Die Top 10 Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland

Lesedauer: 3 Minuten.

Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland: Menschen aus der ganzen Welt können in Deutschland eine duale Berufsausbildung machen. Was sind die wesentlichen Vorteile einer solchen Berufsausbildung?

Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland

Grund 1: Viele offene Stellen

Jedes Jahr gibt es in Deutschland rund eine halbe Million offene Ausbildungsplätze. 2019 waren es genau 578.218. Auf diese Stellen haben sich jedoch nur 549.606 Bewerberinnen und Bewerber beworben. Das bedeutet: Bewerberinnen und Bewerber haben sehr gute Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten!

Grund 2: Keine Vermittlungsgebühren und keine Kosten

Für Ausbildungen bezahlen Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland keine Vermittlungsgebühren. Auch für die Ausbildungen selbst zahlen die Auszubildenden nichts – sie ist kostenfrei auch für Ausländer.

Grund 3: Einkommen während der Ausbildung

Während der Ausbildung erhalten die Azubis monatlich Geld – die sogenannte Ausbildungsvergütung. Sie liegt zwischen etwa 700 und 1.200 Euro je nach Region und Beruf.

Grund 4: Auch als älterer Erwachsener möglich!

Deutsche absolvieren eine Berufsausbildung in der Regel im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Grundsätzlich besteht jedoch keine Altersgrenze und viele Unternehmen bieten Ausbildungen auch für Bewerber über 25 Jahren an. Besonders im Bereich der Pflege ist es üblich, auch mit über 40 Jahren noch eine Ausbildung zu machen.

Grund 5: Einfache Bewerbung

Eine Bewerbung für eine Ausbildung ist einfach. Sie besteht aus einem tabellarischen Lebenslauf (am besten nach dem Format Europass), einem kurzen Anschreiben, Sprachzeugnissen und Schulabschlusszeugnissen. Es erfordert nicht viel Aufwand, eine solche Bewerbung zusammenzustellen.

Grund 6: Lernen in Theorie und Praxis

In einer Berufsausbildung lernen Sie nicht nur in einer Berufsschule. Sie lernen auch die betriebliche Praxis von Anfang an und unmittelbar kennen. Ihnen stehen kompetente Ausbilder zur Seite, die Ihnen alle Kniffe zeigen. Mit dieser einzigartigen Kombination aus Theorie und Praxis sind Sie bestens für den weltweiten Einsatz vorbereitet!

Grund 7: Anerkannter hochwertiger Abschluss

Mit der Ausbildung erhalten Sie den staatlichen Abschluss des Facharbeiters / Facharbeiterin erworben. Dieser bietet exzellente Berufschancen in Deutschland. Der Facharbeiterabschluss ist ein wichtiger Schritt um eine dauerhafte Aufenthaltsberechtigung in Deutschland zu beantragen. Nach einigen Jahren Arbeit in Deutschland ist auch der Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit grundsätzlich möglich.

Grund 8: Möglichkeiten für die Familie

Platz 8 unserer Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland: Es ist möglich, dass auch enge Familienmitglieder von Auszubildenden mit nach Deutschland kommen. Von vielen Arbeitgebern ist dies sogar erwünscht. Es ist beispielsweise möglich, dass Ausbildungsplätze für Ehegatten oder Partner gefunden werden und die Ausbildung gemeinsam durchlaufen wird. Ebenso ist es grundsätzlich möglich, dass auch Kinder für die die Dauer der Ausbildung mit nach Deutschland ausreisen.

Grund 9: Aus hunderten Berufen wählen

Es gibt in Deutschland über 300 verschiedene Ausbildungsberufe – also Berufe, deren Grundlagen in 3 bis 4 Jahren Ausbildung systematisch erlernt werden müssen. Die vollständige Liste finden Sie in einer Übersicht.

Grund 10: Perfekte Karrierechancen

Durch eine Berufsausbildung qualifizierte Fachkräfte sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gefragt. Es bestehen derzeit, mittelfristig und langfristig exzellente Arbeitschancen in Deutschland, wenn Sie die Berufsausbildung mit gutem Erfolg abschließen.

Bestellen Sie unseren Newsletter für aktuelle Ausschreibungen

Arbeit in Deutschland für Berufserfahrene

Möglichkeiten in Deutschland für Berufsanfänger

Benötigen Sie eine persönliche Beratung zum Thema "Die Top 10 Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland"?

Dann buchen Sie jetzt Ihren Termin mit den Experten von Life-in-Germany.de!
Wir beraten Sie gern zu allen Ihren Karrierefragen. Es handelt sich nicht um eine Rechtsberatung und diese Beratung ist weder Bedingung für eine konkrete Bewerbung noch verändert sie Auswahlprozesse.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Gemeinsamen Job mit dem Partner.

Gemeinsam mit dem Partner arbeiten in Deutschland

Lieben Sie Ihren Partner? Warum dann nicht mehr Zeit miteinander verbringen und beim gleichen Arbeitgeber arbeiten? Am besten noch an ...
Weiterlesen …
Naturnah arbeiten in Deutschland

Naturnah arbeiten in Deutschland

Raus aus dem Büro und endlich an der frischen Luft arbeiten? Life-in-Germany.de hat einige Jobangebote, mit denen das möglich ist ...
Weiterlesen …
Jobs beim Staat

Jobs beim Staat – was muss ich wissen?

Wir werden oft gefragt, welche beruflichen Alternativen der Staat bietet. Lohnen sich Bewerbungen hier? Wir geben unsere Antworten ...
Weiterlesen …

Anerkennung in Deutschland: Was Sie wissen müssen

Als Ausländer steigern Sie in Deutschland Ihre Karrierechancen, wenn Sie sich Ihre ausländischen Bildungsabschlüsse anerkennen lassen. Wir erklären, was Anerkennung ...
Weiterlesen …

Ausbildung machen in Deutschland: Was muss ich wissen?

Deutsche, EU-Bürger und Bürger aus allen Staaten der Welt können in Deutschland eine Ausbildung machen und damit einen Abschluss als ...
Weiterlesen …

Beruf lernen in Deutschland für EU-Bürger

Bürger aus allen Mitgliedsstaaten der EU können in Deutschland eine Berufsausbildung machen und damit einen Abschluss als deutscher Facharbeiter erwerben ...
Weiterlesen …

Gründe für eine Berufsausbildung in Deutschland