Erfolg über Grenzen hinweg: Wie Unternehmen im DACH-Raum den globalen Markt erobern

KI-Bild von Midjourney

Wenn du dich für die Arbeit in einem Unternehmen im DACH-Raum interessierst, solltest du wissen, dass du hier in international tätigen Unternehmen Karriere machen kannst. Im Zuge der Globalisierung haben immer mehr Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz expandiert und sich am globalen Markt etabliert. Doch wie gelingt es zunächst regional ansässigen Unternehmen zu einer international tätigen Firma zu werden?

Die Traditionsbranchen in der DACH-Region

Für Firmen im DACH-Raum gibt es einige länderspezifische Branchen, die besonders bekannt sind. Die Schweiz ist zum Beispiel auf der ganzen Welt für erstklassige Uhren und feinste Schokolade bekannt. Ist ein Unternehmen in einem dieser Zweige tätig, kann dieses Image den internationalen Aufschwung befördern.

So kann man heute Schokolade von Lindt & Sprüngli auf mehreren Kontinenten kaufen. Ursprünglich startete die Firma als kleiner Süßwarenladen in Zürich, unter Leitung der Firma Sprüngli. Ende des 19. Jahrhunderts übernahm der Süßwarenladen Sprüngli die Schokoladenfabrik Lindt. Im 20. Jahrhundert expandierte das Unternehmen Schritt für Schritt nach Deutschland, Australien und in die USA. In anderen Ländern können sich andere Branchen einen Namen als internationale Unternehmen mit Tradition machen.

In Deutschland sind aufgrund der dort ansässigen Automobilindustrie vor allem Elektroniker und andere technische Fachkräfte gefragt. Aber auch in anderen Industriesektoren kann Deutschland auf eine lange Geschichte zurückblicken, zum Beispiel im Maschinenbau.

Karrierechancen im DACH-Raum: Teste dein Wissen!

Willkommen zu unserem Quiz zum Thema "Karrierechancen im DACH-Raum"! Finde heraus, wie gut du dich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen im globalen Markt auskennst. Bist du bereit, dein Wissen zu testen und etwas Neues über dieses aufregende Thema zu lernen? Leg los!

Gefragte Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen

Damit ein Unternehmen aus dem DACH-Raum international erfolgreich wird, muss es sich nicht unbedingt mit den traditionsreichsten Branchen befassen. Auch wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung von vielen Menschen in mehreren Ländern besonders gefragt ist, kann ein Unternehmen international expandieren. Das ist zum Beispiel der Firma Deichmann gelungen. Die Unternehmensgeschichte begann als kleiner Schuhmacherladen in Essen. Heute betreibt Deichmann über 4.000 Filialen in 31 Ländern und ist immer noch in Familienhand.

Doch wie konnte der ehemals einzelne Schuhladen zu einer internationalen Kette werden? In den 1950ern eröffnete die Familie erstmals weitere Filialen in Deutschland. Von da an geht es aufwärts, auch im nicht-deutschsprachigen Ausland. Das Erfolgsgeheimnis ist die Beobachtung des Modemarktes und eine schnelle Reaktion mit entsprechenden neuen Schuhmodellen.

Über den Autor: Dr. Wolfgang Sender hat Soziologie und Politikwissenschaft studiert und schreibt als Journalist seit 2018 zu Fragen internationaler Karriere. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Wolfgang hat über 30 Jahre Arbeitserfahrungen in Unternehmen, Medien, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Folgen Sie dem Autor auf LinkedIn.

Das Unternehmen und das Sortiment an den globalen Markt anpassen

Auch wenn die Menschen überall gerne Schuhe von Deichmann tragen oder Schokolade von Lindt & Sprüngli kaufen, gibt es doch in jedem Land etwas andere Trends. Daher müssen expandierende Unternehmen ihr Produkt oder ihre Dienstleistung an den Markt im Ausland anpassen. Das ist auch bei Apps der Fall. So gibt es die österreichische Fitnessapp Runtastic in globalen App-Stores. Ihr Gründer Florian Gschwandtner hat nun eine Liegestütz-App auf den Markt gebracht. Diese funktioniert zwar in jedem Land gleich: Sie erfasst die Anzahl, das Trainingsprogramm und das Ranking von Liegestützen. Allerdings musste die App an neun Sprachen angepasst werden. Denn nur wenn Interessierte den Inhalt verstehen, können sie die App auch nutzen. An solche sprachlichen und regionalen Besonderheiten müssen international tätige Unternehmen immer denken.

Daten und Fakten

  • Der DACH-Raum umfasst Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  • Deutschland hat eine Bevölkerung von über 80 Millionen Menschen.
  • Österreich ist bekannt für seine Tradition in der Musik und Kunst.
  • Die Schweiz hat einen hohen Lebensstandard und eine stabile Wirtschaft.

Forschung und Weiterentwicklung bestehender Produkte

So wie es Deichmann in der Schuhmode vormacht agieren auch andere Unternehmen: Sie passen ihre Produkte und Dienstleistungen ständig an den sich verändernden Markt an. Auch die stetige Optimierung des eigenen Angebots ist wichtig für den langfristigen Erfolg – innerhalb und außerhalb der DACH-Region. Neben der Anpassung an neue Kundenbedürfnisse kann auch die Forschung zur Produktoptimierung beitragen, zum Beispiel die Entwicklung noch haltbareren und vielseitigeren Materialien.

Nachhaltige Unternehmensführung

Zu einer nachhaltigen Unternehmensführung gehört unter anderem die langfristige und ressourcenschonende Nutzung von Fertigungsanlagen. Auf diese Form der Ressourcenschonung legt man im DACH-Raum besonderen Wert. Um die Nutzung der Anlagen vorhersagen zu können, führen Unternehmen die sogenannte Predictive Maintenance durch, also eine Vorhersage zur Instandhaltung. Im Rahmen solcher Predictive Maintenance Projekte rückt jedes Unternehmen andere Aspekte in den Fokus: Etwa die Hälfte der Unternehmen in der Dach-Region berücksichtigt vor allem die reduzierte Stillstandszeit von Maschinen, circa ein Drittel die Nachhaltigkeit.

Fazit

Es gibt viele Erfolgsfaktoren, durch die Unternehmen aus der DACH-Region den globalen Markt erobern. Das können traditionelle Branchen sein, wie zum Beispiel Schokoladenmanufakturen in der Schweiz. Oder aber gut geführte Familienbetriebe, die sich erfolgreich an Marktveränderungen anpassen können. Außerdem müssen die Unternehmen interkulturelle Besonderheiten wie Sprachen und Kulturen kennen, um das passende Produkt anbieten zu können.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Anzeige

Bist du bereit für eine Karriere im DACH-Raum?

Bevor du dich in die Karrierechancen im DACH-Raum stürzt, möchten wir herausfinden, ob du die persönlichen Voraussetzungen mitbringst. Beantworte die folgenden Fragen ehrlich, um herauszufinden, ob dieser Bereich zu dir passt.

Stichwortsuche zu diesem Beitrag: , , ,

Nach oben scrollen