Friseur Azubis finden im Ausland

Lesedauer: 5 Minuten.

Wenn Sie Friseur Azubis finden möchten, können Sie auch internationale Interessenten mit guten Deutschkenntnissen ansprechen. Vor allem in den Nicht-EU-Staaten gibt es eine hohe Zahl an Bewerberinnen und Bewerbern.

Friseur Azubi finden: Die Grundlagen

Können ausländische Bewerber für eine Ausbildung zum Friseur / zur Friseurin angestellt werden?

Ja. Für die Anstellung internationaler Bewerber gibt es jedoch besondere Regelungen, darunter spezielle Visa für die Ausbildung und Verfahren zur Zustimmung der Behörden. In vielen Unternehmen und Branchen ist der Einsatz von ausländischen Azubis bereits üblich. Fast 20 Prozent der Azubis sind jedes Jahr bereits Ausländer und viele Branchen werden diesen Anteil künftig noch ausbauen.

Was ist bei der Anstellung von internationalen Bewerbern als Friseur / Friseurin zu beachten?

Als verantwortungsvolle Vermittlungsagentur stellen wir sicher, dass Sie als Unternehmen nur Bewerbervorschläge mit guten Deutschkenntnissen erhalten. Dies bedeutet, dass die Bewerber zu Ausbildungsbeginn mindestens auf Niveau B1 Deutsch sprechen müssen. Hierbei handelt es sich auch um eine zentrale Voraussetzung für die Zustimmung der Behörden. Ausländische Bewerber nehmen dennoch zumindest zu Beginn der Berufsausbildung häufig an weiteren Sprachkursen teil, für die es in vielen Fällen Förderungen gibt.

Benötigen ausländische Auszubildende zur Friseur / Auszubildende zum Frisör besondere Unterstützung?

In jedem Falle sollten Sie als Ausbildungsunternehmen beachten, dass Azubis aus dem Ausland generell einen höheren Betreuungsaufwand als Bewerber aus Deutschland haben. Sie sollten als ausbildendes Unternehmen beachten, dass die meisten Ausländer in Deutschland von Null beginnen. Die Azubis haben im Unterschied zu vielen deutschen Bewerbern eben keine Familie, die finanziell und organisatorisch helfen kann.

Es ist daher eine gewisse soziale Betreuung für die Azubis angezeigt, beispielsweise beim Finden und Zahlen einer Unterkunft, bei Behördengängen und dabei, vor Ort Anschluss zu finden. Berufsschulen, Beratungsstellen, Vereine und Initiativen können dabei unterstützen.
Friseur Azubis finden

Friseur Azubis finden – Wir sind Experten für das Handwerk

Welche Erfahrung hat Life-in-Germany.de?

Wir sind 2019 mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Handwerk gestartet. Wir verfügen über eine große Zahl an Bewerbern, die sehr flexibel bezüglich ihres Berufswunsches sind. Unter den Bewerbern befinden sich auch einige Personen mit Erfahrungen, die im Friseurhandwerk gefragt sind.

Können auch kleine Friseurunternehmen von unserer Vermittlung profitieren?

Selbstverständlich! Life-in-Germany.de fühlt sich besonders dem deutschen Mittelstand und dem Handwerk verbunden. Wir lieben die vielfältige Dienstleistungslandschaft in Deutschland und die handwerkliche Qualität. Wir möchten dazu beitragen, dass diese Landschaft auch trotz Corona-Krise so vielfältig erhalten bleibt. Daher kooperieren wir sehr gern auch mit Inhabergeschäften und kleinen Ketten.

Friseur Azubis finden im Ausland

Welche Azubis vermitteln wir für die Ausbildung Frisör in Deutschland?

Wir vermitteln im Schwerpunkt ausländische Bewerberinnen und Bewerber, die entweder bereits in Deutschland leben oder nach Deutschland zur Ausbildung einreisen möchten. Wir akzeptieren nur Bewerber, die bereits sehr gut Deutsch sprechen. Regionale Herkunftsgebiete sind vor allem Drittstaaten, insbesondere aus den Regionen Asien, Afrika, Osteuropa und Südosteuropa. Mehrere dieser Bewerber haben bereits Arbeitserfahrung als Frisör und/oder haben sogar im Ausland schon eine Berufsausbildung in diesem Bereich absolviert.

Worin liegt der Vorteil einer Vermittlung von Azubis durch Life-in-Germany.de?

Wir haben bereits einen großen Bestand an Bewerbern für die Ausbildung zum Friseur. Mit unserem großen internationalen Partnernetzwerk von rund 50 Organisationen (Sprachschulen, Vermittlungsagenturen etc.) können wir jederzeit passende Bewerberinnen und Bewerber finden. Interessenten werden hinsichtlich ihrer Sprachkenntnisse und Unterlagen durch uns geprüft.

Mit einer Vermittlung durch Life-in-Germany.de sparen Sie sich die eigene Suche, das Schalten von Werbung oder die Durchführung von Messeauftritten. Außerdem helfen wir Ihnen und den Bewerbern, alle Formalitäten umzusetzen. Das Wichtigste: Mit unseren Bewerbern können Sie Ausbildungsplätze besetzen, die andernfalls vielleicht nicht besetzt werden können.

Bessert sich die Lage bei inländischen Bewerbern in der Zukunft?

Es ist nach derzeitigen Prognosen nicht davon auszugehen, dass sich die Bewerberlage im Inland in den nächsten Jahren bessern wird. Zwar dürften durch Betriebsaufgaben (u.a. im Zusammenhang mit Corona) eine höhere Zahl von Frisören in den nächsten Monaten neue Jobs suchen, auf dem Ausbildungsmarkt bleibt die Lage aber angespannt.

So wird die Zahl der Schulabgängerinnen und Schulabgänger in den nächsten Jahren mindestens bis 2025 zurückgehen. Zusätzlich wird der Beruf des Frisörs weiterhin nicht auf der Prioritätenliste vieler Bewerber stehen. Es erscheint daher angezeigt, durchaus mehr ausländische Bewerber zu berücksichtigen.

Friseur Azubis finden und Eignung prüfen

Sobald Sie einen Bewerber oder eine Bewerberin identifiziert haben, empfehlen wir grundsätzlich ein Online-Gespräch mit dem Kandidaten und dem interessierten Unternehmen. Über ein erstes Gespräch via Zoom, Skype, WhatsApp, Viber oder eine andere Plattform kann das ausbildende Unternehmen hier nicht nur Motivation und Sprachkenntnisse prüfen.

Der Beruf des Friseurs bedarf u.a. einiger Fingerfertigkeiten, die bereits beim angehenden Azubi geprüft werden sollten. Life-in-Germany.de rät daher interessierten Unternehmen immer, die Möglichkeiten eines Videosgesprächs zu nutzen und Bewerber tatsächlich einmal den Umgang mit der Schere oder dem Rasierer vorzuführen. Hier sollte auch die Gelegenheit genutzt werden, die generelle Einstellung des Bewerbers zur Arbeit an Menschen zu prüfen. Über Details zu Ihrem Videogespräch beraten wir Sie gern im Rahmen der Vermittlung.

Haben Sie Fragen zum Thema Friseur Azubis finden im Ausland?

Das Team von Life-in-Germany.de freut sich über Ihre Anfrage über nachfolgendes Formular:

    Kontaktformular



    Ihre Nachricht an uns


    Vorname und Name
    Falls zutreffend: Unternehmen
    Falls zutreffend: Website
    E-Mail Adresse
    Mobiltelefon



    Sie müssen nachfolgenden Bedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht versenden können:

    Datenschutzerklärung





    Woher haben Sie von uns erfahren?

    * Erforderlich

    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen | Impressum | Kontakt | Newsletter

    Rechtlicher Hinweis

    Life-in-Germany.de ist eine Informationsplattform zum Thema Arbeiten und Leben in Deutschland. Wir fokussieren auf die Gewinnung von ausländischen Fachkräften, Azubis und Studenten.

    Alle Inhalte dieser Seite sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Bei den getroffenen Aussagen zu verschiedenen Fragen handelt es sich um redaktionelle Texte und unverbindliche Erstinformationen. Kein Text oder Element dieser Seite stellt eine Rechtsberatung dar. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. Wenden Sie sich für steuerliche Beratungen an einen Steuerberater. Die redaktionellen Texte geben den Stand sorgfältiger Recherche zum Veröffentlichungszeitpunkt dar. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Sachverhalte seit Veröffentlichung ändern. Die Informationen stellen in keiner Weise eine Handlungsempfehlung dar. Die Informationen geben nur erste Hinweise und erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden.  Informieren Sie uns bitte über eventuelle Fehler und Unzulänglichkeiten.

    In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag. Die gelegentlich gewählte männliche Form bezieht immer gleichermaßen weibliche oder diverse Personen ein. Auf konsequente Mehrfachbezeichnung wurde aufgrund besserer Lesbarkeit an nachrangigen Stellen verzichtet. Alle Stellenausschreibungen und erläuternden Texte beziehen sich immer auf m/w/d.

    * Bei mit diesem Zeichen gekennzeichneten Inhalten handelt es sich um Werbung / Affiliate Links: Beim Kauf über einen solchen Link entstehen Ihnen keine Mehrkosten – als Seitenbetreiber erhalten wir jedoch eine prozentuale Provision an Ihren Käufen, worüber wir uns mit finanzieren.