Urlaub in Weißrussland: Belarus entdecken

Weißrussland ist ein letzter Geheimtipp für einen interessanten Urlaub in Europa. Per Direktflug nur zwei Flugstunden oder nur zwei Tagesreisen mit dem Auto von Deutschland entfernt eignet sich das Land für alle, die etwas Besonderes erleben und einen Gang runter schalten möchten: Natur, Ruhe, Sicherheit. Urlaub in Weißrussland – abseits vom Mainstream-Tourismus Belarus entdecken.

Darum ist Weißrussland ein interessantes Urlaubsziel

Häufig gestellte Fragen zum Urlaub in Weißrussland

  1. Kann man in Weißrussland gut Urlaub machen?

    Das Land ist touristisch nicht erschlossen wie typische Urlaubsländer. Es gibt fast jede wünschenswerte Infrastruktur, aber als Ausländer oder Ausländerin ist man ohne deutschsprachige Hilfe oft verloren. Man kann in Weißrussland gut Urlaub machen – aber man sollte sich etwas vorbereiten und etwas betreuen lassen.

  2. Braucht man ein Visum für Weißrussland als Deutscher?

    Wenn man per Flugzeug über den Flughafen Minsk einreist, braucht man für 30 Tage kein Visum. Man braucht eine Auslandskrankenversicherung (schriftlichen Beleg mitnehmen) oder schließt günstig eine bei der Einreise ab.

  3. Ist Urlaub in Weißrussland sicher?

    Die öffentliche Sicherheit ist hoch. Sehr hoch. Stärkere Gefährdungen gibt es am ehesten noch im Straßenverkehr – nach unserer Erfahrung aber deutlich weniger als beispielsweise in Deutschland. Sie Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu Belarus sollte man lesen.

  4. Was kann man im Urlaub in Weißrussland machen?

    Man kann das Land erkunden: Auto mieten oder mit dem Zug oder Bus von Stadt zu Stadt reisen. Oder man mietet ein Haus und macht einmal ganz in Ruhe Urlaub auf dem Land – vielleicht mit ein paar kleinen Ausflügen. Radfahren, Motorrad fahren, Lauftraining: Alles ideal möglich hier.

  5. Mit dem Motorrad nach Weißrussland: Eine gute Idee?

    Ja, das Land ist landschaftlich reizvoll. Die weiten Landstraßen durch Wälder und Felder sind ein Traum – und der Verkehr ist gering. Nach Einbruch der Nacht aus Sicherheitsgründen nicht mehr fahren.

  6. Mit dem Fahrrad durch Weißrussland fahren: Was muss ich beachten?

    Wer Komoot oder ähnliche Angebote nutzt, sucht sich am besten die Wege ohne Autoverkehr heraus. Auch empfiehlt sich eine gute Streckenplanung für die Übernachtungen, da es nicht in jeder Stadt und vor allem nicht in jedem Dorf eine Unterkunft gibt. Lebensmittelläden gibt es auch in kleineren Dörfern. Werkzeug und Ersatzteile für das Rad unbedingt mitnehmen!

  7. Kann man mit dem Auto durch Weißrussland fahren?

    Im Moment ist die Einreise mit dem Auto nach Weißrussland aufgrund aktueller Entwicklungen nicht immer erlaubt. Grundsätzlich ist dies aber möglich – und es ist reizvoll. Erwarten Sie längere Warte- und Kontrollzeiten an der Grenze. Informieren Sie sich unbedingt über Einreise- und Zollbestimmungen. Wer all dies beherzigt, wird mit einem fantastischen Urlaubsland belohnt, in dem es extremen Spaß macht, über sehr gut ausgebaute Straßen zu fahren.

Wo kann ich eine Unterkunft für meinen Urlaub in Weißrussland finden?

Wir empfehlen als folgende Unterkunft ein 2021 neu errichtetes Haus im Umland von Minsk (circa 40 Autominuten entfernt). In einem modernen weißrussischen Dorf lernen Sie hier das Alltagsleben kennen und treffen auch Menschen, die sehr gut Deutsch sprechen.

Wie kann ich die Unterkunft buchen?

Direkte Buchung über AirBnB

Diese Seite entstand in Kooperation mit Life-in-Germany.de.

Impressum | Datenschutz | Kontakt