Unser Corona-Angebot für Neukunden: kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland

Unser Corona-Angebot für Neukunden: kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland
Kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland. Foto von Picsaron

Kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland: Corona hat die Unternehmen in Deutschland und weltweit hart getroffen. Wir von Life-in-Germany.de möchten unseren Beitrag leisten, damit sich gerade die kleinen und mittleren Unternehmen wieder schnell erholen. Dazu bieten wir allen Neukunden eine einmalige kostenlose Vermittlung von Auszubildenden aus dem Ausland für das Jahr 2021 an.

Kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland für Neukunden

Unser Angebot umfasst:

  • Vorauswahl und Übersendung von drei geeigneten Profilen für offene Ausbildungsplätze 2021 in Deutschland und Österreich
  • Hilfestellung bei den Formalitäten durch Checklisten und Leitfäden
  • Telefonische Beratung zu allen weiteren Fragen für bis zu 30 Minuten

Bedingungen:

  • Es gelten die AGB des Unternehmens MB Dr. Senderio konsoiltacija als Betreiber von Life-in-Germany.de.
  • Dieses Angebot gilt vom 1. Dezember 2020 bis zum 1. Mai 2021.
  • Neukunden sind Unternehmen und Organisationen, die mit der MB Dr. Senderio konsoiltacija zuvor noch nicht in einem Geschäftsverhältnis standen. Ausgeschlossen sind Unternehmen und Organisationen, deren Geschäftszweck die Personalvermittlung in jeglicher Form ist sowie Unternehmen und Organisationen, deren Interesse an dieser Dienstleistung nicht die Einstellung von Auszubildenden im eigenen Rechtsbereich ist.
  • Eine Verpflichtung zur Lieferung durch die MB Dr. Senderio konsoiltacija besteht nur im Rahmen der ausreichenden Verfügbarkeit von Bewerberinnen und Bewerbern.
  • Neukunden erhalten bis zu drei Bewerberprofile. Diese wurden von Life-in-Germany.de nicht verändert und werden wie von den Kandidaten übersandt vorgelegt. Neben tabellarischen Lebensläufen umfasst dies in der Regel Anschreiben und weiterführende Zeugnisse. Life-in-Germany.de prüft diese Dokumente nicht auf Vollständigkeit.
  • Life-in-Germany.de selektiert die Profile anhand der vom suchenden Unternehmen bereitgestellten Stellenbeschreibung vor. Dazu übersenden Sie uns bitte einen Link auf Ihre Stellenbeschreibung oder geben die Kriterien in die Maske unten ein.
  • Life-in-Germany.de stellt sicher, dass der Bewerber/die Bewerberin aktuell verfügbar ist (Selbstauskunft).
  • Stichprobenartig werden die Deutschkenntnisse der Bewerberinnen und Bewerber durch Life-in-Germany.de überprüft, ansonsten gelten vorgelegte Zeugnisse.
  • Ein Anspruch auf eine Lieferung innerhalb eines bestimmten Zeitraums besteht nicht
  • Alle Kandidaten haben Erklärungen hinsichtlich des Datenschutzes abgegeben, nach denen die Unterlagen auch im Rahmen dieser Aktion weitergeleitet werden können.
  • Das teilnehmende Unternehmen verpflichtet sich, folgenden Code auf seiner Website zu platzieren. Dieser ist von Beginn der Anfrage an Life-in-Germany.de bis zum Ende der Betriebszugehörigkeit der so gewonnenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubinden. Es ist unerheblich, an welcher Stelle dieser Code auf Ihrer Website eingebunden wird, solange dies nicht in einem für Life-in-Germany.de geschäftsschädlichen Umfeld geschieht.
<div style="border: 2px solid #F0F0F0; margin: 1em auto; padding: 1em 1em; max-width: 50em; border-radius: .2em;"><a href="https://life-in-germany.de/auslandische-mitarbeiter-finden/">
<img class="aligncenter" src="https://life-in-germany.de/wp-content/uploads/2019/09/logo-rund-weiss-150.png" alt="Life in Germany" /></a>
<div style="text-align: center;">Dieses Unternehmen nutzt die Unterstützung von <a href="https://life-in-germany.de/auslandische-mitarbeiter-finden" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Life-in-Germany.de</a> bei der Rekrutierung von Personal.</div>
</div>

Dies sieht auf Ihrer Website dann etwa so aus:

Life in Germany
Dieses Unternehmen nutzt die Unterstützung von Life-in-Germany.de bei der Rekrutierung von Personal.

Kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland: Häufig gestellte Fragen

Aus welchen Ländern erhalte ich Vorschläge für Azubis?

Life-in-Germany.de rekrutiert Azubis weltweit. Ein Schwerpunkt der Bewerber liegt in Asien, Osteuropa und Afrika. Circa 10-15% unserer Bewerberinnen und Bewerber befinden sich darüber hinaus schon in Deutschland, u.a. als Au pair, Studierende mit anderem Status, beispielsweise als Asylbewerber.

Wie lange darf ich mir für eine Entscheidung Zeit nehmen?

Wir reservieren Ihre Vorschläge für drei Wochen für Sie. Nachdem Sie mit den Kandidatinnen und Kandidaten gesprochen haben, können Sie sich weitere drei Monate Zeit für eine finale Entscheidung nehmen.

Wie trete ich mit den Bewerbern in Kontakt?

Sie erhalten alle Kontaktdaten und können mit den Interessenten dann beispielsweise über WhatsApp, Zoom, Skype oder Telefon ein Interview führen.

Ist das alles legal?

Es ist problemlos möglich, ausländische Azubis anzustellen. Hierfür gibt es Richtlinien und Abläufe, über die wir Sie informieren. Life-in-Germany.de berechnet für Bewerber für Ausbildungen keine Vermittlungsgebühren und ist als Vermittlungsagentur in Litauen registriert.

Was muss ich mit den Bewerbungsunterlagen machen, die mir Life-in-Germany.de übersendet?

Sie müssen die Bewerbungsunterlagen spätestens innerhalb von drei Monaten nach Zugang löschen. Alternativ bitten Sie Ihre Bewerberinnen und Bewerber um Verlängerung und Übertragung des Aufbewahrungsrechts an Sie.

Testen Sie es jetzt: Kostenlose Vermittlung von Azubis aus dem Ausland

    Anfrage Ausländische Azubis

    Wir suchen ausländische Azubis mit folgenden Daten:

    1. Startdatum:
    2. Anzahl der Azubis:
    3. Welche Deutschkenntnisse sind erforderlich?
    4. PKW-Führerschein erforderlich
    5. Sonstige Anforderungen:



    Für welche Berufsausbildung suchen Sie Azubis?

    Berufsausbildung:



    Die Anreise und der Beginn der Ausbildung ist für ausländische Azubis oft nicht einfach, vor allem dann, wenn keine Sprach- und Landeskenntnisse vorliegen. Daher bieten manche Unternehmen spezielle Unterstützung an. Was können Sie voraussichtlich anbieten?

    1. Abholung am Flughafen (in der Regel Großflughäfen)
    2. Abholung am nächsten Bahnhof
    3. Betreuung durch einen ständigen Ansprechpartner im Unternehmen
    4. Übernahme der An- und Abreisekosten
    5. Beteiligung an den An- und Abreisekosten
    6. Freie Unterkunft
    7. Ermäßigte Unterkunft
    8. Hilfe beim Finden einer Unterkunft
    9. Freie Verpflegung
    10. Ermäßigte Verpflegung



    Ihre Kontaktdaten:

    1. Unternehmen:
    2. Ansprechpartner:
    3. Telefon:
    4. E-Mail:
    5. Wir suchen generell Mitarbeiter - nicht nur Azubis - und bitten um telefonische Kontaktaufnahme.