Fluglotsin oder Fluglotse werden in Österreich

Die österreichische Flugsicherungsorganisation Austro Control sucht nach neuen Fluglotsinnen und Fluglotsen. Fluglotsin oder Fluglotse werden in Österreich.

Fluglotse werden in Österreich mit Online Recruiting-Day

Austro Control veranstaltet einen Online Recruiting-Day, um künftige Fluglotsinnen und Fluglotsen zu rekrutieren. Interessierte können sich so unkompliziert und aus erster Hand informieren. Im Rahmen der virtuellen Veranstaltung ermöglichen Fluglotsinnen und Fluglotsen von Austro Control einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen der Flugsicherung.

Was macht der Tower, wofür ist Approach zuständig und wie werden Überflüge sicher durch den österreichischen Luftraum geführt? Diese und alle weiteren Fragen rund um Auswahlverfahren, Ausbildung und Job werden beim Online Recruiting-Day von Austro Control Expertinnen und Experten ausführlich beantwortet.
Datum: Mittwoch, 21. Dezember

Zeit: 17.00 bis 19.00 Uhr
Anmeldung: www.startfrei.at

Wen sucht Austria Control?

Gesucht werden junge Menschen im Idealalter zwischen 17 und 26 Jahren mit Matura (entspricht in etwa dem Abitur), die über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen verfügen, gerne im Team arbeiten und stressresistent sind.

Voraussetzung für die Aufnahme ist das Bestehen eines mehrstufigen Auswahlverfahrens mit abschließendem Assessment-Center und ein positiver fliegerärztlicher Medical-Check. Die Ausbildung dauert rund drei Jahre und findet im Austro Control-Ausbildungszentrum in Wien statt.

Fluglotsin oder Fluglotse werden in Österreich
Fluglotsinnen und Fluglotsen sind verantwortlich für die Sicherheit im Luftraum. Sie geben Flugroute und Flughöhe vor, erteilen die Starterlaubnis, geben die Freigabe zur Landung und sorgen dafür, dass Flugzeuge einander nie zu nahekommen

Fluglotsin oder Fluglotse werden in Österreich: Fragen und Antworten

Weitere Themen zur Ausbildung

Spezielle Infos für internationale Bewerberinnen und Bewerber

Alternativen zum Thema “Fluglotsin oder Fluglotse werden in Österreich”

Das sind einige Alternativen:

Anzeige

Weitere Artikel

Scroll to Top

Dieser Artikel wurde verfasst von Dr. Wolfgang Sender und am 15.12.2022 publiziert.