5 aktuelle ChatGPT Alternativen

KI-Bild von Midjourney

Nicht nur in der IT, sondern in praktisch allen Branchen kann man ChatGPT einsetzen, um voranzukommen. Manchmal sucht man aber auch nach ChatGPT Alternativen. Warum das so ist und welche das sein können, erklären wir hier.

Über ChatGPT und die AI-Welt

ChatGPT hat in der KI-Welt für Aufsehen gesorgt. Seit OpenAI ChatGPT Ende 2022 veröffentlichte, wurden viele weitere Anwendungen ähnlicher Art veröffentlicht. Unzählige Anwendungen greifen auch im Hintergrund auf ChatGPT zu, passen aber Eingabe und Ausgabe an oder mischen mit anderen KI-Modellen.

Die neuesten Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und der Large Language Models (LLM) in den letzten 12 Monaten haben einige bemerkenswerte Fortschritte und Produkte hervorgebracht:

  1. Werkzeuge für weniger voreingenommene KI-Visionssysteme: Zwei neue Studien von Sony und Meta haben innovative Methoden vorgestellt, um die Erkennung von Voreingenommenheit in KI-Visionssystemen fairer zu gestalten. Diese Werkzeuge könnten dazu beitragen, die Genauigkeit und Fairness von KI-gestützten Bilderkennungssystemen zu verbessern, indem sie potenzielle Voreingenommenheiten identifizieren und korrigieren. Mehr dazu
  2. Urheberrechtsfreundliche KI von Getty Images: Getty Images hat ein neues KI-Produkt vorgestellt, das verspricht, keine urheberrechtlich geschützten Kunstwerke zu enthalten. Darüber hinaus hat das Unternehmen zugesichert, die rechtlichen Gebühren zu übernehmen, falls Kunden aufgrund der Nutzung dieser KI in rechtliche Auseinandersetzungen geraten sollten. Dies zeigt den wachsenden Bedarf an KI-Lösungen, die rechtliche und ethische Standards einhalten. Mehr dazu
  3. Sprachinteraktion mit ChatGPT: OpenAI hat eine neue Funktion für seine App eingeführt, mit der Benutzer jetzt mit ChatGPT über ihre Stimme interagieren können. Dieser Fortschritt zeigt den Trend zur Integration von Spracherkennung und -interaktion in LLMs, wodurch die Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit solcher Modelle erhöht wird. Mehr dazu

ChatGPT selbst wurde in den letzten Monaten durch verschiedene Plugins erweitert, die seine Funktionalität und Anwendbarkeit erheblich steigern, beispielsweise:

  1. Diagrammerstellung: Durch spezielle Plugins kann ChatGPT jetzt visuelle Diagramme erstellen. Benutzer können Daten oder Informationen bereitstellen und ChatGPT erstellt daraus ein Balken-, Kreis- oder Liniendiagramm. Dies erleichtert die Datenvisualisierung und –präsentation.
  2. Live-Web-Recherche: ChatGPT verfügt über Plugins, die Echtzeit-Web-Recherchen ermöglichen. Dies erhöht die Aktualität und Relevanz der bereitgestellten Informationen und ist besonders nützlich für aktuelle Ereignisse oder sich schnell entwickelnde Themen.
  3. Dateispeicherung: Mit bestimmten Plugins kann ChatGPT Gespräche, generierte Inhalte oder spezifische Daten in Dateiform speichern. Benutzer können beispielsweise einen Bericht generieren und diesen direkt aus dem Chat in einem gewünschten Format speichern.
  4. Code-Optimierung: Für Entwickler gibt es Plugins, die ChatGPT die Fähigkeit geben, Code zu überprüfen, zu optimieren und Vorschläge zur Verbesserung zu machen. Dies beschleunigt den Entwicklungsprozess und verbessert die Codequalität.

Dank dieser Plugins wird ChatGPT zu einem leistungsfähigen und vielseitigen Tool, das in einer Vielzahl von Anwendungsfällen eingesetzt werden kann.

Wie gut kennen Sie die aktuellen ChatGPT Alternativen?

Willkommen zu unserem Quiz über die fünf aktuellen ChatGPT Alternativen! Entdecken Sie, wie viel Sie über diese faszinierende Perspektive wissen. Sind Sie bereit, Ihr Wissen zu testen und etwas Neues über diese spannenden Möglichkeiten zu lernen? Starten Sie jetzt!

Wozu kann man ChatGPT und ChatGPT Alternativen in der Karriere einsetzen?

Zwischenzeitlich liegen auch erste Erkenntnisse vor, was ChatGPT für die Karriere bedeutet. Wer sich damit auskennt und es nutzen kann, wird offenbar deutlich produktiver und effizienter. Klar: Kann man sich doch Routineaufgaben leicht von der AI erledigen lassen. Dinge, für die man früher viel Zeit gebraucht hat, lassen sich heute in Sekundenschnelle durch die AI erledigen.

Für die Karriere ist ChatGPT auch wichtig, wenn es ums Bewerben geht. Hier kann man beispielsweise:

  • ChatGPT bitten, als Berufsratgeber oder Bewerbungsratgeber zu agieren
  • Bewerbungsstrategien ausarbeiten
  • Das Anschreiben prüfen oder gleich ganz verfassen lassen
  • Den Lebenslauf auf Schwächen und Verbesserungen hin prüfen lassen
  • Sich im Dialog mit der AI auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten – beispielsweise durch Fragen und Antworten im Dialog mit der AI

Wer sich also mit AI, ChatGPT und Co. gut auskennt, kann nicht nur das als Bewerberpluspunkt notieren, sondern kann seine Bewerbung durch die AI auch einfach besser machen und dadurch die Chancen im Bewerbungsprozess erhöhen.

Über den Autor: Dr. Wolfgang Sender hat Soziologie und Politikwissenschaft studiert und schreibt als Journalist seit 2018 zu Fragen internationaler Karriere. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Wolfgang hat über 30 Jahre Arbeitserfahrungen in Unternehmen, Medien, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Folgen Sie dem Autor auf LinkedIn.

Warum ChatGPT Alternativen nutzen?

Es gibt eine Reihe von guten Gründen, weshalb man sich um ChatGPT Alternativen kümmern muss:

  • ChatGPT ist nicht erreichbar, vielleicht weil es im Unternehmen oder der Bildungseinrichtung geblockt ist oder man in einem Land arbeitet, in dem ChatGPT noch nicht verfügbar ist.
  • Man hat keinen ChatGPT Account.
  • Das Limit für Anfragen in ChatGPT ist überschritten (es gibt oft Begrenzungen, wie viele Anfragen man pro Stunde stellen darf.

Viele Nutzerinnen und Nutzer wollen aber auch einfach einmal andere Systeme ausprobieren und schauen, was diese besser oder anders lösen als ChatGPT.

Daten und Fakten

  • Laut einer Umfrage nutzen mehr als 40% der Unternehmen AI-gesteuerte Chatbots für den Kundenservice.
  • Die Größe von GPT-3 beträgt 175 Milliarden Lerneinheiten.
  • Microsoft hat im Jahr 2020 eine exklusive Lizenz für GPT-3 erworben.
  • Google's Meena behauptet, eine der menschenähnlichsten KI zu sein.
  • Das Open-Source-Framework Hugging Face hat über 5000 Community-Entwickler.
  • GPT-Neo von EleutherAI ist eine kostenlose Alternative zu GPT-3.
  • GPT-2, der Vorgänger von GPT-3 hat eine Größe von 1,5 Milliarden Lerneinheiten.

Wichtige ChatGPT Alternativen im Überblick

Microsoft Bing mit ChatGPT

Nachdem ChatGPT den KI-Markt aufgemischt hat, hat Microsoft mit seinem Bing-Chatbot nachgelegt. Bing Chat nutzt das Generative Pre-trained Transformer (GPT) LLM von ChatGPT und integriert es in die Bing-Suchmaschine. Bing Chat funktioniert ähnlich wie ChatGPT, hat jedoch einige Unterschiede. Es ist in die Bing-Suchmaschine integriert, bietet Follow-up-Prompts und kann im Ton angepasst werden.

Google Bard

Als Antwort auf ChatGPT hat Google Bard eingeführt. Bard kombiniert zwei LLMs – Language Model for Dialogue Applications (LaMDA) und Pathways Language Model (PaLM). Es bietet ähnliche Funktionen wie Bing mit ChatGPT, hat jedoch einige Einschränkungen. Trotzdem wird Bard regelmäßig aktualisiert und hat sich als nützliches Forschungswerkzeug erwiesen.

YouChat

You.com, eine Suchmaschine, die bereits vor Microsofts Bing einen KI-Chatbot hatte, führte YouChat im Dezember 2022 ein. Ein Hauptmerkmal von YouChat ist die Integration von You.com-Apps in die Chatbot-Antworten. Es zeigt Potenzial, aber die App-Integration ist noch nicht vollständig ausgereift.

Zapier

Bei Zapier kann man kostenlose Chatbots auf Basis von ChatGPT erstellen. Diese arbeiten auf Basis von ChatGPT3, sind aber extrem schnell und reichen damit für viele Alltagsaufgaben. Es ist also kein eigenes LLM, aber soll hier aufgrund seiner Zuverlässigkeit und Schnelligkeit erwähnt werden.

Auto-GPT

Auto-GPT ist eine Variante von ChatGPT mit fantastischen Möglichkeiten. Auto-GPT erfordert jedoch einige Programmierkenntnisse in Python. Schon die Installation ist für Einsteiger eine wahre Herausforderung. Auto-GPT läuft auf OpenAIs GPT-4 LLM und ist semi-autonom. Das bedeutet, dass man dem Chatbot ein Ziel setzen kann, und er wird alle notwendigen Schritte autonom durchführen. Der Haken ist, dass man nicht nur Python beherrschen muss, um Auto-GPT nutzen zu können. Es fallen auch Kosten durch die Nutzung von OpenAIs GPT-4 LLM an und die Ergebnisse trudeln sehr langsam ein.

Anzeige

Wie gut passen Sie zu den innovativen ChatGPT Alternativen?

Dieser Eignungstest hilft Ihnen zu beurteilen, ob Ihre Fähigkeiten und Interessen zu den Fähigkeiten passen, die in der aufregenden Welt der künstlichen Intelligenz und Chatbots benötigt werden.

Stichwortsuche zu diesem Beitrag:

Nach oben scrollen