In Deutschland mit Hochschulabschluss arbeiten

Lesedauer: 2 Minuten.

Auch wenn du nicht Deutsche/r bist und wenn du nicht in Deutschland studiert hast, bestehen gute Chancen, dass du in Deutschland mit Hochschulabschluss arbeiten kannst. Wir erklären dir die aktuellen Chancen.

Die Situation für Akademiker in Deutschland

Deutschland ist bekannt für seine hervorragenden Experten auf vielen Gebieten der Wissenschaft. Egal ob Ingenieure, IT-Experten, Ärzte, Sozialwissenschaftler oder Wirtschaftswissenschaftler: In vielen führenden Unternehmen weltweit findest du hervorragende deutsche Experten. In Deutschland selbst herrscht jedoch an vielen Stellen ein Mangel an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In fast allen Branchen werden Akademiker gesucht.

Die Nachfrage nach Akademikern durch die deutschen Unternehmen ist sehr hoch. Dies zeigt sich als Indikator an der Arbeitslosenquote. Während die allgemeine Arbeitslosenquote in Deutschland bei rund fünf Prozent liegt, ist die Arbeitslosenquote der Akademiker gerade einmal halb so hoch. Dies liegt nahe an der Vollbeschäftigung der Menschen in Deutschland mit Universitätsabschluss. Schon das zeigt dir deine Chancen auf diesem Gebiet.

In Deutschland mit Hochschulabschluss arbeiten

In Deutschland mit Hochschulabschluss arbeiten: Perspektiven

Viele der über drei Millionen Unternehmen in Deutschland stehen vor großen Problemen, wenn es darum geht, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzustellen. Besonders stark betrifft dies oft Unternehmen, die sich in Deutschland neu gründen (Startups) oder bei denen die Altersstruktur ungünstig ist. Nicht wenige Unternehmen stellen in Deutschland ihre Tätigkeit auch ein, weil sich beispielsweise keine geeignete Nachfolge in der Unternehmensleitung finden lässt.

Für dich als Akademiker aus dem Ausland sind dies natürlich alles gute Nachrichten – denn sie zeigen, dass du sehr gute Perspektiven für ein Leben und Arbeiten in Deutschland hast.

Mit einem ausländischen Hochschulabschluss kannst du oftmals direkt in Deutschland arbeiten. Eventuell brauchst du für dein Studium eine Anerkennung und du brauchst oft auch Deutschkenntnisse.

Häufig gestellte Fragen

  • Kann ich als Akademiker in Deutschland arbeiten?

    Wenn du aus einem EU-Staat oder gleichgestellten Staaten kommst, kannst du direkt in Deutschland arbeiten. Kommst du nicht aus der EU, hast du dennoch gute Chancen. Deine konkreten persönlichen Chancen hängen von deinem Bildungsabschluss, deiner Fachrichtung und auch deinen Sprachkenntnissen ab.

  • Was ist mit meiner Familie?

    EU-Bürger können ihren Wohnsitz ohne weitere Voraussetzungen in Deutschland nehmen. Wenn du als nicht-EU-Bürger/in in Deutschland eine Ausbildung oder eine Arbeit annimmst, dann kann deine Familie dich in der Regel begleiten und ihr könnt zusammen in Deutschland leben. Details zu deinem persönlichen Fall erfährst du bei einem deutschen Konsulat oder einer deutschen Botschaft.

  • Welche ausländischen Akademiker werden in Deutschland gesucht?

    Es herrscht in fast allen Branchen in Deutschland ein Mangel an Arbeitskräften – daher kannst du dich mit jeder Fachrichtung bewerben. Besonders gefragt sind Mediziner, IT-Experten, Naturwissenschaftler, aber auch Betriebswirtschaftler, Sozialwissenschaftler oder Pädagogen.

In Deutschland mit Hochschulabschluss arbeiten: Aktuelle Möglichkeiten

Nachfolgend findest du einige Ausschreibungen, die für ausländische Akademiker passen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

Rechtlicher Hinweis

Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich für steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgfältiger Recherche zum Veröffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Veröffentlichung ändern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden.  Informieren Sie uns bitte über eventuelle Fehler und Unzulänglichkeiten.

In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erläuternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

* Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf über einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten – als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren Käufen, worüber wir uns mit finanzieren.