Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland

Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland
Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland. Foto: Picsaron

Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland: Die nachfolgenden Informationen richten sich an deutsche Unternehmen. Es handelt sich hier nicht um eine Rechtsberatung.

Mitarbeiter finden für das Handwerk: Life-in-Germany.de vermittelt beständig Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer für Unternehmen in Thüringen und in ganz Deutschland. Wir vermitteln an deutsche Unternehmen insbesondere berufserfahrene Bewerber aus Litauen und Polen, aber auch aus anderen Ländern der EU und weltwelt zur Festanstellung. Wir nutzen die Möglichkeiten der EU-Freizügigkeit, des Fachkräftezuwanderungsgesetzes, der Blue Card und anderer Regelungen.

Mit ursprünglichem Sitz unseres Unternehmens in Litauen haben wir 2019 hier begonnen, in Osteuropa und in der gesamten EU sowie weltweit Personal für Produktion und Logistik in Deutschland zu rekrutieren. Täglich sind unsere Partner – Rekruiter, Sprachschulen und Partneragenturen – in Osteuropa weltweit unterwegs, um neue Bewerber zu finden, diese zu beraten und bei ihrer Arbeitsaufnahme in Deutschland zu begleiten. Derzeit arbeiten wir mit rund 30 Partnern weltweit zusammen.

Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland

Deutsche Unternehmen, die sich aufgrund des anhaltenden Booms in der Logistikbranche und des starken Personalmangels in diesem Bereich mit dem Gedanken der Anstellung ausländischer Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer tragen, können die Dienstleistungen unserer Personalsuche und Personalvermittlung in Anspruch nehmen.

Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer übernehmen eine zentrale Funktion in Lager und Logistik. Sie stellen die Be- und Entladevorgänge sicher und gewährleisten den innerbetrieblichen Transport von Waren und Gütern. Für die Tätigkeit als Staplerfahrer benötigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Zusatzqualifikation, die durch den sogenannten “Staplerschein” nachgewiesen wird.

Gabelstaplerfahrer und Gabelstaplerfahrerinnen transportieren die Waren und lagern diese unter Einsatz von Gabelstaplern und anderen Flurförderzeugen im Betrieb. Typische Einsatzbranchen sind Handel, Produktion und Logistik.

Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland: Bewerberinnen und Bewerber aus der EU

Ein großer Vorteil der Beschäftigung von Mitarbeitern aus der EU ist deren schnelle und unkomplizierte Verfügbarkeit. Gerade die von uns hauptsächlich vermittelten Bewerberinnen und Bewerber aus der Republik Litauen sind oft hoch mobil und stehen deutschen Unternehmen in vielen Fällen innerhalb kurzer zur Verfügung. Wiederkehrend können wir auch Neukunden in Deutschland dadurch von unseren Dienstleistungen überzeugen, dass wir erste Bewerber bereits innerhalb von 2-3 Tagen zum Probearbeiten nach Deutschland vermitteln konnten.

Da Litauen Mitgliedsland der EU ist, können diese Bewerber in Deutschland wie inländische Bewerbern direkt als sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer eingestellt werden und stehen interessierten Unternehmen oft als langfristige Arbeitskräfte zur Verfügung. Häufig verfügen die litauischen Arbeitskräfte bereits über deutsche Konten, deutsche Steuernummern und alle weiteren eventuell erforderlichen Dokumente.

Viele der von uns vermittelten Personen sind uns und unseren Partnern in Litauen bereits seit Längerem bekannt. Mit jedem einzelnem Bewerber und jeder einzelnen Bewerberin besprechen wir die Vermittlungen individuell und prüfen hier wo möglich die fachlichen Fähigkeiten, die Motivation, die Bewerbungsunterlagen sowie die deutschen Sprachkenntnisse.

Handwerk Mitarbeiter finden im Ausland

Interessierte Unternehmen aus Deutschland sollten sich bei ihrer Entscheidungsfindung vergegenwärtigen, dass viele Arbeitskräfte speziell aus Litauen und anderen EU-Staaten zwar oft über langjährige Erfahrungen als Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer verfügen. Dem stehen jedoch leider recht häufig nur überschaubare Deutschkenntnisse gegenüber.

Bewerber aus anderen Regionen – beispielsweise aus Asien, Afrika oder Südamerika – sind für Tätigkeiten im Bereich Lager und Logistik eher schwierig zu gewinnen, sofern diese nicht bereits über einen Aufenthaltstitel verfügen. Möglich ist die Gewinnung für qualifizierte Tätigkeiten wie Management, Buchhaltung oder Einkauf sowie Azubis aus dem Nicht-EU-Ausland. Überall dort, wo Bewerber sowohl gute Deutschkenntnisse wie auch eine Berufsausbildung oder Hochschulausbildung benötigen, ist eine Gewinnung in den sogenannten Drittstaaten grundsätzlich einfacher möglich.

Deutsche Unternehmen sollten sich beim Interesse der Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter immer darauf einstellen, dass die Bewerbungsunterlagen in den meisten Fällen weder dem Umfang noch der Qualität deutscher Unterlagen entsprechen: Beispielsweise sind Arbeitszeugnisse selten zu erhalten wenn nicht gar überhaupt unbekannt.

Wir empfehlen daher interessierten Unternehmen speziell des Mittelstands, genau zu überlegen, ob diesbezüglich genügend Flexibilität und Mut besteht, sich auf die schwierigere Einstellung ausländischen Personals einzustellen. Besonders wichtig ist uns als Agentur dabei auch, dass die neuen ausländischen Mitarbeiter von der bestehenden Belegschaft auch positiv aufgenommen und akzeptiert werden.

Suchen Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Handwerksunternehmen? Dann kontaktieren Sie uns gerne jetzt direkt:

    Welches Personal suchen Sie?

    Diese Anfrage ist unverbindlich. Wir rufen Sie zurück, nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben.



    Gesucht wird nachfolgendes Personal:

    1. Startdatum:
    2. Enddatum:
    3. Anzahl der Mitarbeiter:
    4. Arbeitsstunden pro Tag:
    5. Arbeitstage pro Woche:
    6. Welche Deutschkenntnisse sind erforderlich?
    7. PKW-Führerschein erforderlich
    8. Sonstige Anforderungen:



    Für welchen Aufgabenbereich suchen Sie Mitarbeiter?

    1. Reinigungsgewerbe
    2. Landwirtschaft
    3. Produktion
    4. Lager und Logistik
    5. Restaurant / Bedienung
    6. Küche
    7. Hotel
    8. Anderer Bereich:



    Die Anreise und Arbeitsaufnahme ist für ausländische Mitarbeiter oft nicht einfach, vor allem dann, wenn keine Sprach- und Landeskenntnisse vorliegen. Daher bieten manche Unternehmen spezielle Unterstützung an. Was können Sie den Mitarbeitern voraussichtlich anbieten?

    1. Abholung am Flughafen (in der Regel Großflughäfen)
    2. Abholung am nächsten Bahnhof
    3. Betreuung durch einen ständigen Ansprechpartner im Unternehmen
    4. Übernahme der An- und Abreisekosten
    5. Beteiligung an den An- und Abreisekosten
    6. Freie Unterkunft
    7. Ermäßigte Unterkunft
    8. Hilfe beim Finden einer Unterkunft
    9. Freie Verpflegung
    10. Ermäßigte Verpflegung



    Ihre Kontaktdaten:

    1. Unternehmen:
    2. Ansprechpartner:
    3. Telefon:
    4. E-Mail:
    5. Wir suchen ggf. auch Azubis und Studenten zur Ferienarbeit - und bitten um telefonische Kontaktaufnahme.

    Bleiben Sie mit uns in Kontakt