Über 300 verfügbare Bewerber: Aushilfe Gastronomie Sommer

Aushilfe Gastronomie Sommer
Photo of Germany by Picsaron

Aushilfe Gastronomie Sommer Die nachfolgenden Informationen richten sich an deutsche Unternehmen. Es handelt sich hier nicht um eine Rechtsberatung.

Aushilfe Gastronomie Sommer

Life-in-Germany.de vermittelt an ausländische Studierende und temporäres Personal an deutsche Unternehmen während der Saison. Unsere Angebote richten sich an Eiscafés, Hotels, Strandrestaurants, Biergärten, Kanustationen, Radverleihstationen und andere Unternehmen im Bereich Gastronomie, Hotel und Tourismus.

Positiv zu werten ist für deutsche Unternehmen darüber hinaus, dass die ausländischen Arbeitskräfte durch die Organisation durch die Arbeitsagentur auch eine Arbeitserlaubnis und ein Visum erhalten. Unternehmer haben also keine Behördengänge zu befüchten.

Ausländische Hilfskräfte

Einerseits vermitteln wir ausländische Studierende als Hilfskräfte. Wir rekrutieren direkt und über Partner weltweit deutschsprachige Studierende, die während der Sommermonate als Aushilfskräfte in Deutschland arbeiten wollen. Bewerber, die noch nicht Deutsch auf mindestens Niveau A2/B1 beherrschen, werden durch unsere Partner (Sprachschulen) weltweit auf ihren Einsatz in Deutschland vorbereitet.

Die ausländischen Studierenden sind in den deutschen Unternehmen als vollwertige Arbeitskräfte vor allem im ungelernten Bereich (Bewirtung, Rezeption, Reinigung, Verkauf) einsetzbar und erhalten typischerweise eine Bezahlung auf dem Niveau Mindestlohn oder leicht darüber.

Unternehmen können von einer hohen Arbeitsmotivation der Bewerber ausgehen, da viele ausländische Studierende die Sommermonate gern intensiv nutzen, um in Deutschland das Geld für ihr weiteres Studium zu verdienen. Die Tätigkeit ausländischer Studenten innerhalb dieses Programms ist auf 90 Tage pro Person und Jahr befristet.

Aushilfskräfte aus der EU

Neben den ausländischen Studierenden vermitteln wir andererseits EU-Staatsbürger, die insbesondere die Zeiten der Vor- und Nachsaison abdecken können. Hintergrund ist, dass die meisten Studierenden nur zwischen Mitte Juni und Ende August zur Verfügung stehen. Insbesondere in Litauen verfügen wir derzeit über einen Bewerberpool von aktuell rund 100 Personen, die für eine solche Tätigkeit in Betracht kommen. Zu beachten ist, dass in dieser Gruppe die Deutschkenntnisse oft geringer sind als bei den ausländischen Studierenden.

Aushilfe Gastronomie Sommer: Unsere Leistungen für deutsche Unternehmen

  • Wir vermitteln ganzjährig Studenten aus aller Welt sowie ergänzende Hilfskräfte aus der EU zur Ferienbeschäftigung in Deutschland
  • Wir wählen Studenten anhand Ihrer Kriterien aus und begleiten diese bei allen Schritten bis zum Beginn der Tätigkeit in Ihrem Unternehmen
  • Wir bieten den vermittelten Studierenden eine Hotline während ihrer Tätigkeit in Deutschland: eventuelle Probleme fangen wir daher frühzeitig ab

Ausländische Studenten einstellen: Ihre unverbindliche Anfrage

Wir verfügen aktuell über einen Bestand von 200+ ausländischen Studenten für die Ferienarbeit in Deutschland und 100+ EU-Bürger, die Interesse an einer Tätigkeit im Bereich Gastronomie haben. Bitte fragen Sie uns dazu nachfolgend an:

    Anfrage Ferienbeschäftigte

    Wir suchen Ferienbeschäftigte mit folgenden Daten:

    1. Startdatum:
    2. Enddatum:
    3. Anzahl der Ferienkräfte:
    4. Arbeitsstunden pro Tag:
    5. Arbeitstage pro Woche:
    6. Welche Deutschkenntnisse sind erforderlich?
    7. PKW-Führerschein erforderlich
    8. Sonstige Anforderungen:



    Für welchen Aufgabenbereich suchen Sie Ferienkräfte?

    1. Reinigungsgewerbe
    2. Landwirtschaft
    3. Produktion
    4. Lager und Logistik
    5. Restaurant / Bedienung
    6. Küche
    7. Hotel
    8. Anderer Bereich:



    Die Anreise und Arbeitsaufnahme ist für ausländische Studierende oft nicht einfach, vor allem dann, wenn keine Sprach- und Landeskenntnisse vorliegen. Daher bieten manche Unternehmen spezielle Unterstützung an. Was können Sie den Ferienbeschäftigten voraussichtlich anbieten?

    1. Abholung am Flughafen (in der Regel Großflughäfen)
    2. Abholung am nächsten Bahnhof
    3. Betreuung durch einen ständigen Ansprechpartner im Unternehmen
    4. Übernahme der An- und Abreisekosten
    5. Beteiligung an den An- und Abreisekosten
    6. Freie Unterkunft
    7. Ermäßigte Unterkunft
    8. Hilfe beim Finden einer Unterkunft
    9. Freie Verpflegung
    10. Ermäßigte Verpflegung



    Ihre Kontaktdaten:

    1. Unternehmen:
    2. Ansprechpartner:
    3. Telefon:
    4. E-Mail:
    5. Wir suchen generell Mitarbeiter - nicht nur Studenten - und bitten um telefonische Kontaktaufnahme.

    Aushilfe Gastronomie Sommer: Häufig gestellte Fragen

    Für welche Zeiträume stehen die Studierenden zur Verfügung?

    Jeder Student für maximal 90 Tage pro Jahr. Hauptzeitraum ist zwischen dem 1. Juni bis 30. August. Durch Einbeziehung von Studierenden von der Südhalbkugel können wir mehrfach im Jahr eine Besetzung anbieten und planen eine Ausweitung mit dem Ziel der Ganzjahresbesetzung.

    Ist das Instrument der Ferienbeschäftigung neu?

    Nein, es existiert schon lange (siehe die Infoseiten der Arbeitsagentur). Leider ist es weder bei vielen Unternehmen noch bei Bewerben im Ausland bekannt. Aber dafür gibt es ja Life-in-Germany.de. Im Unterschied zu den Leistungen der Arbeitsagentur suchen wir Ihre Bewerber persönlich aus, prüfen deren Eignung und begleiten diese vor und während der Arbeitszeit im deutschen Unternehmen.

    Warum über Life-in-Germany.de?

    Es ist möglich, dass sich Ihre HR-Abteilung auch selbst um ausländische Studierende bemüht. Wir verfügen jedoch über einen großen Pool an Bewerbern und kennen den Ablauf durch unsere Vermittlungen gut. Wir treffen auch eine Vorwauswahl der Bewerber und prüfen hier Sprachkenntnisse und Motivation. Als Unternehmen erhalten Sie so bei uns eine hohe Gewähr , dass diese temporäre Beschäftigung erfolgreich wird.

    Ausländische Studenten einstellen: Kosten für die Vermittlung

    Kosten richten sich bei uns nach dem Aufwand. In einigen Fällen können wir Studierende kostenlos vermitteln, für andere müssen wir eine kleine Gebühr berechnen. Details klären Sie bitte mit uns im Telefonat.

    Es besteht die Alternative der Einstellung ausländischer Azubis.