Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden

Lesedauer: 4 Minuten.

Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden – das Wichtigste für Unternehmen vorab:

Seit 2018 ist das Projekt Life-in-Germany.de weltweit aktiv, um Azubis und Fachkräfte für deutsche Unternehmen im Ausland zu finden. Hintergrund ist ein massiver Fachkräftemangel, der auch durch fehlende geeignete Azubis nicht behoben werden kann. Zu viele Ausbildungsplätze bleiben jedes Jahr unbesetzt und nicht wenige Unternehmen im Bereich Bahn und Schienenverkehr haben angesichts mangelden Nachwuchses Zukunftssorgen. Als deutsch geführtes Unternehmen mit langer Erfahrung im Geschäftsleben kennen wir diese Herausforderungen. Wir sind angetreten, sie zu beheben.

Azubis für die Bahnen in Europa zu finden ist gar nicht so einfach

Nicht wenige Unternehmen im Bereich Bahn haben in den letzten Jahren ihre Rekrutierung von Azubis und Fachkräften um eine europäische und internationale Ebene erweitert. Künftige Lokführerinnen und Lokführer werden ebenso im Ausland gesucht wie Fahrdienstleiter und Werker für die Instandhaltungen. In nicht wenigen Instandhaltungswerken ist die Auftragserledigung ohne ausländische Beschäftigte schlicht nicht mehr vorstellbar.

Die Rekrutierung von Werkern, Lokführern, Fahrdienstleitern oder anderem Bahnpersonal im Ausdland wird von der deutschen und europäischen Gesetzgebung unterstützt: Schon heute ist es bei Erfüllung bestimmter Anforderungen (insbesondere gute deutsche Sprachkenntnisse) problemlos möglich, Ausländer auch aus EU-Drittstaaten in die Duale Ausbildung aufzunehmen oder direkt anzustellen.

Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden: Weltweit gute Bewerberlage

Leider ist es hinsichtlich der Azubis und der Berufsausbildung so, dass das deutsche Systen der dualen Ausbildung nach wie vor weitgehend unbekannt ist in der Welt. Wir von Life-in-Germany.de erleben es täglich, dass sich junge Menschen (und auch ältere) aus aller Welt begeistert zeigen, ob der Möglichkeiten, die mit einer Ausbildung in Deutschland verbunden sind.

Unter nicht wenigen Bewerbern befinden sich übrigens auch Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zwar für eine Berufsausbildung bei einer Bahn bewerben, jedoch eigentlich sogar direkt als Facharbeiter eingestellt werden könnten. Gar nicht so selten sind dabei auch Bewerberinnen und Bewerber für den Bereich Bahn, die Deutsch besser als B1 beherrschen.

Als besonders perspektivreich haben sich bei uns in den vergangenen zwei Jahren die folgenden beiden Regionen herausgestellt, wenn es um die Rekruiterung von Azubis für die Bahnen geht:

  • Erstens die bevölkerungsreichsten Länder der Erde, darunter Indonesien, Indien, Nigeria und Brasilien;
  • Zweitensdas regionale Umfeld der EU, also vor allem Südosteuropa, die Ukraine und Nordafrika

Life-in-Germany.de hat in beiden Bereichen ein weit verzweigtes Partnernetzwerk aufgebaut, um speziell hier nach Bewerberinnen und Bewerbern insbesondere für die Berufsausbildung in Deutschland zu suchen. Wir halten die Rekrutierung von Azubis aus Drittstaaten nach wie vor für das aussichtsreiche Unterfangen zur Linderung der Personalnot bei im Bereich Lokführer und andere Bahnberufe.

Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden: Vorteile durch die Einstellung ausländischer Azubis

Ein wesentlicher Vorteil bei der Rekrutierung ausländischer Azubis für den Bereich Bahn aus Drittstaaten ist schlicht die Bewerberzahl: Öffnen sich Unternehmen ausländischen Bewerbern für eine Berufsausbildung, können diese aufgrund der höheren Bewerberzahlen besser als bei einer rein nationalen Suche auswählen.

Selbstverständlich ist, dass es hierfür auch einen “Preis” gibt: Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ausland werden immer eine stärkere innerbetriebliche Betreuung benötigen. Teilweise ist auch eine stärkere finanzielle Unterstützung erforderlich, beispielsweise durch verschiedene Zuschüsse zur Lebensführung. Immerhin können ausländische Bewerberinnen und Bewerber nicht auf die Unterstützung der Familie zur Bestreitung der Lebenshaltungskosten in Deutschland zählen.

Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden: Das ist mit uns möglich

  • Life-in-Germany.de hilft deutschen und österreichischen Unternehmen im Bahnsektor durch unverbindliche und kostenlose Beratung bei Ihrer Entscheidung, ausländische Auszubildende einzustellen
  • Wir begleiten Unternehmen von der Idee bis hin zur konkreten Umsetzung
  • Life-in-Germany.de sucht weltweit über eigene Informationsangebote und über ein weit verzweigtes Partnernetzwerk nach passenden Kandidaten
  • Wir überprüfen die Kandidaten hinsichtlich der Sprachkenntnisse, Motivation und Eignung und schlagen Ihnen diese vor.

Mit unserem Partnernetzwerk, unseren bestehenden Kontakten sowie durch unsere Beratungen in Deutsch, Englisch und Russisch sowie unsere und unserere exzellenten Suchmaschinenplatzierungen sind wir für Sie ein verlässlicher Partner unter deutschem Management.

Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden: Ihre Anfrage

Wenn Sie als Unternehmen Interesse am Themenbereich haben, dann teilen Sie uns nachfolgend Ihren Bedarf unverbindlich mit und wir melden uns bei Ihnen zurück:

    Unverbindliche Anfrage zur Vermittlung von Azubis



    Wir suchen Azubis mit folgenden Daten:

    Startdatum:
    Anzahl der Azubis:
    Welche Deutschkenntnisse sind erforderlich?
    PKW-Führerschein erforderlich
    Sonstige Anforderungen:


    Für welche Berufsausbildung suchen Sie Azubis?

    Berufsausbildung:

    Wir suchen generell Mitarbeiter - nicht nur Azubis - und bitten um telefonische Kontaktaufnahme.



    Ihre Kontaktdaten:

    Unternehmen:
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:


    Sie müssen den folgenden Bedingungen zustimmen, um Ihre Anfrage zu übermitteln:

    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.

    Bleiben Sie mit uns in Kontakt

    Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden
     

    Haben Sie Fragen zum Thema Bahnpersonal und Lokführer im Ausland finden?

    Das Team von Life-in-Germany.de freut sich über Ihre Anfrage per +491788096241 oder über nachfolgendes Formular:

      Kontaktformular



      Ihre Nachricht an uns


      Vorname und Name
      Unternehmen
      Website
      E-Mail Adresse
      Mobiltelefon



      Sie müssen nachfolgenden Bedingungen zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht versenden können:

      Datenschutzerklärung





      Woher haben Sie von uns erfahren?

      * Erforderlich

      Success! Thanks for Your Request.
      Error! Please Try Again.

       

      Bleiben Sie mit uns in Kontakt