Restaurant Personal und Azubis finden im Ausland

Lesedauer: 6 Minuten.

Wir vermitteln beständig Personal und Azubis für Gaststätten, Hotels, Restaurants und andere Unternehmen der Hotel- und Gaststättenbranche in ganz Deutschland. Mit uns können Sie Restaurant Personal und Azubis finden im Ausland.

Was wir bieten

Wir vermitteln Berufsanfänger, Aushilfskräfte und berufserfahrene Bewerber aus Deutschland, der EU und anderen Regionen. Wir nutzen die Möglichkeiten der EU-Freizügigkeit, des Fachkräftezuwanderungsgesetzes, der Blue Card und anderer Regelungen. Wir arbeiten weltweit mit über 30 erfahrenen Partnern zusammen.

Mit ursprünglichem Sitz unseres Unternehmens in Litauen haben wir 2019 hier begonnen, in Osteuropa und in der gesamten EU sowie weltweit Personal für den Bereich Hotels und Gaststätten zu rekrutieren. Weltweit sind unsere Rekruiter, Sprachlehrkräfte und Partneragenturentäglich unterwegs, um neue Bewerber zu finden, diese zu beraten und bei ihrer Arbeitsaufnahme in Deutschland zu begleiten.

Restaurant Personal und Azubis finden im Ausland

Für den Einsatz im Bereich HOGA in Deutschland suchen wir weltweit insbesondere nach Bewerbern für die folgenden Tätigkeiten:

  • Aushilfen
  • Barkeeper
  • Concierge
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Hausdame
  • Hotelbetriebswirt
  • Hotelboy
  • Hotelfachmann
  • Hotelkauffrau
  • Hotelmanager
  • Hotelportier
  • Koch
  • Konditor
  • Restaurantfachmann
  • Servierer
  • Sommelier

Personal und Azubis finden im Ausland

Wie finde ich Azubis für Restaurant?

Nutzen Sie regionale Netzwerke, gehen Sie auf die örtlichen Schulen zu, schließen Sie sich bei der Suche mit anderen Restaurants zusammen oder nutzen Sie die Hilfe von Fachkräftenetzwerken oder Agenturen. Azubis Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau lassen sich auch vergleichsweise einfach im Ausland finden.

Deutsche Unternehmen, die sich aufgrund starken Personalmangels im Bereich HOGA mit dem Gedanken der Anstellung ausländischer Personen tragen, können dazu die Dienstleistungen unserer Personalvermittlung in Anspruch nehmen.

Auf Basis unserer Erfahrungen gestaltet sich die Gewinnung von ungelernten Aushilfen, Azubis aus dem Ausland und Beschäftigten mit geringen Deutschkenntnissen vergleichsweise einfach. Schwieriger – und zeitaufwändiger – ist erfahrungsgemäß die Gewinnung von qualifiziertem Personal für Küche und Service.

Zwar können viele ausländische Bewerber Berufserfahrungen vorweisen, teils auch mehrjährig und in höherklassigen Einrichtungen. Dennoch zeigen unsere Erfahrungen, dass viele ausländische Bewerber deutlich hinter die in der deutschen Berufsausbildung vermittelten Fähigkeiten zurückfallen. Deutsche Arbeitgeber sollten sich dieser Unterschiede von Anfang an bewusst sein und sich bewusst mit dieser Frage auseinandersetzen und nach unserem Rat innerhalb der Belegschaft aktiv kommunizieren.

Photo by ThisisEngineering RAEng on Unsplash.

Restaurant Personal und Azubis finden: Bewerber aus der EU

Ein großer Vorteil der Beschäftigung von Mitarbeitern aus der EU – und einigen Vorzugsregionen wie dem westlichen Balkan – ist auch für den Bereich HOGA deren schnelle und unkomplizierte Verfügbarkeit der Arbeitskräfte. Gerade die von uns hauptsächlich vermittelten Bewerberinnen und Bewerber aus EU-Staaten sind oft hoch mobil und stehen deutschen Unternehmen in vielen Fällen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung. Es ist möglich, erste Bewerber oft bereits innerhalb von 2-3 Tagen zum Probearbeiten nach Deutschland zu vermitteln.

EU-Bürger können auch im Hotel- und Gaststättengewerbe analog zu inländischen Bewerbern direkt als sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer angestellt werden und stehen interessierten Unternehmen oft als langfristige Arbeitskräfte zur Verfügung. Häufig verfügen Bewerber auch aus anderen EU-Ländern bereits über Bankkonten in Deutschland, deutsche Steuernummern und weitere eventuell erforderliche Dokumente.

Viele der von uns vermittelten Personen sind uns und unseren Partnern in bereits seit Längerem bekannt – oftmals auch dadurch, dass diese über mehrere Monate Deutschkurse bei unseren Partnern belegt haben. Mit jedem einzelnem Bewerber und jeder einzelnen Bewerberin besprechen wir die Arbeitsmöglichkeiten und Abläufe der Vermittlung individuell und prüfen hier wo immer möglich die fachlichen Fähigkeiten, die Motivation, die Bewerbungsunterlagen sowie die deutschen Sprachkenntnisse.

Personal für Restaurants mit schneller Verfügbarkeit

Interessierte Unternehmen aus Deutschland sollten sich bei ihrer Entscheidungsfindung vergegenwärtigen, dass viele Arbeitskräfte aus anderen EU-Staaten zwar oft über langjährige Arbeitserfahrungen verfügen. Dem stehen jedoch leider recht häufig nur überschaubare Deutschkenntnisse gegenüber.

Bewerber aus anderen Regionen – beispielsweise aus Asien, Afrika oder Südamerika – sind für Tätigkeiten im Hotel- und Gaststättengewerbe leicht zu gewinnen und verfügen oft über eine hohe Arbeitsmotivation sowie über sehr gute Deutschkenntnisse. Möglich ist hier die Gewinnung für qualifizierte Tätigkeiten wie Management, Buchhaltung oder Einkauf sowie Azubis aus dem Nicht-EU-Ausland.

Photo by Alexas_Fotos on Unsplash.

Restaurant Personal und Azubis finden: Bewerbungsunterlagen

Deutsche Unternehmen sollten sich beim Interesse der Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter immer darauf einstellen, dass die Bewerbungsunterlagen in den meisten Fällen weder dem Umfang noch der Qualität deutscher Unterlagen entsprechen: Beispielsweise sind Arbeitszeugnisse selten zu erhalten wenn nicht gar überhaupt unbekannt.

Wir empfehlen daher interessierten Unternehmen speziell des Mittelstands, genau zu überlegen, ob diesbezüglich genügend Flexibilität, Mut und Durchhaltekraft besteht, sich auf die schwierigere Einstellung ausländischen Personals für den Bereich Hotels und Gaststätten einzustellen.

Häufig gestellte Fragen

Ist es schwierig, ausländische Azubis anzustellen?

Es ist für deutsche Arbeitnehmer recht einfach, ausländische Azubis anzustellen. Der größte Teil des Aufwands liegt bei den Azubis selbst, die eine Vielzahl von Dokumenten bereitstellen müssen, ein Visum beantragen und ihre Heimat verlassen sowie sich in Deutschland integrieren müssen. Es stehen dennoch genügend Bewerberinnen und Bewerber weltweit bereit.

Wann fange ich an, Azubis zu suchen?

Heute. Die Suche nach Azubis ist und bleibt für viele Unternehmen schwierig. Daher sollten Sie kontinuierlich und dauerhaft nach Azubis suchen. Auch wenn Azubis nur einmal im Jahr eingestellt werden – es gibt das ganze Jahr über Bewerberinnen und Bewerber, die sich für eine Ausbildung interessieren und die Sie an sich binden können.

Können ausländische Azubis nach der Lehre in Deutschland bleiben?

Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung müssen die Azubis eine Verlängerung ihres Aufenthaltstitels beantragen. Diesen Anträgen wird nach unserer Erfahrung fast immer entsprochen, vor allem wenn die Lehre erfolgreich abgeschlossen wurde, der Azubi sich nichts zuschulden gekommen lassen hat und auch sonst keine Gründe dagegen sprechen. Nach unserer Erfahrung sind die Behörden hier derzeit sehr kooperativ.

Möchten Sie Personal für Restaurants finden? Oder andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Bereich Hotel und Gaststätten? Dann kontaktieren Sie uns gerne jetzt direkt:

    Welches Personal suchen Sie?

    Ihre Anfrage ist unverbindlich. Wir rufen Sie zurück, nachdem wir Ihre Anfrage erhalten und geprüft haben und falls wir Ihnen Lösungen anbieten können.


    Beabsichtigter Arbeitsbeginn:
    Falls befristet bitte Enddatum:
    Einsatzort:
    Wieviele Beschäftigte suchen Sie?
    Arbeitsstunden pro Person und Tag:
    Arbeitstage pro Person und Woche:
    Welche Deutschkenntnisse sind erforderlich?
    PKW-Führerschein erforderlich
    Sonstige Anforderungen:
    Branche Ihres Unternehmens:
    Was ist Ihnen sonst noch wichtig?



    Ihre Kontaktdaten:

    Unternehmen:
    Website:
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:


    Sie müssen nachfolgenden Bedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht versenden können:


    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.

    Weitere Möglichkeiten

    Azubis finden: Aktuelle Möglichkeiten für Arbeitgeber

    Azubi finden: Diese Aufgabe steht für viele Personalabteilungen jetzt wieder auf der Agenda. Gerade Unternehmen, die einen höheren Bedarf an ...
    Weiterlesen …

    Saison Aushilfen Gastronomie aus dem Ausland

    Wenn Sie im Bereich Gastronomie ausländische Mitarbeiter einstellen möchten, stehen Sie oft vor großen Herausforderungen. Wie kann man entsprechendes Personal ...
    Weiterlesen …

    Ausländische Studenten einstellen: Ferienbeschäftigung von ausländischen Studierenden

    Studenten aus dem Ausland können für bis zu 90 Tage pro Jahr legal in deutschen Unternehmen arbeiten. Wir informieren dazu, ...
    Weiterlesen …

    Flüchtlinge Ukraine einstellen

    Mit mehreren hunderttausend Flüchtlingen aus der Ukraine stellt sich für deutsche Arbeitgeber die Frage, ob und wie diese in deutschen ...
    Weiterlesen …
    Restaurant Personal und Azubis finden

    Haben Sie Fragen zum Thema Restaurant Personal und Azubis finden im Ausland?

    Das Team von Life-in-Germany.de freut sich über Ihre Anfrage über nachfolgendes Formular:

      Kontaktformular



      Ihre Nachricht an uns


      Vorname und Name
      Falls zutreffend: Unternehmen
      Falls zutreffend: Website
      E-Mail Adresse
      Mobiltelefon



      Sie müssen nachfolgenden Bedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht versenden können:

      Datenschutzerklärung





      Woher haben Sie von uns erfahren?

      * Erforderlich

      Success! Thanks for Your Request.
      Error! Please Try Again.

      Kommentar verfassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Home | English | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

      Rechtlicher Hinweis

      Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

      Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich für steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgfältiger Recherche zum Veröffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Veröffentlichung ändern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden.  Informieren Sie uns bitte über eventuelle Fehler und Unzulänglichkeiten.

      In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erläuternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

      * Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf über einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten – als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren Käufen, worüber wir uns mit finanzieren.