time-lapse photography of city buildings

Jobs im Automobilbau

Deutschland ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Standort für den Automobilbau. Die Branche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und es gibt zahlreiche Jobs im Automobilbau. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die aktuelle Lage im deutschen Automobilbau, stellen die wichtigsten Arbeitgeber vor und geben einen Überblick über die Jobmöglichkeiten in der Branche.

Die aktuelle Lage im deutschen Automobilbau

Der deutsche Automobilbau befindet sich in einer Zeit des Wandels. Die Branche steht vor großen Herausforderungen, insbesondere durch die zunehmende Elektrifizierung der Antriebe und die steigenden Anforderungen an die Umweltfreundlichkeit der Fahrzeuge.

Trotz dieser Herausforderungen bleibt der deutsche Automobilbau ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) wurden im Jahr 2020 rund 4,7 Millionen Pkw sowie rund 1,1 Millionen Nutzfahrzeuge in Deutschland produziert.

In den letzten Jahren hat die Branche jedoch auch einen Rückgang der Produktion zu verzeichnen. Dies ist unter anderem auf die zunehmende Konkurrenz aus dem Ausland und die wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie zurückzuführen.

Die wichtigsten Arbeitgeber im deutschen Automobilbau

Der deutsche Automobilbau ist geprägt von einer Vielzahl von Unternehmen, die in unterschiedlichen Bereichen tätig sind. Die wichtigsten Arbeitgeber sind:

  • Volkswagen AG: Volkswagen ist der größte Automobilhersteller in Deutschland und einer der größten weltweit. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 170.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Wolfsburg.
  • Daimler AG: Daimler ist ein weltweit führender Hersteller von Pkw, Lkw und Bussen. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 170.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Stuttgart.
  • BMW AG: BMW ist ein weltweit führender Hersteller von Pkw und Motorrädern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 110.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in München.
time lapse photography of man riding car
Der deutsche Automobilbau bietet eine Vielzahl von Jobmöglichkeiten für Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Fähigkeiten. Es gibt sowohl Arbeitsplätze für Facharbeiter als auch für Akademiker.
  • Audi AG: Audi ist ein Premium-Automobilhersteller und eine Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 85.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Ingolstadt.
  • Porsche AG: Porsche ist ein Premium-Automobilhersteller und eine Tochtergesellschaft der Volkswagen AG. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 23.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Stuttgart.
  • Continental AG: Continental ist ein führender Hersteller von Automobilzulieferteilen. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 190.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Hannover.
  • Bosch GmbH: Bosch ist ein weltweit führender Hersteller von Automobilzulieferteilen und Elektrotechnik. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 131.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Stuttgart.

Möglichkeiten für Jobs im Automobilbau

Der deutsche Automobilbau bietet eine Vielzahl von Jobmöglichkeiten. Die Branche ist sehr breit aufgestellt und umfasst sowohl die Produktion von Fahrzeugen als auch die Entwicklung und den Vertrieb.

 

Anzeige

Jobs im Automobilbau
Ein Vorteil der Automobilbranche ist, dass sie aufgrund ihrer internationalen Ausrichtung auch Chancen für eine Karriere im Ausland bietet. Viele Unternehmen haben Produktionsstätten und Niederlassungen in anderen Ländern, was die Möglichkeit für internationale Karriereaussichten eröffnet.

Einige der häufigsten Jobmöglichkeiten in der Branche sind:

  • Ingenieure: Ingenieure sind in der Automobilbranche in allen Bereichen tätig, von der Entwicklung neuer Technologien bis hin zur Produktion von Fahrzeugen.
  • Produktionsmitarbeiter: Produktionsmitarbeiter sind in der Produktion von Fahrzeugen tätig. Sie arbeiten an der Montage von Fahrzeugen und an der Herstellung von Automobilzulieferteilen.
  • Verkäufer: Verkäufer sind im Vertrieb von Fahrzeugen tätig. Sie beraten Kunden bei der Auswahl eines Fahrzeugs und helfen bei der Finanzierung.
  • Finanz- und Rechnungswesen: Finanz- und Rechnungswesen sind für die Finanzverwaltung eines Unternehmens verantwortlich. Sie erstellen Finanzpläne und erstellen die Jahresabschlüsse.
  • Marketing und PR: Marketing und PR sind für die Vermarktung von Fahrzeugen und die Wahrnehmung des Unternehmens in der Öffentlichkeit verantwortlich.

Mögen Sie, was Sie hier sehen? Life-in-Germany.de freut sich auf Kooperationsanfragen von Unternehmen zu Fragen der Fachkräftegewinnung, SEO und Texterstellung. Wir beraten gern. Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf!

Anzeige

Weitere Artikel

Jobs im Automobilbau: Zukunftsaussichten

Die Zukunft des deutschen Automobilbaus ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der weiteren Entwicklung der Elektromobilität, der steigenden Anforderungen an die Umweltfreundlichkeit der Fahrzeuge sowie den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die Wirtschaft.

Trotz dieser Herausforderungen bleibt die Branche jedoch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland. Die Unternehmen investieren zunehmend in die Entwicklung neuer Technologien und die Elektrifizierung ihrer Produktpaletten, was neue Jobmöglichkeiten in diesem Bereich schaffen wird.

Auch die steigende Nachfrage nach automatisierten und vernetzten Fahrzeugen dürfte in Zukunft weitere Jobmöglichkeiten im Bereich der Ingenieurwissenschaften und der IT-Branche schaffen.

Anzeige

Weitere Artikel

Scroll to Top

Dieser Artikel wurde verfasst von Dr. Wolfgang Sender und am 24.01.2023 publiziert.