Tipps für ukrainische Flüchtlinge in Deutschland

Tipps für ukrainische Flüchtlinge in Deutschland: Was muss ich als Flüchtling aus der Ukraine aktuell wissen?

Informationen für Ukrainische Flüchtlinge

Derzeit befinden sich bereits mehrere Tausend ukrainische Flüchtlinge in Deutschland. Ukrainerinnen und Ukrainer erhalten in der Europäischen Union Schutz vor dem Krieg in der Ukraine. Im Falle von Deutschland gelten die folgenden wichtigen Regelungen. Dies ist keine Rechtsberatung. Vergleichen Sie diese Informationen auch immer mit offiziellen Quellen:

  1. Für Ukrainerinnen und Ukrainer ist eine Einreise mit einem biometrischen Pass problemlos möglich
  2. Die deutschen Behörden stellen eine Unterkunft, wenn Sie in Deutschland nicht bei Bekannten oder Freunden unterkommen
  3. Es besteht voraussichtlich eine Arbeitserlaubnis in Deutschland (als Arbeitnehmer und auch Selbstständig)
  4. Sie können sich in Deutschland frei bewegen und selbst heraussuchen, in welcher Stadt Sie unterkommen wollen
  5. Als Flüchtling erhalten Sie Geld für Ihren unmittelbaren Lebensunterhalt.
Эта статья на русском языке
Für Arbeitgeber

Tipps für ukrainische Flüchtlinge in Deutschland: Aktuelle Fragen und Antworten

  1. Wo kann ich in Deutschland leben als Flüchtling aus der Ukraine?

    Sie können bei Freunden, Bekannten oder Verwandten in Deutschland unterkommen und hier leben. Ebenso können Sie sich eine Wohnung mieten oder kaufen. Wenn Sie selbst keine Unterkunft organisieren können, hilft der deutsche Staat. Sie erhalten dann zunächst Unterkunft in einem Asylbewerberheim, später wird dann eine andere Unterkunft für Sie gesucht.

  2. An wen wende ich mich, wenn ich auf einem Bahnhof ankomme?

    Wenden Sie sich am besten an die Bundespolizei. Diese Polizisten tragen in Deutschland blaue Uniformen und auf jedem größeren deutschen Bahnhof zu finden. Sie müssen sich nicht scheuen, die Polizei anzusprechen. Ihnen wird durch die Polizei geholfen.

  3. Kann ich mir frei aussuchen, wo ich mich in Deutschland niederlasse?

    Ja, Sie können frei wählen, in welchem Bundesland und welcher Stadt Sie wohnen und arbeiten möchten.

  4. Kann ich in Deutschland arbeiten als Ukrainerin oder Ukrainer?

    Dies ist voraussichtlich möglich. Es gibt eine Reihe von Jobs die keine oder nur sehr geringe Deutschkenntnisse erfordern.

  5. Wie finde ich eine Arbeit in Deutschland als Ukrainer?

    Wenden Sie sich an ein Willkommenszentrum oder an die Arbeitsagentur. Sie können auch im Internet nach freien Jobs in Ihrer Region suchen und Arbeitgeber direkt ansprechen.

  6. Soll ich als Ukrainer einen Asylantrag in Deutschland stellen?

    Jeder hat das Recht, einen Asylantrag zu stellen. Allerdings teilt das deutsche Innenministerium mit, dass ein solcher Antrag nicht gestellt werden muss. Details dazu siehe die Seite des Bundesinnenministeriums.

  7. An wen wende ich mich für finanzielle Hilfe und Hilfe bei der Wohnungssuche?

    In jeder Stadt in Deutschland gibt es eine Stadtverwaltung. Diese ist zumeist im Rathaus untergebracht. Gehen Sie direkt dorthin und fragen Sie nach Hilfe.

  8. Was ist, wenn ich krank bin?

    Wenn Sie gerade anreisen und krank sind, wenden Sie sich an die Polizei oder die örtliche Stadtverwaltung mit der Bitte um Rat – insbesondere hinsichtlich Ihrer Krankenversicherung. Suchen Sie in dringenden Fällen direkt ein Krankenhaus auf. In den meisten Krankenhäusern gibt es Personal, das Englisch oder Russisch spricht.

  9. Gehen meine Kinder zur Schule in Deutschland?

    Ihre Kinder müssen in Deutschland zur Schule gehen, wenn diese schulpflichtig sind. In den meisten Fällen gibt es spezielle Willkommensklassen in den Schulen auch für Kinder, die noch kein Deutsch sprechen. Kleinkinder können Kinderkrippen und Kindergärten besuchen. Alle Details hierzu erhalten Sie in der Stadtverwaltung oder im Aufnahmezentrum der Stadt in Deutschland, in der Sie sich befinden.

Tipps für ukrainische Flüchtlinge in Deutschland: Wo finde ich einen Job?

Sie können beispielsweise aus den nachfolgenden Jobs wählen, die keine Deutschkenntnisse erfordern. Viele Arbeitgeber haben sich bereiterklärt, ukrainische Flüchtlinge für diese Positionen anzustellen.

Wenn Sie daran Interesse haben, schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sprechen Russisch, Englisch und Deutsch.

    Kontaktformular



    Ihre Nachricht an uns


    Vorname und Name
    Falls zutreffend: Unternehmen
    Falls zutreffend: Website
    E-Mail Adresse
    Mobiltelefon



    Sie müssen nachfolgenden Bedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht versenden können:

    Datenschutzerklärung





    Woher haben Sie von uns erfahren?

    * Erforderlich

    Tipps für ukrainische Flüchtlinge in Deutschland

    Wo kann ich mehr erfahren?

    Informationen für Arbeitgeber aus Deutschland finden sich hier.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert