Recruiting ohne Cookies

KI-Bild von Midjourney

Als wĂ€re der FachkrĂ€ftemangel nicht schon Problem genug, droht den Personalabteilungen schon bald neues Ungemach und das aus einer Ecke, die noch kaum ein Recruiter auf dem Schirm haben dĂŒrfte: nĂ€mlich das “Aus” fĂŒr Drittanbieter-Cookies, die fĂŒr die Reichweite von Online-Stellenanzeigen eine enorm wichtige Rolle spielen. Dass Recruiting ohne Cookies funktioniert, zeigt das Jobportal JobNinja: Das MĂŒnchner Unternehmen setzt bei der Kandidatenansprache erfolgreich auf Contextual Targeting.

Browser-Änderungen erzwingen Recruiting ohne Cookies

Die Drittanbieter-Cookies (3rd-Party-Cookies) gehören schon bald der Vergangenheit an. Einige Browser akzeptieren sie schon seit lÀngerem nicht mehr. Google wird sie in seinem Chrome-Browser lÀngstens bis in die 2. JahreshÀlfte 2024 zuzulassen.

Diese Werbe-Cookies spielen nicht nur in der Online-Werbung, sondern auch fĂŒr die Reichweite von Stellenanzeigen eine wichtige Rolle. Die kleinen Textdateien dienen dazu, potentiellen Bewerbern eine Anzeige auf möglichst vielen Seiten zu zeigen. Anders gesagt: Wenn Jobportale keine Cookies mehr setzen und auslesen können, verlieren Stellenanzeigen an Reichweite und dĂŒrften dann noch weniger Bewerbungen generieren.

Lösungen fĂŒr eine Zukunft ohne “Cookies” sind dringend erforderlich. Was in der Online Werbewirtschaft schon seit lĂ€ngerem ein Thema, wird erst allmĂ€hlich auch in der Personalwirtschaft wahrgenommen.

Recruiting ohne Cookies: Testen Sie Ihr Wissen

Willkommen zu unserem Quiz zum Thema 'Recruiting ohne Cookies'! Finden Sie heraus, wie gut Sie sich in der Welt der personalisierten Werbung, Datenschutz und Innovation auskennen. Sind Sie bereit, Ihr Wissen zu testen und etwas Neues ĂŒber diese aufregenden Branche zu erfahren? Starten Sie jetzt!

Ansatz: Stellenanzeigen im Kontext

Dass Online-Personalsuche auch ohne Cookies funktioniert, zeigt das Jobportal JobNinja: Das MĂŒnchner Unternehmen setzt bei der Kandidatenansprache erfolgreich auf Contextual Targeting. Dabei werden Stellenanzeigen auf Webseiten ausgespielt, die von Usern gezielt aufgrund ihres Inhaltes besucht werden. Und dazu braucht es keine Drittanbieter-Cookies, sondern ein Online-Netzwerk aus zigtausenden Webseiten, Blogs, Foren etc., dessen Inhalte mit Methoden der Computerlinguistik permanent ermittelt, bewertet und kategorisiert werden.

Die von JobNinja eigenentwickelte KĂŒnstliche Intelligenz spielt Jobangebote dann gezielt auf Seiten aus, derer Thematik zu den Anforderungen von Stellenanzeigen passt, sobald diese von potentiell geeigneten Kandidaten (z.B. aus der Suchregion) besucht werden.

Gezielt FachkrÀfte ansprechen mit Recruiting ohne Cookies

JobNinja hat diese Form des Targetings nach einer intensiven Testphase 2022 konsequent in seinem Performance Marketing-Mix integriert. Mit Erfolg: Der große Vorteil gegenĂŒber klassischem, Cookie-gestĂŒtztem Retargeting liegt darin, dass eine so verbreitete Stellenanzeige auf einer Seite erscheint, die der User gezielt auf der Suche nach Informationen angesteuert hat. Damit erreicht die Anzeige in der Regel eine höhere Aufmerksamkeit und Akzeptanz.

Contextual Targeting eignet sich natĂŒrlich nicht fĂŒr jede freie Position. Die Erfahrung von JobNinja zeigt, dass derartige Bewerberansprache gerade bei qualifizierten FachkrĂ€ften, die einen hohen beruflichen Informationsbedarf haben, hohe Reaktionsquoten erreicht.

Aber genau das sind die Leute, die derzeit hÀnderingend gesucht werden.

Daten und Fakten

  • Etwa 90% der Websites verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung und zur Analyse des Nutzerverhaltens.
  • Mehr als die HĂ€lfte der Internetnutzer lehnen Third-Party-Cookies ab.
  • Bei den meisten Websites machen First-Party-Cookies weniger als 10% des gesamten Cookie-Verkehrs aus.
  • Bis zu 20% der Internetnutzer löschen regelmĂ€ĂŸig ihre Cookies.
  • In Europa hat bis zu 69% der Internetnutzer bereits einmal ein Cookie abgelehnt.

Finden Sie heraus, ob 'Recruiting ohne Cookies' zu Ihnen passt!

In diesem Test können Sie herausfinden, ob Sie sich fĂŒr das Thema 'Recruiting ohne Cookies' eignen und ob Sie das Potenzial haben, in diesem Bereich erfolgreich zu sein.

Stichwortsuche zu diesem Beitrag: ,

Nach oben scrollen