Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel in Deutschland

Lesedauer: 3 Minuten.
Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer Auszubildende / Job in Deutschland

Wichtige Infos zur Berufsausbildung in Deutschland

  • Bei Ihrer Bewerbung sollten Sie bereits Deutsch auf dem Niveau B1 sprechen oder B1 in Kürze erreichen.
  • Die Berufsausbildung in Deutschland ist offen für Bewerber aus allen Ländern der Welt: Wenn Sie noch kein Visum für Deutschland haben, können Sie sich trotzdem bewerben!
  • Keine Gebühren für die Ausbildung, keine Zahlungen von Ihnen an uns oder ein anderes Unternehmen.
  • Ausbildungen beginnen in der Regel im August/September eines Jahres - siehe Details im Text.
  • Sie erhalten eine offizielle Anstellung bei einem deutschen Unternehmen mit deutschem Vertrag.
  • Life-in-Germany.de ist eine Agentur, die Mitarbeiter und Auszubildende für andere Unternehmen in Deutschland vermittelt.
  • Wir haben mehrere Stellen zu besetzen - internationale Bewerber haben hohe Chancen!

Stellenangebot: Für den Einsatz in Deutschland suchen wir für einen Kunden von Life-in-Germany.de ab sofort Bewerber (m/w/d) für die Ausschreibung Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel.

Auf dieser Seite können Sie sich für diese Position bewerben. Durch den Arbeitgeber erwünschter Beginn der Tätigkeit: Siehe Beschreibung im Text. Die Aufgaben in dieser Tätigkeit sind vielfältig: Sie absolvieren eine Ausbildung zur Fachkraft im Einzelhandel. Dazu besuchen Sie eine Berufsschule für den theoretischen Unterricht. Weiterhin erhalten Sie praktischen Unterricht und Arbeitserfahrung bei Ihrem Arbeitgeber.

Unser Auftraggeber sucht daher nach Bewerbern (m/w/d), die die folgenden Anforderungen erfüllen: Sie sprechen Deutsch auf Niveau B1 und können sich vorstellen, künftig als Fachkraft im Einzelhandel zu arbeiten, beispielsweise auf Raststätten an der Autobahn. Sie können gut rechnen, gehen freundlich mit Kunden, Kollegen und Lieferanten um und haben Interesse an der Arbeit im Einzelhandel.

Wollen Sie mehr über diese freie Stelle und den Arbeitgeber erfahren oder wollen Sie sich direkt bewerben? Dann klicken Sie hier:

Das Wichtigste auf einen Blick

(Alle nachfolgenden Aussagen beziehen sich immer auf m/w/d!)

  • Was macht man als Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel in Deutschland?

    Als Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel in Deutschland haben Sie folgende Aufgaben: Sie absolvieren eine Ausbildung zur Fachkraft im Einzelhandel. Dazu besuchen Sie eine Berufsschule für den theoretischen Unterricht. Weiterhin erhalten Sie praktischen Unterricht und Arbeitserfahrung bei Ihrem Arbeitgeber.

  • Kann ich als Auszubildende in Deutschland arbeiten, wenn ich Ausländer bin?

    Die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern ist in Deutschland möglich. EU-Bürger können direkt in Deutschland einen Arbeitsplatz oder einen Ausbildungsplatz wählen. Wenn Sie kein EU-Bürger sind, hängen Ihre individuellen Möglichkeiten von vielen verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählt unter anderem Ihr Bildungsabschluss, Ihre Staatsbürgerschaft und Ihre deutschen Sprachkenntnisse. Wir empfehlen Ihnen, in jedem Falle eine Bewerbung zu senden.

  • Welche Fähigkeiten braucht man als Auszubildende in Deutschland?

    Für die Tätigkeit als Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel in Deutschland sollten Sie unter anderem die folgenden Fähigkeiten beherrschen: Sie sprechen Deutsch auf Niveau B1 und können sich vorstellen, künftig als Fachkraft im Einzelhandel zu arbeiten, beispielsweise auf Raststätten an der Autobahn. Sie können gut rechnen, gehen freundlich mit Kunden, Kollegen und Lieferanten um und haben Interesse an der Arbeit im Einzelhandel.

Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer: Ausschreibung Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel

  • Geplante Anstellungsform: Berufsausbildung (mit Gehalt).
  • Gehalt: Für die hier angebotene Ausbildung muss man als Auszubildender nichts zahlen! Vielmehr erhält man während der Ausbildung vom Arbeitgeber jeden Monat Geld - die sogenannte Ausbildungsvergütung. Die Höhe dieser Vergütung beginnt bei mindestens 585€ brutto im ersten Ausbildungsjahr (2022). In vielen Ausbildungen und bei vielen Arbeitgebern steigt die monatliche Vergütung danach - auf bis zu 900€ brutto oder mehr im dritten Ausbildungsjahr. Die konkrete Höhe der Ausbildungsvergütung hängt unter anderem stark von Ihrem Arbeitgeber und Ihrem Lebenslauf ab. Über die Ausbildungsvergütung hinaus bieten Arbeitgeber oft zusätzliche Unterstützung wie kostenlose Fahrkarten, Benzinkostenzuschüsse oder finanzielle Unterstützung für die Unterkunft. Außerdem können Azubis bei ihrem Arbeitgeber ggf. auch während der Ausbildung noch dazuverdienen, indem sie im Unternehmen arbeiten. Life-in-Germany.de oder Ihr Arbeitgeber informieren Sie über die konkreten Bedingungen während des Bewerbungsprozesses.
  • Beginn: Siehe Beschreibung im Text.
  • Arbeitsort: Deutschland. ➚ Auf Google Maps ansehen

Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer: Aufgaben in dieser Position

Sie absolvieren eine Ausbildung zur Fachkraft im Einzelhandel. Dazu besuchen Sie eine Berufsschule für den theoretischen Unterricht. Weiterhin erhalten Sie praktischen Unterricht und Arbeitserfahrung bei Ihrem Arbeitgeber.

Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer: Anforderungen und weitere Informationen für diese Position

Sie sprechen Deutsch auf Niveau B1 und können sich vorstellen, künftig als Fachkraft im Einzelhandel zu arbeiten, beispielsweise auf Raststätten an der Autobahn. Sie können gut rechnen, gehen freundlich mit Kunden, Kollegen und Lieferanten um und haben Interesse an der Arbeit im Einzelhandel.

Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer: Über den Arbeitgeber

Ihr Arbeitgeber ist eine Kette von Autobahnraststätten in Deutschland. Der Beginn der Ausbildung ist am 1. Februar 2022. Nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung kann das Unternehmen eine dauerhafte Beschäftigung an mehreren Standorten anbieten.

Voraussetzungen für die Position Auszubildende

Einstellungsvoraussetzungen für alle Bewerber (unabhängig von Ihrem Herkunftsland, Ihrer Nationalität oder Staatsbürgerschaft) für diese Position

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie sprechen mindestens auf folgender Stufe Deutsch: B1.
  • In rechtlicher Hinsicht kann diese Stelle auf Basis des Aufenthaltsgesetzes besetzt werden.
  • Sie erfüllen die folgenden weiteren fachlichen Anforderungen des Arbeitgebers: Sie sprechen Deutsch auf Niveau B1 und können sich vorstellen, künftig als Fachkraft im Einzelhandel zu arbeiten, beispielsweise auf Raststätten an der Autobahn. Sie können gut rechnen, gehen freundlich mit Kunden, Kollegen und Lieferanten um und haben Interesse an der Arbeit im Einzelhandel.

Fachkraft Einzelhandel Ausbildung für Ausländer: Das wird geboten

  • 100% reale Jobs und Ausbildungsplätze von deutschen Unternehmen!
  • Das Unternehmen bietet eine Reihe von attraktiven Sonderleistungen neben dem Gehalt!
  • Diese Berufsausbildung ist gebührenfrei!
  • Diese Berufsausbildung ist kostenlos – Auszubildende erhalten ein monatliches Gehalt!

Direkt für diese Position bewerben

Bewerberdatenerhebung

Ihre Daten werden bei Life-in-Germany.de gespeichert und mit einzelnen ausgewählten Unternehmen geteilt. Die Löschung der Bewerberdaten erfolgt bei uns und bei unseren Partnerunternehmen in der Regel unmittelbar nach der Vermittlung, spätestens jedoch nach 6 Monaten. Es werden alle personenbezogenen Daten der Bewerbung gelöscht. Bewerber haben jederzeit ein Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung ihrer Daten. Das Recht zur Löschung beinhaltet in vielen Fällen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. 

Wichtige Hinweise zur Bewerbung

  • Bewerber aus jedem Land können sich grundsätzlich bewerben, allerdings kann diese Position ein Visum für Sie erfordern, wenn Sie nicht EU-Bürger sind.
  • Eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung kann mehrere Tage dauern!
  • Fügen Sie Ihrem Lebenslauf eine klare Aussage über Ihre Deutschkenntnisse bei. Wenn Sie kein Deutsch sprechen, geben Sie in Ihrem Lebenslauf "A0" oder "Keine Deutschkenntnisse" an!
  • Probleme mit dem Formular? Sie können Ihre Unterlagen auch elektronisch an better@life-in-germany.de senden. Beachten Sie dazu die Hinweise zum Datenschutz!

Ich habe Interesse an der Position Auszubildende (m/w/d) Fachkraft im Einzelhandel in Deutschland und bitte dazu um Kontaktaufnahme:

    Vorname:
    Nachname:
    Mobiltelefon:
    E-Mail:
    Sie erreichen mich telefonisch am besten zu dieser Uhrzeit (deutsche Zeit):
    Ihre Nachricht an uns (Hinweise, Gehaltsvorstellungen, frühester Start):

    Sie müssen den nachfolgenden Punkten zustimmen:



    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.

    Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

    Dann buchen Sie jetzt Ihren Termin mit den Experten von Life-in-Germany.de! Wir beraten Sie gern zu allen Ihren Karrierefragen. Dies ist keine Rechtsberatung und diese Beratung ändert weder die Chancen einer Vermittlung bei uns noch ist eine Vermittlung von dieser Beratung abhängig.

    Benötigen Sie eine Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen?

    Wir prüfen Ihre Bewerbung elektronisch anhand von über 250 Kriterien und geben Ihnen Hinweise und Ratschläge zur Verbesserung. Dies ist keine Rechtsberatung und diese Beratung ändert weder die Chancen einer Vermittlung bei uns noch ist eine Vermittlung von dieser Beratung abhängig.

    Weitere aktuelle Jobs

    Aktuelle Möglichkeiten für eine Berufsausbildung