Online Job Interview für Deutschland: Was ist zu beachten?

Lesedauer: 7 Minuten.

Immer mehr Vorstellungsgespräche, vor allem bei Bewerberinnen und Bewerbern aus dem Ausland, werden über Skype, WhatsApp, Viber, Telegram, Signal oder andere Messenger geführt. Was ist bei so einem online Job Interview für Deutschland zu beachten?

Life-in-Germany.de hat schon viele Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland für Berufsausbildungen und Jobs bei Online-Vorstellungsgesprächen begleitet. Wir teilen mit Ihnen unsere Erfahrungen, damit Sie sich als Bewerberin oder Bewerber perfekt vorbereiten können.

Ihre Position im Bewerbungsprozess, wenn Sie ein online Job Interview machen

Sie sollten wissen: Wenn Sie ein Arbeitgeber zu einem online Job Interview einlädt, hat dieser Sie bereits in die engere Wahl genommen. Wer es bis zum Online-Gespräch geschafft hat, hat oftmals sehr reale Chancen, für eine Position ausgewählt zu werden. Nach unserer Erfahrung führen deutsche Arbeitgeber im Verhältnis 1:2 bis 1:4 Interviews. Das bedeutet: Sie haben oft Chancen zwischen 50 und 25 Prozent, für diese Position ausgewählt zu haben.

Nehmen Sie das Interview also entsprechend ernst. Sind Sie an der Position weiterhin interessiert, sollten Sie sich mit nachfolgenden Tipps auf das Videogespräch vorbereiten. Sind Sie jedoch nicht mehr interessiert, sollten Sie das Gespräch lieber gleich per E-Mail absagen. Informieren Sie den Arbeitgeber in diesem Falle und sparen Sie sich und ihm dadurch unnötige Arbeit!

Was Sie unbedingt wissen müssen

Sie müssen unbedingt wissen, in welchem Unternehmen Sie sich bewerben, also die Bezeichnung, den Ort, die Größe, die Produkte oder Dienstleistungen etc. Informieren Sie sich dazu auf der Website des Unternehmens. Außerdem sollten Sie sich nochmals die Stellenausschreibung ausdrucken, auf die Sie sich beworben haben. Legen Sie diese Stellenausschreibung auch auf den Tisch während Ihres Onlineinterviews, damit Sie stets darauf schauen können! Sie sollten auch alle Daten parat haben, die in Ihrem Lebenslauf stehen. Drucken Sie also auch diesen aus und legen Sie ihn vor sich auf den Tisch beim Gespräch.

Online Job Interview: Technische Vorbereitung

Das Wichtigste: Sie brauchen eine gute Internetverbindung und Sie müssen ungestört sein. Ein Gespräch in einem Internet-Café oder einem öffentlichen Ort empfiehlt sich nicht. Es sollten auch keine lauten Umgebungsgeräusche stören. Fragen Sie den deutschen Arbeitgeber vorher an, ob Sie die Verbindung und Qualität des Gespräches vor dem eigentlichen Interview kurz testen können. Die meisten Personalabteilungen stimmen diesem Wunsch sehr gerne zu!

Achten Sie darauf, dass Ihre Messenger-Verbindungen nicht unterbrochen werden, wenn Sie einen normalen Anruf erhalten. Stellen Sie Ihr Mobiltelefon entsprechend ein. Schließen Sie alle sonstigen Apps und stellen Sie das Gerät auf lautlos, damit andere Apps nicht während des Gespräches stören.

Wer führt das Gespräch?

Sie werden in dem Onlinegespräch vollständig durch das deutsche Unternehmen geführt. Das Unternehmen stellt Ihnen alle Fragen und gibt Ihnen die Möglichkeiten, selbst Fragen zu stellen. Warten Sie immer auf die Fragen und Anleitungen durch die Gesprächspartner.

Was ist, wenn die Verbindung abreißt?

Wenn in einem Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer einmal die Verbindung abreißt, warten Sie darauf, dass Sie der Arbeitgeber erneut anruft. Tut er dies innerhalb von drei Minuten nicht, rufen Sie den Arbeitgeber zurück.

Welche Fragen stellen Arbeitgeber an ausländische Bewerber?

Beim Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer geht es oft zuerst darum, nochmals die Deutschkenntnisse zu prüfen und die Motivation, weshalb eine Beschäftigung in Deutschland aufgenommen werden soll. Zu den immer wiederkehrenden Fragen zählt üblicherweise die Bitte, sich als Bewerber auf Deutsch in 2-3 Minuten vorzustellen.

Weiterhin fragen Arbeitgeber in Online-Gesprächen oft nochmals nach den Qualifikationen und stellen einige fachliche Fragen an den Bewerber. Diese Fragen haben in der Regel mit dem Studium, der Ausbildung oder der Spezialisierung eines Bewerbers zu tun. Bei Online-Interviews zu Ausbildungsplätzen können Fragen aus den Bereichen Mathematik oder Physik auftreten. Ebenso kann es sein, dass Ihr Arbeitgeber Fragen zu Ihrer aktuellen Lebenssituation stellt. Solche Fragen können beispielsweise Fragen zu Ihrer Familie oder Ihrem aktuellen Arbeitgeber sein.

Online Job Interview

Was kommt nach dem Online-Bewerbungsgespräch?

Nach etwa 15-30 Minuten wird ein Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer üblicherweise vom Arbeitgeber beendet. Deutsche Arbeitgeber beenden das Gespräch meistens, indem sie sagen, dass sich das Unternehmen wieder beim Bewerber melden wird. Fragen Sie daher im Onlinegespräch nicht danach, ob Sie nun ausgewählt wurden oder nicht – diese Entscheidung treffen Arbeitgeber erst nach dem Gespräch und diese Rückmeldung kann zwei Tage bis etwa zwei Wochen dauern.

In dieser Zeit berät das Unternehmen in der Regel nochmals zu Ihren Unterlagen und dem Onlinegespräch und prüft oftmals auch andere Bewerber. Machen Sie in dieser Zeit ruhig nochmals aufmerksam auf sich und senden dem Unternehmen nach dem Online-Gespräch eine Kurze E-Mail mit Dank für das Gespräch und dem Hinweis, dass Sie für alle weiteren Fragen gerne bereitstehen.

Wenn sich ein Arbeitgeber für Sie entscheidet, wird dieser oder eine von ihm beauftragte Agentur wie Life-in-Germany.de dann mit Ihnen alle weiteren Fragen beraten wie beispielsweise Fragen zu Umzug, Visa und konkretem Beginn. Möglich ist auch, dass Sie nochmals zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch nach Deutschland eingeladen werden.

Hinweise zur Raumgestaltung und Techniknutzung

Das Wichtigste: Wenn Sie online ein Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer führen, schauen Sie bitte immer direkt in die Kamera Ihres Gerätes und nicht auf Ihr eigenes Bild. Nur wenn Sie in die Kamera schauen, entsteht ein Blickkontakt zum Arbeitgeber – und dieser ist sehr wichtig. Wenn Sie ein Onlineinterview führen, raten wir Ihnen dazu, sorgfältig über die Kleidung nachzudenken.

Empfehlenswert sind für alle Bewerbungsgespräche (egal ob Ausbildung, Job oder studentische Aushilfe) bei Männern Hemd, Krawatte und wenn möglich Jackett, bei Frauen mindestens eine schlichte Bluse und wenn möglich ein Blazer. Achten Sie darauf, dass auch der Bereich hinter Ihnen – dieser ist bei Onlineinterviews durch die Kamera sichtbar, aufgeräumt und neutral ist. Am besten ist eine einfarbige einfache Wand.

Hinweise zum Sprechen während des Vorstellungsgespräches

Generell sollten Antworten auf Fragen nicht länger als 2-3 Minuten sein. Sprechen Sie im Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer in kurzen und einfachen Sätzen. Manchmal hört man sich bei internationalen Telefonaten auch in Messengern selbst durch Rückkopplungen oder schlechte Verbindungsqualität. Sprechen Sie in diesen Fällen kurze Sätze, sprechen Sie einfach weiter, ohne sich zu wiederholen und werden Sie nicht nervös.

Ist die Verbindung bei Ihnen so schlecht, dass Sie den Arbeitgeber nicht oder kaum verstehen, dann sagen Sie dies bitte klar im Telefonat. In diesen Fällen hilft es oft, wenn der Arbeitgeber nochmals anruft, ggf. unter Nutzung eines anderen Messengers.

Bei technischen Schwierigkeiten oder bei Wunsch des Arbeitgebers können Online-Bewerbungsgespräche auch nur als Anruf über WhatsApp, Viber, Facebook Messenger oder Skype weitergeführt werden. Die meisten Arbeitgeber wollen aber ihre künftigen Mitarbeiter zumindest für einige Zeit in einem Video-Interview sehen. Hier geht es den Arbeitgebern in der Regel vor allem darum festzustellen, wie Bewerber mit Stresssituationen umgehen und ob sie durch ihr Verhalten ins bestehende Team des Unternehmens passen.

Wie kann man sich weiter professionell vorbereiten?

Für Bewerberinnen und Bewerber, die sich professionell auf ein Vorstellungsgespräch per Skype für Ausländer vorbereiten möchten, bietet Life-in-Germany.de zwei Dienstleistungen an: In unserer Dienstleistung „Online-Bewerbungstraining für Deutschland“ bereiten wir mit Ihnen ein Online-Interview durch, führen ein solches Online-Interview mit Ihnen unter realen Bedingungen und werten dieses mit Ihnen aus.

Unsere Dienstleistung „Sprachliche Vorbereitung für ein Online-Bewerbungsgespräch“ hilft Bewerberinnen und Bewerbern mit Deutschkenntnissen mindestens auf Niveau B1, sich sprachlich auf ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten. Personalabteilungen können wir auf Anfrage zur Durchführung von Online-Interviews mit Bewerbern beraten und unterstützen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

Rechtlicher Hinweis

Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich für steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgfältiger Recherche zum Veröffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Veröffentlichung ändern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden.  Informieren Sie uns bitte über eventuelle Fehler und Unzulänglichkeiten.

In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erläuternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

* Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf über einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten – als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren Käufen, worüber wir uns mit finanzieren.