Häufig gestellte Fragen: Bewerbung für einen Job in Deutschland mit Life-in-Germany.de

Job suchen in Deutschland für Ausländer und Deutsche: Das ist Life-in-Germany.de. Wir bieten Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze für Bewerber aus Deutschland und internationale Bewerber u. a. auf Basis des Fachkräftezuwanderungsgesetzes, der Blue Card und anderer Regelungen.

Das Wichtigste für ausländische Bewerber

Sie müssen als ausländischer Bewerber bereits gut Deutsch sprechen, damit Ihre Bewerbung bei uns erfolgreich sein kann. Es reicht definitiv nicht aus, wenn Sie ein paar Wörter Deutsch können, die Sie vielleicht vor vielen Jahren einmal in der Schule gelernt haben. Sie müssen in der Lage sein, sich mehr oder weniger flüssig auf Deutsch zu verständigen. Dazu fordern wir von Ihnen einen aktuellen Sprachnachweis.

Woher stammen die Stellenangebote und Ausbildungsplätze von Life-in-Germany.de?

Unsere Stellenangebote und Ausbildungsplätze stammen direkt von unseren Partnerunternehmen aus Deutschland. Wir arbeiten ausschließlich mit soliden mittelständischen Unternehmen in Deutschland zusammen, die wir kennen und empfehlen. Die Arbeitsplätze sind daher selten in Fabriken mit Massenproduktion, sondern in kleineren Unternehmen mit einer Belegschaft von meist bis zu 50 Personen.

Welche Art von Jobs werden angeboten?

Für die von uns vermittelten Jobs für Ausländer erhalten Sie offizielle deutsche Arbeitsverträge mit allen Rechten und Pflichten eines in Deutschland sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Das bedeutet unter anderem, dass Sie hier in die Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung und Gesundheitsversicherung einzahlen und natürlich Ihren Steuerpflichten in Deutschland nachkommen müssen.

Wie arbeitet Life-in-Germany.de?

Wir suchen ausländische Bewerber auf Basis konkreter Stellenanzeigen von Arbeitgebern in Deutschland. Hinter jeder unserer Ausschreibungen steht mindestens ein konkreter Job. Bewerber sollten sich auf eine konkrete Stellenanzeige bewerben: Wenn wir bei Durchsicht der Bewerbungsunterlagen sehen, dass wir für Bewerber noch besser passende Jobangebote haben, setzen wir uns mit den Bewerbern in Verbindung.

Hat Life-in-Germany.de eine Lizenz zur Arbeitsvermittlung?

Als litauisches Unternehmen sind wir als Unternehmen zur Arbeitsvermittlung angemeldet und erfüllen alle rechtlichen Voraussetzungen.

Bietet Life-in-Germany.de Jobs für Arbeitssuchende aus Deutschland?

Grundsätzlich ja. Allerdings arbeiten wir nicht mit AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheinen) und anderen Aktivitäten, die mit der Bundesagentur für Arbeit in Zusammenhang stehen. Auch für deutsche Bewerber ist unser Service kostenlos.

Arbeitsplatz in Deutschland finden: Aus welchen Ländern kann ich mich bewerben?

Wir freuen uns aus Bewerbungen aus allen Ländern der Welt. Die Gesetzeslage in Deutschland ermöglicht grundsätzlich die Beschäftigung aus allen Ländern und aus allen Kontinenten: Afrika, Asien, Australien, Nordamerika, Südamerika und Europa. Aus rechtlichen Gründen vermitteln wir jedoch nicht aus der Republik Belarus. Bewerber aus Belarus wenden sich bitte an unsere in Belarus lizensierte Partneragentur Staff-from-Belarus.by.

Job suchen in Deutschland für Ausländer: Wie erhalte ich als Ausländer ein Arbeitsvisum für Deutschland?

Dies richtet sich erstens nach Ihrem konkreten Herkunftsland sowie Ihren Qualifikationen und zweitens nach der konkreten Arbeitsstelle oder dem Ausbildungsplatz. In einigen der Ausschreibungen finden Sie Hinweise auf die möglichen Rechtsgrundlagen. Eine konkrete Aussage können wir Ihnen nur im Bewerbungsprozess mitteilen – wenn wir Ihre Voraussetzungen geprüft haben. Grundsätzlich helfen wir Ihnen jedoch gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber durch den deutschen Behördendschungel.

Job suchen für Ausländer in Deutschland: Welche Arbeits- und Lebensbedingungen bestehen in Deutschland?

Registrieren Sie sich hier als Bewerber und erhalten Sie unseren kostenlosen Leitfaden „Leben und Arbeiten in Deutschland“, der Sie über viele Fragen des täglichen Lebens, der Kosten und Verdienste in Deutschland sowie Ihre Rechte und Pflichten informiert. Der Leitfaden liegt in deutscher und russischer Sprache vor und wird beständig erweitert und aktualisiert.

Wie läuft die Bewerbung für einen Job in Deutschland ab?

Zu jedem Stellenangebot können Bewerber zunächst mit uns Kontakt aufnehmen. Unterhalb jeder Stellenanzeige befindet sich ein Bewerbungsformular. In einem Telefonat unterrichten wir Sie über Details zur jeweiligen Stelle und fragen Ihre Qualifikation ab. Sollten Sie in unserem aktuellen Angebot keine konkrete Stelle gefunden haben, können Sie sich allgemein bei uns registrieren. Im Anschluss bitten wir Sie um Übersendung Ihres Lebenslaufs. Wir prüfen dann für Sie, ob Sie die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen. Sind Sie einer der führenden Bewerber, legen wir Ihr Profil den deutschen Arbeitgebern vor und empfehlen Sie. Nach einer Zustimmung der deutschen Arbeitgeber erhalten Sie dann von uns eine Vermittlung nach Deutschland oder alternative Angebote.

Welche Dokumente brauche ich, wenn ich in Deutschland einen Job für Ausländer suchen will?

Viele Bewerber aus Russland, der Ukraine, Kasachstan oder Usbekistan fragen uns, welche “Dokumente” Sie für eine Bewerbung benötigen. Unsere Antwort: Lediglich einen aktuellen Nachweis, dass Sie sich frei auf Deutsch verständigen können (Sprachniveau B1). In Verbindung mit Ihrem Berufsabschluss oder Hochschulabschluss sind dies alle Dokumente, die Sie bei unser 100% legalen Vermittlung auf Basis des Fachkräftezuwanderungsgesetzes zunächst benötigen.

Was ist, wenn ich als Bewerber eine Voraussetzung nicht erfülle?

Zu vielen Positionen können wir Ihnen eine fachliche und sprachliche Weiterqualifizierung anbieten – entweder in Ihrem Heimatland, in Litauen, in Deutschland oder online. Ebenso können Qualifikationen auch berufsbegleitend in Deutschland nachgeholt werden. Wir beraten Sie dazu und unterbreiten Ihnen ein persönliches Angebot. Sollten Sie einmal Voraussetzungen für eine Tätigkeit nicht erfüllen, empfehlen wir Ihnen eine ähnliche Tätigkeit.

Was kostet die Vermittlung für den Bewerber?

Die Vermittlung in die von uns ausgeschriebenen Angebote ist für die Bewerber kostenlos. Ausnahmen sind die Vermittlung von Ferienjobs (Work and Travel) sowie unsere zusätzlichen Dienstleistungen, die Sie optional hinzubuchen können.

Job suchen für Ausländer in Deutschland: Life-in-Germany.de bietet Jobs für Ausländer und Deutsche u.a. in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Dresden, Leipzig und anderen Städten
Foto: Aron Bömelburg (c)

Job suchen für Ausländer in Deutschland: Ich möchte in Deutschland arbeiten, finde aber keine passende Ausschreibung

Bitte registrieren Sie sich hier, um künftig automatisch über für Sie passende aktuelle Jobangebote unterrichtet zu werden. Ebenso können Sie sich in unserem Viber-Kanal registrieren, um unsere Ausschreibungen zu erhalten.

Was sind deutsche Sprachkenntnisse A1, A2, B1, B2, C1 und C2?

Dies sind Qualifikationsstufen der Sprachverwendung entsprechend des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Sie müssen Ihre Sprachkenntnisse in der Regel durch Zertifikate, Zeugnisse oder Prüfungen vor der Einstellung oder während Ihrer Berufstätigkeit nachweisen. Wir beraten Sie zu allen diesen Fragen im Laufe des Bewerbungsprozesses.

Als Ausländer Arbeit in Deutschland finden: Wie erhalte ich als Bewerber aus einem Drittstaat ein Arbeitsvisum für Deutschland?

Sofern Sie Bürger eines EU-Staates sind, benötigen Sie kein Arbeitsvisum. Kommen Sie aus einem anderen Staat (“Drittstaat”), beraten wir Sie auf Grundlage der deutschen Gesetze, welche Möglichkeiten für Sie in Betracht kommen. Dazu beraten wir auch mit Ihrem potenziellen Arbeitgeber und prüfen Ihre Unterlagen. Ihren Antrag können Sie nach dieser Beratung bei einer Botschaft oder einem Konsulat der Bundesrepublik Deutschland abgeben. Dazu erhalten Sie von uns genaue Hinweise.

Ich komme aus einem Drittstaat (beispielsweise Algerien, Russland, Ukraine, Indien) und spreche kein Deutsch. Kann ich dennoch in Deutschland arbeiten?

IT-Experten sowie EU-Bürger benötigen für Ihre Arbeit in Deutschland keine Deutschkenntnisse – es sei denn, es wird vom Arbeitgeber anders verlangt. Wenn Sie zu einer anderen Gruppe gehören und bereits Berufserfahrungen haben, jedoch keine Deutschkenntnisse haben, stehen Ihre Chancen schlecht. “Deutschkenntnisse” heißt: Sie können sich grundlegend verständigen und beherrschen nicht nur ein paar Wörter. Zwar gibt es Arbeitgeber, die keine Deutschkenntnisse von Ihnen verlangen – für die behördliche Aufenthaltsgenehmigung müssen Sie jedoch zwingend Deutschkenntnisse nachweisen. In einigen Fällen sind eventuell Ausnahmen möglich und wir führen Sie auch gern in unserer Bewerberliste: senden Sie uns dazu bitte Ihre Initiativbewerbung. Aber nochmals: Ohne Deutschkenntnisse haben Sie kaum Chancen auf eine Vermittlung durch Life-in-Germany.de.

Was bedeutet „m/w/d“ in den Stellenanzeigen?

Diese Angabe findet sich aus rechtlichen Gründen in den deutschen Übersetzungen der Stellenanzeigen und bedeutet: männlich/weiblich/divers: Damit zeigen wir an, dass die Position nicht an ein bestimmtes Geschlecht gebunden ist.

Wer steht hinter Life-in-Germany.de?

Life-in-Germany.de sucht, entwickelt und vermittelt Arbeitskräfte weltweit. Wir arbeiten unter anderem auf Basis des neuen Fachkräftezuwanderungsgesetzes, der Positivliste, des Aufenthaltsgesetzes und der Blue Card.

Life-in-Germany.de ist ein Projekt der MB Dr. Senderio konsultacijos: eine von Dr. Wolfgang Sender inhabergeführte deutsche Agentur für Geschäftsentwicklung, Evaluation sowie Personalentwicklung und Personalvermittlung mit Sitz in Litauen.

Hat Life-in-Germany.de eine Lizenz zur Arbeitsvermittlung?

Als litauisches Unternehmen sind wir unter der Wirtschaftsidentifikationsnummer 304942173 als Unternehmen zur Arbeitsvermittlung angemeldet und erfüllen alle rechtlichen Voraussetzungen.

Warum sitzt Life-in-Germany.de in Litauen?

Obschon wir unter deutscher Leitung stehen, möchten wir in der Region unserer Bewerber sein, um für diese jederzeit ansprechbar zu sein. Als ein östliches Mitgliedsland der Europäischen Union ist Litauen für uns ein idealer Sitz, um zwischen deutschen Kunden und Bewerbern aus der Region zu vermitteln.

Haben Sie noch weitere Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

MB Dr. Senderio Konsultacijos
Telefon: +49 30 2099 5700
Viber/WhatsApp/Telegram: +491788096241
Skype: live:wolfgang.sender_2
Anschrift: Krokuvos g. 13, 09314 Vilnius, Litauen
E-Mail: applications@life-in-germany.de

Rechtlicher Hinweis zur Seite Häufig gestellte Fragen: Bewerbung für einen Job in Deutschland mit Life-in-Germany.de

Alle Inhalte der Seite Häufig gestellte Fragen: Bewerbung für einen Job in Deutschland mit Life-in-Germany.de sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Die getroffenen Aussagen zu allen rechtlichen Fragen stellen eine unverbindliche Erstinformation dar und keine Rechtsberatung. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag.

Empfehlen Sie uns doch an Ihre Freunde, Kollegen und Bekannte weiter und helfen Sie diesen, eine Arbeit oder Ausbildung in Deutschland zu finden: