Ein Kreuzfahrtschiff ist wie eine schwimmende Stadt. Luxusrestaurants, gemütliche Unterkünfte, Sportmöglichkeiten, Kultur und fröhliche Atmosphäre bestimmen das Leben an Bord.

Weitere Nachteile gegenüber anderen Jobs ist deine geringe Privatsphäre auf dem Schiff. Zumeist bist du mit mehreren anderen internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern untergebracht. Die meisten Kreuzfahrtunternehmen beschäftigen internationale Besatzungsmitglieder aus Italien, Norwegen, den Philippinen, Jamaika, Polen, Russland, Indonesien, Peru, Österreich, der Türkei und anderen Ländern.

Dein Quartier wird eher keinen Ausblick auf das Meer haben und zumeist tief im Schiffsrumpf sein. Ohnehin wirst du wenig Freizeit an Bord haben und die Freizeitmöglichkeiten sind für dich irgendwann auch begrenzt oder du kennst schon alles. Du wirst also auch wenig Geld ausgeben und kannst dir daher gut Geld sparen während deines Einsatzes.

Unterschiede Kreuzfahrten Flüsse und Hochsee

Die wichtigsten Unterschiede für Beschäftigte auf Kreuzfahrten Flüsse und Kreuzfahrten Hochsee sind:

  1. Die Flusskreuzfahrten bringen dich meistens nicht so weit von deinem Zuhause weg – du hast meistens kürzere An- und Abreisen
  2. Auf den Flüssen sind die Schiffe kleiner und damit auch deine Unterkunft. Du hast auch viel weniger Raum, deine Freizeit auf dem Schiff zu verbringen.

Ausbildung auf Kreuzfahrtschiffen

Ziemlich neu ist, dass du auf Kreuzfahrtschiffen auch eine Berufsausbildung machen kannst. Da die Arbeit hier intensiv und die Freizeit gering ist, kannst du hier schneller als anderswo zum Berufsabschluss kommen. Es handelt sich um einen österreichischen Berufsschulabschluss.

Auf den Kreuzfahrtschiffen sind unter anderem folgende Berufsausbildungen möglich:

  • Koch / Köchin
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent / -in

Erhalte Neuigkeiten

Bestelle auch unseren kostenlosen Newsletter, um über neue Möglichkeiten und Regelungen zu Arbeit, Studium und Ausbildung in Deutschland informiert zu bleiben:

Job-Möglichkeiten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert