Duales Studium Wirtschaftsinformatik

KI-Bild von Midjourney

Wirtschaftsinformatik ist ein Studiengang, der sowohl betriebswirtschaftliche als auch informationstechnologische Kenntnisse vermittelt und daher zwei wichtige Bereiche der modernen Wirtschaft abdeckt. In diesem dualen Studium wird das akademische Studium mit praktischen Phasen im Unternehmen kombiniert, sodass die Studierenden die Möglichkeit haben, bereits während des Studiums wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Studieninhalte Tätigkeitsfelder nach dem Studium
Grundlagen der Betriebswirtschaft IT-Management
Grundlagen der Informatik IT-Consulting
Grundlagen der Wirtschaftsinformatik IT-Projektmanagement
Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik Softwareentwicklung
IT-Management und -Controlling IT-Beratung
IT-Projektmanagement Anwendungsentwicklung

Im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik werden die Studierenden darauf vorbereitet, IT-Systeme in Wirtschaftsunternehmen zu verstehen, zu planen und effektiv zu nutzen. Dieser Studiengang bereitet die Studierenden auf eine Vielzahl von Tätigkeiten in der IT-Branche vor, die sowohl technisches als auch betriebswirtschaftliches Wissen erfordern. Die Studierenden erlernen das Programmieren von Software, die Analyse von Geschäftsprozessen, das Management von IT-Projekten sowie das Controlling und die Beratung im IT-Bereich.

Die Schwerpunkte dieses dualen Studiengangs können je nach Hochschule und Unternehmen variieren. Einige duale Studiengänge legen einen stärkeren Fokus auf technische oder betriebswirtschaftliche Aspekte, während andere eine ausgewogene Mischung aus beiden Bereichen anbieten. Studierende sollten daher im Vorfeld genau prüfen, welches Unternehmen und welche Hochschule ihren Interessen und Zielsetzungen am besten entspricht.

Einige typische Schwerpunkte des dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik sind:

  • Entwicklung von Software und Hardware
  • Planung und Durchführung von IT-Projekten
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Anwendung und Weiterentwicklung von IT-Systemen
  • Strategisches IT-Management
  • IT-Controlling und -Consulting
  • Informationsmanagement und Datenschutz
  • Die duale Ausbildung in Wirtschaftsinformatik eröffnet eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten, sowohl in Deutschland als auch international. Als Wirtschaftsinformatiker kann man entweder im technischen Bereich oder in der Unternehmensführung tätig sein. Außerdem werden IT-Fachleute sowohl als Analysten als auch als Entwickler in verschiedenen Branchen benötigt.

    Berufsfeld In Deutschland International
    Technischer Bereich Gute Aussichten, hohe Nachfrage nach IT-Experten Vielfältige Möglichkeiten, globale IT-Firmen suchen ständig nach Fachleuten
    Unternehmensführung Gute Chancen, insbesondere in IT-Unternehmen und Beratungsfirmen Auch hier hohe Nachfrage, insbesondere bei multinationalen Unternehmen
    Analyse und Entwicklung Sehr hohe Nachfrage, insbesondere in Start-ups und Tech-Firmen Hohe Nachfrage in der gesamten IT-Branche

    In Deutschland, dem größten IT-Markt in Europa, gibt es eine starke Nachfrage nach Wirtschaftsinformatikern. Besonders in den Bereichen Software- und IT-Dienstleistungen, IT-Beratung und Systemintegration sind die Berufsaussichten hervorragend. Auch international, insbesondere in den USA und in Asien, sind Wirtschaftsinformatiker sehr gefragt. Der Bedarf an IT-Fachleuten übersteigt in vielen Ländern das Angebot, daher sind die Karrierechancen ausgezeichnet.

    Allerdings variieren die Berufsaussichten je nach Branche und Region. In einigen Branchen und Regionen besteht ein hoher Bedarf an Wirtschaftsinformatikern, während in anderen die Nachfrage geringer sein kann. Es ist daher wichtig, die lokalen Arbeitsmarkttrends zu beobachten und die eigene Karriereplanung entsprechend anzupassen.

    Zusammenfassend bieten sich in diesen Bereichen besonders gute Karrierechancen für Wirtschaftsinformatiker:

  • Als IT-Consultant für große IT-Dienstleistungsunternehmen und Beratungsfirmen
  • Als IT-Manager in multinationalen Unternehmen
  • Als IT-Analyst oder Entwickler in Start-ups und Tech-Firmen
  • Als IT-Projektmanager in der Fertigungsindustrie und im Finanzsektor
  • Als IT-Sicherheitsexperte, ein Bereich mit besonders hohem Wachstum und steigender Nachfrage
  • Das duale Studienfach Wirtschaftsinformatik verbindet Aspekte der Wirtschafts- und Informatikwissenschaften und bietet Studierenden eine soliden Grundlage für eine Karriere in einem der am schnellsten wachsenden Sektoren. Um in diesem anspruchsvollen Umfeld erfolgreich zu sein, braucht es jedoch eine Reihe von Schlüsselqualifikationen und persönlichen Voraussetzungen.

    Schlüsselqualifikationen Persönliche Voraussetzungen
    Analytische Fähigkeiten Interesse an Wirtschaft und Technologie
    Mathematisches Verständnis Zielorientierung und Selbstdisziplin
    Problemlösungsfähigkeit Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
    IT-Kenntnisse Kreativität und Innovation

    Die Schlüsselqualifikationen wie analytisches Denken, mathematisches Verständnis, Lösungskompetenz und IT-Kenntnisse sind von zentraler Bedeutung für den Erfolg des Studiums und der anschließenden Karriere. Analytisches Denken und mathematisches Verständnis ermöglichen Studenten, komplexe Sachverhalte zu verstehen und Probleme zu lösen. Die Fähigkeit zur Problemlösung und IT-Kenntnisse sind notwendig, um mit technologischen Fortschritten Schritt halten und Innovationen vorantreiben zu können.

    Auf der persönlichen Ebene sind eine Reihe von Eigenschaften und Einstellungen für das Studium der Wirtschaftsinformatik von entscheidender Bedeutung. Das Interesse an Wirtschaft und Technologie, Zielorientierung, Selbstdisziplin, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sind unerlässlich, um im Studium und im Beruf erfolgreich zu sein. Kreativität und Innovation sind besonders wichtig in einem sich ständig weiterentwickelnden Berufsfeld wie der Wirtschaftsinformatik.

    • Analytische Fähigkeiten und mathematisches Verständnis: Diese Fähigkeiten helfen bei der Analyse und Lösung komplexer Aufgaben.
    • Problemlösungsfähigkeit und IT-Kenntnisse: Wesentlich für die Entwicklung und Optimierung von IT-gestützten Geschäftsprozessen.
    • Interesse an Wirtschaft und Technologie: Eine wichtige Voraussetzung, um die Schnittstelle zwischen Business und IT erfolgreich zu managen.
    • Zielorientierung und Selbstdisziplin: Notwendig, um die Anforderungen des dualen Studiums zu bewältigen.
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke: In der Praxis oft gefordert, um mit Kollegen und Kunden effektiv zusammenzuarbeiten.
    • Kreativität und Innovation: Ein Schlüsselelement für die Fähigkeit zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Anpassung an neue Technologien und Methoden.
    Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet ein Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik im Fernstudium an, das eine Studiendauer von 6 Semestern hat. Das Studium befasst sich mit den Hauptaufgaben im Bereich von Informations- und Kommunikationsmanagement, Produkt- und Projektmanagement, sowie Organisationsentwicklung. Als Wirtschaftsinformatiker löst du betriebswirtschaftliche Probleme mithilfe IT-gestützter Systeme und verfügst über Schlüsselkompetenzen und Managementfähigkeiten. Mehr erfahren …*

    Überblick über die spezifischen Fähigkeiten und akademischen Fächer im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik

    In einem dualen Studium der Wirtschaftsinformatik werden bestimmte Fähigkeiten und akademische Disziplinen speziell entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus theoretischen Grundlagen und praktischer Anwendung.

    Fähigkeiten akademische Fächer
    Problem- und konfliktlösungsfähigkeiten Mathematik
    Analytische fähigkeiten Informatik
    Projektmanagement Fähigkeiten Wirtschaftswissenschaften
    Kommunikationsfähigkeiten Software- und Datenbankentwicklung
    Fähigkeiten zur Datenanalyse IT-Management

    Im Bereich der Problem- und Konfliktlösungsfähigkeiten lernen die Studierenden, komplexe IT-Probleme zu lösen und Konflikte in Projektteams effektiv zu bewältigen. Mathematik ist ein zentrales Fach, das einen soliden Einblick in die Grundlagen von Statistik und Algebra bietet, die für Wirtschaftsinformatiker von entscheidender Bedeutung sind.

    Analytik ist eine weitere Schlüsselkompetenz, die in der Wirtschaftsinformatik entwickelt wird. Studierende lernen, große Datenmengen zu analysieren, um Wege zur Verbesserung der Geschäftsprozesse zu finden. Informatik ist ein unverzichtbares Fach, das die Studierenden in grundlegende und fortgeschrittene Programmierprinzipien einführt.

    • Das Erlernen von Projektmanagement-Fähigkeiten ermöglicht es den Studierenden, komplexe IT-Projekte effizient zu verwalten. Wirtschaftswissenschaften ist ein weiteres wichtiges Fach, das unter anderem grundlegende Kenntnisse in Mikro- und Makroökonomie vermittelt.
    • Kommunikationsfähigkeiten sind in diesem dualen Studium unentbehrlich, da Wirtschaftsinformatiker häufig als Vermittler zwischen technischen Teams und Geschäftsleuten fungieren. Fächer wie Software- und Datenbankentwicklung helfen Studierenden, technische Fähigkeiten zu erwerben, die in der IT-Branche von großem Nutzen sind.
    • Die Fähigkeit zur Datenanalyse ist eine weitere Schlüsselqualifikation, die in diesem Studiengang entwickelt wird. Mit Fächern wie IT-Management lernen die Studierenden unter anderem, wie sie Informationssysteme effektiv managen können.

    Duales Studium Wirtschaftsinformatik: Testen Sie Ihr Wissen

    Willkommen zu unserem Quiz zum Thema duales Studium der Wirtschaftsinformatik! Finden Sie heraus, wie viel Sie über dieses Studium wissen. Sind Sie bereit, Ihr Wissen zu testen und etwas Neues über diese spannende Perspektive zu erfahren? Starten Sie jetzt!

    Top 10 Unternehmen in Deutschland, die ein duales Studium in Wirtschaftsinformatik anbieten

    Das duale Studium in Wirtschaftsinformatik ist eine hervorragende Möglichkeit, akademische Kenntnisse mit praktischer Erfahrung zu verbinden. In Deutschland gibt es zahlreiche Unternehmen, die diesen praxisorientierten Studiengang anbieten. Die Studierenden verbinden den Theorieteil ihres Studiums mit einer praktischen Ausbildung in einem Unternehmen. Im Folgenden werden zehn deutsche Unternehmen vorgestellt, die ein solches duales Studium anbieten.

    Unternehmen Sitz des Unternehmens Art des dualen Studiums
    1. SAP SE Walldorf, Baden-Württemberg Wirtschaftsinformatik
    2. Siemens AG München, Bayern Wirtschaftsinformatik
    3. Robert Bosch GmbH Stuttgart, Baden-Württemberg Wirtschaftsinformatik
    4. Deutsche Lufthansa AG Köln, Nordrhein-Westfalen Wirtschaftsinformatik
    5. BMW AG München, Bayern Wirtschaftsinformatik
    6. Deutsche Telekom AG Bonn, Nordrhein-Westfalen Wirtschaftsinformatik
    7. BASF SE Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz Wirtschaftsinformatik
    8. Allianz SE München, Bayern Wirtschaftsinformatik
    9. Volkswagen AG Wolfsburg, Niedersachsen Wirtschaftsinformatik
    10. Deutsche Bahn AG Berlin, Berlin Wirtschaftsinformatik

    Diese Unternehmen bieten ein duales Studium an und ermöglichen den Studierenden somit, wertvolle Berufserfahrung zu sammeln, während sie ihre akademische Ausbildung fortsetzen. Dies gibt ihnen einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt und erweitert ihre Karrieremöglichkeiten erheblich. Darüber hinaus erhalten sie eine Vergütung während ihrer Ausbildung, was das duale Studium zu einer sehr attraktiven Bildungsoption macht.

    Darüber hinaus bieten viele dieser Unternehmen den Studierenden weitere Vorteile wie beispielsweise flexible Arbeitszeiten, umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Karriere- und Aufstiegschancen. Sie suchen gezielt nach motivierten, engagierten und talentierten Jugendlichen, um sie für ihre Organisationen zu gewinnen.

    • SAP SE bietet beispielsweise ein dreijähriges duales Studium mit einem umfangreichen Praktikumsprogramm an.
    • Siemens AG hat ein angepasstes duales Studienprogramm mit dem Fokus auf internationale Projekte.
    • Robert Bosch GmbH bietet eine Kombination aus Präsenzstudium an der Dualen Hochschule und praktischer Ausbildung im Unternehmen.
    • Bei der Deutschen Lufthansa AG können Studenten durch das duale Studium praktische Erfahrungen in der Luftfahrtbranche sammeln.
    • Bei BMW AG haben die Studierenden die Möglichkeit, verschiedene Abteilungen des Unternehmens kennenzulernen.
    • Deutsche Telekom AG bietet ein praxisorientiertes Studium mit einer intensiven Einarbeitungsphase im Unternehmen.
    • Bei BASF SE lernen die Studierenden die verschiedenen Geschäftsbereiche des Chemieunternehmens kennen.
    • Allianz SE bietet den Studierenden eine Vergütung während des gesamten Studiums sowie attraktive Karrieremöglichkeiten nach Abschluss des Studiums.
    • Volkswagen AG ermöglicht es den Studierenden, praktische Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Unternehmens zu sammeln.
    • Deutsche Bahn AG bietet den Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen ihres dualen Studiums bei großen Infrastrukturprojekten mitzuarbeiten.

    Alternative duale Studiengänge, nicht-duale Studiengänge und Ausbildungen im Zusammenhang mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik in Deutschland

    Der Studiengang Wirtschaftsinformatik ist eine Kombination aus Betriebswirtschaftslehre und Informatik, was Studierenden breite Karriereaussichten bietet. Betrachtet man jedoch den Bereich der dualen Studiengänge, nicht-dualen Studiengänge und Ausbildungen in Deutschland, ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, die ähnliche Inhalte und Karrierepfade bieten.

    Art des Programms Name des Programms Inhalte des Programms
    Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Informatik Eine Mischung aus betriebswirtschaftlichen , ingenieurwissenschaftlichen und informatikbezogenen Inhalten.
    Nicht-duales Studium Informationssysteme Konzentriert sich vor allem auf die Implementierung informatischer Systeme in unternehmerischen Kontexten.
    Ausbildung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Fokus liegt auf der Entwicklung von Softwaresystemen für betriebliche Anforderungen.

    Ein duales Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen Informatik stellt eine attraktive Alternative dar, da es sowohl technische als auch businessorientierte Kurse beinhaltet. Dieser duale Studiengang wird in unterschiedlichen deutschen Hochschulen angeboten, darunter das Karlsruher Institut für Technologie und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Der Studiengang ermöglicht es den Studierenden, praktische Berufserfahrungen in Unternehmen zu sammeln, während sie ihr Studium fortsetzen. Dies bereitet sie auf eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten in der wachsenden Welt der Informationstechnologie vor.

    Andererseits bietet das nicht-duale Studium der Informationssysteme einen stärkeren Fokus auf die Anwendung von Informatik in betrieblichen Kontexten. Universitäten wie die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt und die Universität Duisburg-Essen bieten diesen Studiengang an, der effizient die Lücke zwischen Betriebswirtschaft und Informationstechnologie schließt.

    • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung: Hierbei handelt es sich um eine Ausbildung, die das Erlernen der Entwicklung und Anpassung von Softwareanwendungen an betriebliche Anforderungen beinhaltet.
    • Wirtschaftsingenieurwesen Informatik: Dieses duale Studium verbindet Wirtschaft, Ingenieurwesen und Informatik zu einem einzigartigen Studiengang.
    • Informationssysteme: Ein nicht-duales Studium, das sich auf die Implementierung informatischer Systeme in unternehmerischen Kontexten konzentriert.

    Daten und Fakten

    • In Deutschland gibt es etwa 130 verschiedene Studiengänge in der Wirtschaftsinformatik.
    • Die durchschnittliche Studiendauer für ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik beträgt meistens 6 Semester.
    • Duales Studium der Wirtschaftsinformatik wird von über 200 Unternehmen in Deutschland angeboten.
    • Je nach Unternehmen können Studierende im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik zwischen 1.000 und 1.500 Euro brutto im Monat verdienen.

    Eignungstest für ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik

    Überlegen Sie, ob ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik das richtige für Sie ist? Beantworten Sie die folgenden Fragen, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen.

    Nach oben scrollen