Wichtigste Jobbörsen in EU-Ländern

KI-Bild von Midjourney

Wer im Ausland einen Job sucht oder wer für deutsche Unternehmen Personal sucht, nutzt oftmals ausländische Jobbörsen. Welches sind jedoch die relevanten Jobbörsen in EU-Ländern? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

Jobbörsen in EU-Ländern

Die Tabelle enthält Informationen über die wichtigsten Jobbörsen in EU-Ländern nach unserem aktuellen Kenntnisstand. Es gibt eine Spalte für das Land, die drei wichtigsten Jobbörsen in jedem Land und die URL für jede Jobbörse. Die Tabelle ist alphabetisch nach Ländern sortiert.

LandJobbörsen
BelgienJobat (https://www.jobat.be/)
BulgarienJobs.bg )
DänemarkJobindex (https://www.jobindex.dk/)
DeutschlandStepStone (https://www.stepstone.de/), Indeed ), Monster (https://www.monster.de/)
EstlandCV-Online (https://www.cv.ee/)
EstlandCV Keskus (https://www.cvkeskus.ee/)
FinnlandDuunitori (https://duunitori.fi/), Monster (https://www.monster.fi/)
FrankreichPôle Emploi (https://www.pole-emploi.fr/accueil/), Monster (https://www.monster.fr/), Apec (https://www.apec.fr/)
GriechenlandKariera (https://www.kariera.gr/)
IrlandRecruitIreland (https://www.recruitireland.com/), Jobs.ie (https://www.jobs.ie/)
ItalienInfoJobs (https://www.infojobs.it/), Monster (https://www.monster.it/)
KroatienPosao.hr (https://www.posao.hr/)
LettlandCV-Online (https://www.cv.lv/)
LitauenCV-Online (https://www.cvonline.lt/)
LuxemburgLuxjob
MaltaCareersMalta )
NiederlandeMonsterboard (https://www.monsterboard.nl/), NationaleVacaturebank (https://www.nationalevacaturebank.nl/)
Österreichkarriere.at (https://www.karriere.at/), Monster (https://www.monster.at/)
PolenPracuj.pl (https://www.pracuj.pl/)
PortugalNet-Empregos (https://www.net-empregos.com/), Alerta Emprego (https://www.alertaemprego.pt/)
RumänienBestJobs (https://www.bestjobs.eu/)
SchwedenMonster (https://www.monster.se/), Arbetsförmedlingen (https://www.arbetsformedlingen.se/)
SlowakeiProfesia (https://www.profesia.sk/)
SlowenienMojedelo (https://www.mojedelo.com/)
SpanienInfoJobs (https://www.infojobs.net/), Monster (https://www.monster.es/), TrabajoTemporales (https://www.trabajotemporal.es/)
TschechienJobs.cz (https://www.jobs.cz/)
UngarnProfession.hu (https://www.profession.hu/)
ZypernCyprus Recruiter https://cyprusrecruiter.com/
Quelle: Eigene Zusammenstellung.

Jobbörsen in EU-Ländern: Teste dein Wissen!

Willkommen zu unserem Quiz über die wichtigsten Jobbörsen in EU-Ländern! Finde heraus, wie gut du dich in der Welt der Jobsuche auskennst und ob du alle wichtigen Jobportale kennst. Bist du bereit, dein Wissen zu testen und etwas Neues über Karrieremöglichkeiten in Europa zu erfahren? Leg los!

EURES nicht vergessen

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die europäische Jobbörse EURES. EURES bietet eine Online-Jobbörse an, auf der Arbeitgeber und Arbeitssuchende in der EU Stellenangebote und Lebensläufe veröffentlichen können. Die Jobbörse von EURES ist kostenlos und bietet eine große Auswahl an Stellenangeboten in verschiedenen Branchen und Ländern innerhalb der EU. Darüber hinaus bietet EURES Beratung und Unterstützung für Arbeitnehmer, die in ein anderes Land der EU umziehen möchten, sowie für Arbeitgeber, die Mitarbeiter aus anderen Ländern der EU einstellen möchten.

Über den Autor: Dr. Wolfgang Sender hat Soziologie und Politikwissenschaft studiert und schreibt als Journalist seit 2018 zu Fragen internationaler Karriere. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Wolfgang hat über 30 Jahre Arbeitserfahrungen in Unternehmen, Medien, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Folgen Sie dem Autor auf LinkedIn.

Jobbörsen nutzen

Arbeitgeber können diese Jobbörsen nutzen, um gezielt nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu suchen, die für die offenen Positionen in ihrem Unternehmen geeignet sind. Diese Jobbörsen bieten eine breite Palette an Tools und Funktionen, mit denen Arbeitgeber ihre Suche nach geeigneten Kandidaten eingrenzen und personalisieren können. Neben dieser Liste für EU-Staaten haben wir auch eine Liste mit Jobbörsen in den EU-Nachbarstaaten erstellt.

Einige der Vorteile für Arbeitgeber, die diese Jobbörsen nutzen, sind:

  • Zielgerichtete Suche: Arbeitgeber können gezielt nach Kandidaten suchen, die bestimmte Fähigkeiten und Erfahrungen besitzen, die für die offene Position erforderlich sind.
  • Breite Reichweite: Jobbörsen erreichen eine breite Zielgruppe von Kandidaten, die auf der Suche nach einer neuen Karrieremöglichkeit sind. Dadurch können Arbeitgeber eine größere Anzahl potenzieller Kandidaten erreichen als durch andere Rekrutierungsmethoden.
  • Einfache Bewerberverwaltung: Jobbörsen bieten oft eine einfache Möglichkeit, Bewerbungen zu verwalten und zu organisieren, damit Arbeitgeber schneller und einfacher die passenden Kandidaten auswählen können.

Arbeitgeber können diese Jobbörsen auch nutzen, um gezielt nach Kandidaten in bestimmten Regionen oder Branchen zu suchen. Sie können auch Stellenanzeigen auf diesen Jobbörsen veröffentlichen, um die Sichtbarkeit ihrer offenen Positionen zu erhöhen und mehr Kandidaten anzuziehen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Anzeige

Daten und Fakten

  • Laut einer Studie des Statistischen Amtes der Europäischen Union gab es 2019 in der EU 12,3 Millionen offene Stellen.
  • Deutschland hat die höchste Zahl offener Stellen in der EU, gefolgt von Großbritannien und Polen.
  • Die Arbeitslosenquote in der EU betrug im Oktober 2020 durchschnittlich 7,6 Prozent.
  • Die häufigsten Branchen, in denen in der EU offene Stellen zu finden sind, sind Gesundheits- und Sozialwesen, Unternehmensdienstleistungen sowie Handel und Reparatur von Kraftfahrzeugen.
  • Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit in der EU betrug 2019 etwa 37,2 Stunden.
  • Laut dem Global Talent Competitiveness Index liegt die Schweiz weltweit auf Platz 1 in Bezug auf die Attraktivität des Arbeitsmarktes.
  • Im Jahr 2020 haben viele EU-Länder aufgrund der COVID-19-Pandemie Kurzarbeiterregelungen eingeführt, um Arbeitsplätze zu schützen.

Persönliche Eignungsfragen zum Thema Karriere im internationalen Kontext:

Um herauszufinden, ob eine Karriere im internationalen Kontext und die Nutzung von Jobbörsen in verschiedenen Ländern zu dir passen könnten, beantworte bitte die folgenden Fragen.

Stichwortsuche zu diesem Beitrag:

Nach oben scrollen