In der Pflege in Deutschland arbeiten – Perspektiven für Bewerber aus dem Ausland

Pflege - Arbeit - Deutschland. Meine Agentur sucht für deutsche Unternehmen weltweit Personal im Gesundheitsbereich - Dr. Wolfgang Sender
Dr. Wolfgang Sender

Pflege – Arbeit – Deutschland. Nie zuvor wurde in Deutschland so viel Personal für den Gesundheitsbereich gesucht wie derzeit und in den kommenden Jahren. Und nie zuvor hatten ausländische Bewerber so gute Chancen, auf diese Weise legal in Deutschland zu leben und zu arbeiten – und sich eine dauerhafte Perspektive mit einem gut bezahlten Job zu schaffen. Meine Agentur sucht für deutsche Unternehmen weltweit Personal im Gesundheitsbereich. Wir stellen hier die Möglichkeiten für Bewerber aus dem Ausland vor:

Sie haben bereits eine Ausbildung als Pfleger/Pflegerin, Krankenschwester/Krankenpfleger oder Arzt/Ärztin im Ausland absolviert?

  • Dann können Sie sich mit jeder Staatsbürgerschaft für einen Job im Bereich Pflege in Deutschland bewerben! Beachten Sie dabei jedoch:
    • Sie benötigen zwingend Sprachkenntnisse Deutsch auf Niveau B1 oder B2 (mit Nachweis!).
    • Sie können Ihre Ausbildung in Deutschland anerkennen lassen: Dieser Prozess dauert einige Wochen bis zu einigen Monaten. Nicht in allen Fällen wird Ihre im Ausland erworbene Qualifikation anerkannt. Erkennen die deutschen Behörden Ihre Ausbildung und Berufserfahrung jedoch an, dann können Sie in der Regel direkt in Deutschland arbeiten.
    • Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass die Erteilung der Visa oft mehrere Wochen oder gar Monate dauert!

Folgende Positionen haben wir in diesem Bereich derzeit zu besetzen:

Sie haben keine Ausbildung als Pfleger/Pflegerin, Krankenschwester/Krankenpfleger oder Arzt/Ärztin, aber Sie haben Berufserfahrungen?

  • Reine Berufserfahrungen ohne Ausbildung sind nicht ausreichend, um in Deutschland als Pfleger/Pflegerin oder Krankenschwester/Krankenpfleger zu arbeiten.
  • Sie können sich daher nachfolgend für eine Berufsausbildung in Deutschland bewerben.

Sie sind Berufsanfänger oder Berufsumsteiger und möchten sich als Pfleger oder Pflegerin in Deutschland ausbilden lassen?

  • Ausländische Bewerber – egal mit welcher Staatsbürgerschaft – können sich in Deutschland in einer Berufsausbildung zum Pfleger / Pflegerin ausbilden lassen.
  • Die Ausbildung dauert 2-3 Jahre und die Auszubildenden erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung!
  • Wird die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, haben Sie exzellente dauerhafte Berufsmöglichkeiten in Deutschland.
  • Voraussetzung für die Ausbildung ist, dass Sie
    • Deutsch auf Niveau B1 sprechen oder dieses Niveau vor dem Sommer erreichen
    • Einen Schulabschluss mindestens der 9. oder 10. Klasse haben
  • Eine Altersgrenze besteht nicht, jedoch sollten Sie berücksichtigen, dass Sie die Ausbildung mit deutschen Auszubildenden gemeinsam durchlaufen – diese sind in der Regel zwischen 16 und 20 Jahre alt.

Folgende Ausbildungsplätze haben wir in diesem Bereich derzeit zu besetzen:

 

Nichts passendes gefunden? Das sind jetzt Ihre Möglichkeiten:

Berufserfahrene: Initiativbewerbung | Für Life-in-Germany.de arbeiten | IT-Fachleute | Pflegepersonal
Karriere-Starter: Berufsausbildung in Deutschland | Au pair | Freiwilliges Soziales Jahr | Work and Travel
Suche in unserer Datenbank: Auf Deutsch | на русском языке | in English
Sonstiges: Deutsch lernen | Unser Viber-Kanal