Work and Travel Deutschland: Ferienjob f√ľr ausl√§ndische Studenten

Lesedauer: 8 Minuten.

Mit Work and Travel Deutschland können ausländische Studentinnen und Studenten bis zu 90 Tage pro Jahr in Deutschland arbeiten. Wir erklären dir deine Möglichkeiten in unserem neuen Guide.

Wir beraten ausl√§ndische und deutsche Bewerber zu den M√∂glichkeiten von Work and Travel / Ferienjobs, wir helfen bei der Registrierung in der zentralen Datenbank und wir finden f√ľr Bewerber direkt ausgew√§hlte Unternehmen. F√ľr Bewerber, die wir vermittelt haben, bieten wir eine st√§ndige Hotline an, mit der wir auch w√§hrend der Zeit in Deutschland helfen und beraten.

Hinweis f√ľr Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland und anderen EU-L√§ndern: Sie k√∂nnen sich auch jederzeit f√ľr diese Positionen bewerben!

Aktuell verf√ľgbare Ferienjobs

Häufig gestellte Fragen zu Work and Travel

  • Gibt es Work and Travel in Deutschland?

    Hier hei√üt es zwar Ferienjob, Sommerjob, Aushilfsjob etc – aber es ist im Kern dasselbe. Du kannst f√ľr bis zu 90 Tage pro Jahr in Deutschland arbeiten, wenn du ausl√§ndischer Student bist – auch wenn du nicht aus einem EU-Staat kommst.

  • Kann ich Work and Travel Deutschland machen?

    Deutsche und EU-B√ľrger k√∂nnen jederzeit teilnehmen. Wenn Sie nicht Deutsche(r) oder EU-B√ľrger/in sind, dann gilt Folgendes: Es k√∂nnen Studentinnen und Studenten aus jedem Land der Welt teilnehmen, sofern Sie als Student an einer Universit√§t immatrikuliert sein und dies durch ein Dokument nachweisen k√∂nnen. Ihre Staatsb√ľrgerschaft spielt keine Rolle, aber Sie m√ľssen √§lter als 18 Jahre und j√ľnger als 35 Jahre sein. Erf√ľllen Sie diese Kriterien nicht, k√∂nnen Sie nicht an diesem Programm teilnehmen.

  • Wann kann ich an Work and Travel Deutschland teilnehmen?

    Das Programm l√§uft das gesamte Jahr und Sie k√∂nnen sich jederzeit bewerben. Sie k√∂nnen aber nur in den Zeitr√§umen in Deutschland arbeiten, in denen an Ihrer Hochschule auch offizielle Semesterferien sind. √úblicherweise nutzen die meisten Studierenden die lange Sommerpause zur Teilnahme. Aber auch k√ľrzere Semesterferien von 1-2 Wochen k√∂nnen Sie gerne nutzen!

  • Wie gut muss ich f√ľr Work and Travel Deutsch sprechen?

    Das h√§ngt vor allem davon ab, ob in Ihrem Ferienjob Deutschkenntnisse erforderlich sind. F√ľr manche Jobs (beispielsweise im Restaurant) ben√∂tigen Sie Kenntnisse mindestens auf dem Niveau A2, f√ľr andere T√§tigkeiten (beispielsweise in der Produktion) ben√∂tigen Sie keine deutschen Sprachkenntnisse. Grunds√§tzlich k√∂nnen Sie sich also auch ohne Deutschkenntnisse bewerben.

    Wir empfehlen Ihnen jedoch unbedingt, vor Arbeitsbeginn etwas Deutsch zu lernen, damit Sie sich in Deutschland besser zurecht finden. Nicht zuletzt wird auch Ihr Arbeitsvertrag in deutscher Sprache verfasst sein und Sie werden Ihren Aufenthalt in Deutschland mehr genie√üen k√∂nnen, wenn Sie sich verst√§ndigen k√∂nnen. F√ľr die Kommunikation mit Life-in-Germany.de brauchen Sie keine Deutschkenntnisse – wir sprechen auch Englisch und Russisch.

Photo by Tim Mossholder on Unsplash.

Wieviel kann man mit Work and Travel in Deutschland verdienen?

Auch f√ľr ausl√§ndische Studierende im Work and Travel Programm wird der deutsche Mindestlohn von derzeit 9,35 Euro pro Stunde gezahlt. In manchen Branchen wird auch mehr gezahlt und in manchen F√§llen gibt es zus√§tzliche Leistungen wie Trinkgeld oder Anteile am Trinkgeld, kostenlose Verpflegung oder kostenlose Unterkunft. Teilnehmer am Work and Travel k√∂nnen bis zu 40 Stunden pro Woche arbeiten.

Insgesamt k√∂nnen maximal 90 Tage pro Jahr gearbeitet werden. Studenten, die die Ferienbesch√§ftigung f√ľr 90 Tage aus√ľben, dabei 9 Stunden pro Tag arbeiten (Montag bis Freitag) und den Mindestlohn erhalten, k√∂nnen auf diese Weise bis zu 7.500 Euro brutto verdienen. Wie hoch genau der Verdienst ist, teilt Ihnen der Arbeitgeber mit, wenn Sie den Arbeitsvertrag erhalten. Beachten Sie, dass dieser Verdienst ein Brutto-Verdienst ist: Sie m√ľssen hierauf ggf. in Deutschland oder Ihrem Heimatland Steuern bezahlen. Wie hoch diese sind und wie diese zu entrichten sind, m√ľssen Sie selbst kl√§ren.

Work and Travel Deutschland: Wie erhalten Sie einen Platz durch Life-in-Germany.de?

  1. Zunächst senden Sie uns bitte Ihren CV in deutscher, englischer oder russischer Sprache.
  2. Wir pr√ľfen dann, welchen Ferienjob wir Ihnen am besten vermitteln k√∂nnen. Wir pr√ľfen, welcher Job, Arbeitgeber und welche Aufgabe am besten zu Ihren passt. Dies bedeutet: Bei uns erhalten Sie Arbeitsangebote, die speziell zu Ihnen passen!
  3. Wir schlagen Ihnen eine oder mehrere Möglichkeiten vor.
  4. Wenn Ihnen unser Angebot gef√§llt, m√ľssen Sie nur noch unsere g√ľnstige Vermittlungsprovision zahlen.
  5. Life-in-Germany.de f√ľhrt Sie und das Unternehmen dann zusammen und unterst√ľtzt Sie bei allen erforderlichen Schritten.

Wieviel kostet die Vermittlung durch Life-in-Germany.de?

F√ľr unsere Dienstleistungen fallen unterschiedliche Kosten an, maximal 249,90 Euro pro erfolgreiche Vermittlung. In vielen F√§llen ist die Vermittlung auch kostenfrei. Wir informieren Bewerber pers√∂nlich √ľber die Kosten, sobald Sie uns Ihren Lebenslauf zugesandt haben und wir einen konkreten Job f√ľr Sie haben.

Ferienjob in Deutschland
Ferienjob in Deutschland.

Work and Travel Deutschland: Was zeichnet Life-in-Germany.de aus?

  • Unsere Hotline: Sobald Sie in Deutschland sind, k√∂nnen Sie unsere kostenlose Hotline nutzen, in der wir Ihnen jederzeit auf Deutsch, Russisch und Englisch bei allen Fragen zur Seite stehen. Wir lassen Sie nicht alleine und sch√ľtzen Sie bei allen Fragen.
  • Wir sind Deutsche: Unter unseren Experten sind Deutsche, die sich sehr gut mit Verwaltungsfragen auskennen: Daher k√∂nnen wir Sie besser durch den Verwaltungsdschungel leiten als viele ausl√§ndische Agenturen.
  • Wir arbeiten direkt mit Unternehmen zusammen: Wir arbeiten direkt mit deutschen Unternehmen zusammen, die wir pers√∂nlich kennen. Ob Hotels, Bauunternehmen, Restaurants, metallverarbeitende Betriebe oder Start-ups: Wir haben stets die Telefonnummer des Chefs und stehen in direktem Kontakt.
  • Wir unterst√ľtzen Ihre Anreise und Abreise: Wir helfen Ihnen, die g√ľnstigste Anreise und Abreise zu organisieren. In vielen F√§llen k√∂nnen Sie unsere Mitarbeiter auch an Flugh√§fen und Bahnh√∂fen abholen und zu Ihrer Unterkunft und zu Ihrem Arbeitgeber begleiten!
  • Wir sind fair: Wir bieten 100% Gutschrift Ihrer Zahlungen an, falls Sie Ihren Ferienjob einmal durch Krankheit oder andere Gr√ľnde nicht antreten k√∂nnen.

Work and Travel Deutschland: Warum haben wir andere Preise als andere Anbieter?

Wir von Life-in-Germany.de wollen, dass unsere Bewerber wie auch unsere Unternehmenskunden zufrieden sind. Im Unterschied zu anderen Agenturen haben wir direkte Unternehmenskunden, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir √ľbernehmen zwischen beiden Seiten viele Kl√§rungen und helfen bei der Abwicklung und den Beh√∂rdeng√§ngen, insbesondere mit der Bundesagentur f√ľr Arbeit.

Dies k√∂nnen wir aufgrund unserer Sprachkenntnisse und unserer Erfahrung in der internationalen Arbeitsvermittlung in besonderer Weise. Verglichen mit Preisen anderer Anbieter bietet Life-in-Germany.de in vielen F√§llen niedrigere Preise bei gleichzeitig hoher Qualit√§t und Kundenorientierung. Wir wollen die optimale Balance zwischen bestem Service und Schutz und g√ľnstigen Preisen erreichen.

In welchen Bereichen kann man während des Ferienjobs arbeiten?

Es gibt hier keine Beschr√§nkungen. √úblich sind T√§tigkeiten in Restaurants und Hotels (K√ľche, Bedienung, Theke), im Service (Verkauf, Reinigung etc.), in der Landwirtschaft (Erntehelfer, Kuhtreiber, Traktorist, Verarbeitung) oder am Flie√üband (Produktion von Maschinen und anderen G√ľtern). Bei Life-in-Germany.de k√∂nnen Sie in vielen F√§llen w√§hlen, in welcher Branche, Region und Unternehmen Sie arbeiten m√∂chten. Wo immer m√∂glich, lassen wir Ihnen die Wahl.

Work and Travel Deutschland: Kann man nach dem Ferienjob in Deutschland bleiben?

Nach der Arbeit an Feiertagen m√ľssen Sie in Ihr Heimatland zur√ľckkehren, wenn Sie ein Visum f√ľr die Arbeit an Feiertagen haben oder wenn Sie anderen Vorschriften unterliegen, die Sie dazu verpflichten, das Land zu verlassen. Wenn Sie EU-B√ľrger sind, k√∂nnen Sie sich jederzeit in Deutschland aufhalten (Freiz√ľgigkeit).

Wenn Sie kein EU-B√ľrger sind, k√∂nnen Sie m√∂glicherweise weiterhin in Deutschland leben und arbeiten: zum Beispiel durch das Fachkr√§fteeinwanderungsgesetz oder die EU Blue Card. Eine gute Grundlage daf√ľr kann die Arbeit im Urlaub sein. √úberzeugen Sie Ihren Arbeitgeber durch Ihre Leistungen, k√∂nnte dieser daran interessiert sein, dass Sie in Deutschland bleiben und Ihre Arbeit fortsetzen.

Work and Travel Deutschland: Wieviel Geld bleibt √ľbrig?

Einnahmen:

  • Je nach Ihrer Arbeitszeit und den M√∂glichkeiten des Unternehmens bis zu rund 7.500 Euro brutto bei 90 Tagen Aufenthalt in Deutschland.

Ausgaben:

  • Steuern auf die Einnahmen, falls Sie steuerpflichtig sind
  • Kosten f√ľr Visa: Circa 35-60 Euro, plus Kosten zur An- und Abreise (2x) zur deutschen Botschaft, plus Kosten f√ľr Kopien, Beglaubigungen etc.
  • Beitr√§ge zur deutschen Rentenversicherung, wenn die Besch√§ftigung l√§nger als 2 Monate dauert
  • Kosten f√ľr die An- und Abreise zum Arbeitsort in Deutschland
  • Kosten f√ľr Ihre Unterkunft in Deutschland (falls nicht vom Arbeitgeber kostenlos gestellt)
  • Kosten f√ľr Ihre Verpflegung in Deutschland (falls nicht vom Arbeitgeber kostenlos gestellt)
  • Ggf. Kosten f√ľr den √∂ffentlichen Transport vor Ort in Deutschland (circa 100 Euro pro Monat)
  • Kosten f√ľr Versicherungen f√ľr Deutschland, insbesondere Auslandskrankenversicherung, die auch Erwerbstt√§tigkeit einschlie√üt und absichert
  • Kosten f√ľr die Dienstleistungen von Life-in-Germany.de falls Sie diese annehmen wollen

Rechtliche Rahmenbedingungen f√ľr Ferienjobs in Deutschland

Es bestehen klare Regelungen zu den Ferienjobs f√ľr ausl√§ndische Studierende in Deutschland. Unter anderem ben√∂tigen Sie eventuell ein Visum, Sie ben√∂tigen f√ľr das Visum einen g√ľltigen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Unternehmen und Sie m√ľssen verschiedenen Meldepflichten und Steuerpflichten nachkommen. √úber Einzelheiten informieren Sie Life-in-Germany.de und Ihr Arbeitgeber w√§hrend der Bewerbung und vor der Ausreise.

Es ist f√ľr Sie wichtig zu wissen, dass die Ferienjobs 100% legal und offiziell sind und Sie auch als ausl√§ndische Aushilfskraft zu 100% Anspruch auf den Mindestlohn, eine p√ľnktliche und vollst√§ndige Bezahlung, eine faire Behandlung, sichere Arbeitsbedingungen sowie Schutz bei Krankheit etc. haben. Bei allen Konfliktf√§llen erreichen uns von uns vermittelte Personen rund um die Uhr √ľber eine besondere Hotline und das Team von Life-in-Germany.de wird sich jederzeit aktiv f√ľr Sie einsetzen und beraten.

Ablauf der Bewerbung

Der Ablauf Ihrer Bewerbung richtet sich nach dem konkreten Beginn Ihrer Tätigkeit in Deutschland. Nachfolgende Zeitleiste gibt einen groben Überblick:

  • Ihr erster Arbeitstag in Deutschland: Ihr Arbeitgeber arbeitet Sie ein und zeigt Ihnen Ihre Aufgaben
  • 2 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie melden Life-in-Germany.de Ihre erfolgreiche Anreise nach Deutschland und melden sich bei Ihrem Arbeitgeber
  • Circa 3 Tage vor Arbeitsbeginn: Ihre Anreise nach Deutschland
  • Circa 14 Tage vor Arbeitsbeginn: Life-in-Germany.de oder Ihr Arbeitgeber ruft Sie an und kl√§rt letzte Details mit Ihnen, u.a. zur Unterkunft, dem Arbeitsbeginn oder einer Abholung vom Bahnhof oder Flughafen

Falls Sie ein Visum f√ľr Deutschland brauchen

  • Circa 30 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie m√ľssen Ihr Visum bei einer deutschen Botschaft / deutschem Konsulat in Ihrem Heimatland abholen
  • Circa 90 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie m√ľssen Ihren Visumsantrag bei einer deutschen Botschaft / deutschem Konsulat in Ihrem Heimatland abgeben
  • Circa 120 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie m√ľssen einen Termin bei einer deutschen Botschaft / deutschem Konsulat in Ihrem Heimatland f√ľr die Abgabe eines Visumsantrages beantragen
  • Circa 125 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie erhalten den Arbeitsvertrag mit Ihrem deutschen Arbeitgeber sowie weitere Dokumente, die Sie zur Arbeitsaufnahme ben√∂tigen von Life-in-Germany.de
  • Circa 135 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie w√§hlen einen Arbeitgeber und einen Job aus (sofern wir Ihnen mehrere Angebote unterbreiten k√∂nnen)
  • Circa 170 Tage vor Arbeitsbeginn: Ihre vollst√§ndige Bewerbung muss bei uns vorliegen.

Falls Sie kein Visum f√ľr Deutschland brauchen

  • Circa 30 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie erhalten den Arbeitsvertrag mit Ihrem deutschen Arbeitgeber sowie weitere Dokumente, die Sie zur Arbeitsaufnahme ben√∂tigen von Life-in-Germany.de
  • Circa 45 Tage vor Arbeitsbeginn: Sie w√§hlen einen Arbeitgeber und einen Job aus (sofern wir Ihnen mehrere Angebote unterbreiten k√∂nnen)
  • Circa 60 Tage vor Arbeitsbeginn: Ihre vollst√§ndige Bewerbung muss bei uns vorliegen.

Kann man zur√ľcktreten oder absagen?

Bevor Sie Ihren Arbeitsvertrag unterschrieben haben, können Sie jederzeit absagen. Sobald Sie den Arbeitsvertrag unterschrieben haben, erwartet Ihr Arbeitgeber, dass Sie Ihre Arbeit antreten. Verträge sind zu halten. Sollte dennoch einmal eine besondere Situation eintreten, können Sie sich jederzeit an die Hotline von Life-in-Germany.de wenden, so dass wir eine Lösung finden.

Bewerbung

Arbeit in Deutschland f√ľr Berufserfahrene

M√∂glichkeiten in Deutschland f√ľr Berufsanf√§nger

Unser freier Newsletter

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Handwerker werden in Deutschland: Dein Weg zur Karriere

Ausländerinnen und Ausländer, die in Deutschland als Handwerkerinnen und Handwerker arbeiten wollen, haben jetzt exzellente Chancen. Denn in Deutschland werden ...
Weiterlesen …

Jobs ohne Ausbildung in Deutschland f√ľr Ausl√§nder und Deutsche

Als Ausländer kannst du in Deutschland vor allem dann arbeiten, wenn du eine Fachkraft bist oder wenn du in Deutschland ...
Weiterlesen …

Deutsches Sprachdiplom DSD der Kultusministerkonferenz: Was du jetzt damit anfangen kannst

Deutsches Sprachdiplom DSD der Kultusministerkonferenz: Was kann ich damit in Deutschland machen? Hier erhalten Sie alle aktuellen Infos f√ľr Studium, ...
Weiterlesen …

Kostenloser Test Ausbildung: Kann ich eine Duale Berufsausbildung in Deutschland machen?

Kostenloser Test Ausbildung in Deutschland: M√∂chtest du schnell und kostenlos erfahren, ob du als Nicht-EU-B√ľrger eine duale Berufsausbildung in Deutschland ...
Weiterlesen …

Arbeit in Deutschland f√ľr Frauen aus dem Ausland: 5 Ideen

Es gibt interessante und perspektivreiche M√∂glichkeiten f√ľr Arbeit f√ľr Frauen in Deutschland, selbst wenn Sie nicht aus einem EU-Land kommen ...
Weiterlesen …

Online Job Interview f√ľr Deutschland: Was ist zu beachten?

Immer mehr Vorstellungsgespr√§che, vor allem bei Bewerberinnen und Bewerbern aus dem Ausland, werden √ľber Skype, WhatsApp, Viber, Telegram, Signal oder ...
Weiterlesen …

Berufsausbildung in Deutschland f√ľr Chinesen

Berufsausbildung in Deutschland f√ľr Chinesen: Interessierte Bewerberinnen und Bewerber aus China k√∂nnen in Deutschland eine Berufsausbildung absolvieren. Voraussetzungen sind in ...
Weiterlesen …

Was ist Kursnet der Arbeitsagentur? Wie kann ich davon profitieren?

Kursnet ist eine Datenbank der Bundesagentur f√ľr Arbeit, in der Weiterbildungen gelistet sind, die von der Arbeitsagentur gef√∂rdert werden. Du ...
Weiterlesen …

Die Top 10 typischen Fehler bei der Bewerbung von Ausländern in Deutschland

Deutschland ist ein bevorzugtes Zielland f√ľr Arbeitsmigration. Bewerbungen in Deutschland folgen jedoch bestimmten Regeln und Verfahren, die im Ausland oft ...
Weiterlesen …

Arbeit in Deutschland f√ľr Polen

Arbeit in Deutschland f√ľr Polen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Polen sind bei deutschen Arbeitgebern oft sehr willkommen. Ein hohes Ausbildungsniveau, ...
Weiterlesen …

Ausbildung in Deutschland f√ľr Indonesier

Ausbildung in Deutschland f√ľr Indonesier: Interessierte Bewerberinnen und Bewerber aus Indonesien k√∂nnen in Deutschland eine Berufsausbildung absolvieren. Voraussetzungen sind in ...
Weiterlesen …

10 Kriterien: Die beste Stadt f√ľr eine Ausbildung in Deutschland

Lehrstellen gibt es zuhauf: Statistisch kommt auf jede Lehrstelle nur ein Bewerber oder eine Bewerberin. Wer Azubi werden möchte, kann ...
Weiterlesen …

Test: Was kann ich als Ausländer in Deutschland arbeiten?

Welche Möglichkeiten haben Sie, um als Ausländer in Deutschland zu arbeiten? Testen Sie es kostenlos hier! Testen Sie kostenlos jetzt ...
Weiterlesen …

Was bedeutet Corona f√ľr Jobs?

Was bedeutet Corona f√ľr Jobs? Welche Auswirkungen hat COVID-19 Corona voraussichtlich auf den Arbeitsmarkt in Deutschland - und was bedeutet ...
Weiterlesen …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzerkl√§rung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

Rechtlicher Hinweis

Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich gesch√ľtzt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich f√ľr eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich f√ľr steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgf√§ltiger Recherche zum Ver√∂ffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Ver√∂ffentlichung √§ndern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollst√§ndigkeit. Obwohl sie mit gr√∂√ütm√∂glicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung f√ľr die inhaltliche Richtigkeit √ľbernommen werden.  Informieren Sie uns bitte √ľber eventuelle Fehler und Unzul√§nglichkeiten.

In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrt√ľmer, Fehler und Unvollst√§ndigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist m√∂glich, insbesondere bei l√§ngerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf √§ndern und diese √Ąnderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollst√§ndig mitgeteilt werden. Wir bem√ľhen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind f√ľr Bewerber jedoch ausschlie√ülich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespr√§ch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gew√§hlte m√§nnliche Form bezieht immer gleicherma√üen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erl√§uternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

* Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf √ľber einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten ‚Äď als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren K√§ufen, wor√ľber wir uns mit finanzieren.