Auszubildende zum Koch / Köchin (m/w/d)

Ausbildungsplatz Koch 2020 Ausbildung / Job in Sachsen, Deutschland

Direkt bewerben

Ausbildungsplatz Koch 2020: Ausbildung (m/w/d) Koch / Köchin

  • Anstellungsform: Berufsausbildung (mit Gehalt), in Kooperation mit einem Unternehmen und einem Bildungswerk
  • Gehalt: Die Ausbildung ist kostenlos! Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Ausbildungsvergütung. Die monatliche Vergütung beträgt pro Monat im ersten Lehrjahr mindestens 710€, im zweiten Lehrjahr: mindestens 780€ und im dritten Lehrjahr mindestens 860€. Die Höhe der Ausbildungsvergütung hängt unter anderem stark von Ihrem Arbeitgeber und Ihrem Lebenslauf ab. Oft bieten Arbeitgeber zusätzliche Unterstützung wie kostenlose Fahrkarten oder finanzielle Unterstützung für Ihre Unterkunft. Life-in-Germany.de oder Ihr Arbeitgeber informieren Sie über die konkreten Bedingungen während des Bewerbungsprozesses.
  • Beginn: Der Beginn des nächsten Zyklusses der Berufsausbildung für die Position Auszubildende zum Koch / Köchin (m/w/d) ist im August/September 2020. Ihre Bewerbung muss bis Ende Januar 2020 bei uns vorliegen, damit Sie als ausländischer Azubi diese Ausbildung noch rechtzeitig beginnen können!
  • Arbeitsort: Sachsen, Deutschland. ↗Auf Google Maps ansehen

Aufgaben in der Position Ausbildung (m/w/d) Koch / Köchin

In einer dreijährigen bezahlten Berufsausbildung werden Sie von einem deutschen Unternehmen mit einem festen monatlichen Gehalt angestellt. Sie sind Mitarbeiter dieses Unternehmens in der Position eines Auszubildenden. Etwa die Hälfte Ihrer Arbeitszeit sind Sie in diesem Unternehmen in Restaurants und Küchen eingesetzt und erlernen den Beruf des Kochs / der Köchin hier unter realen Arbeitsbedingungen. Das heißt: Sie bereiten im laufenden Betrieb des Unternehmens Speisen vor und kochen selbst mit, stellen Speisen her, planen Menüfolgen und präsentieren die Produkte der Küche. Sie lernen dabei von den erfahrenen Mitarbeitern. Die andere Hälfte Ihrer Zeit sind Sie in einer Berufsschule und erlernen weitere theoretische und praktische Grundlagen Ihrer Tätigkeit als Koch/Köchin. Nach Ihrer Ausbildungszeit müssen Sie eine Prüfung ablegen und erhalten im Erfolgsfalle einen staatlichen deutschen Abschluss als Koch/Köchin, der international breit anerkannt wird und ein hohes Ansehen in Deutschland und im Ausland besitzt.

Anforderungen und weitere Informationen für diese Position

Sie haben einen deutschen oder ausländischen Schulabschluss mit Abschlusszeugnis und guten Noten. Sie können sich auch bewerben, wenn Sie diesen Schulabschluss bis spätestens zum Ausbildungsbeginn erreichen. Sie besitzen geeignete persönliche Voraussetzungen für die Tätigkeit als Koch/Köchin und haben Spaß daran, Speisen herzustellen. Für diese Ausbildung können sich Bewerber aus allen Ländern der Welt bewerben. Sind Sie Ausländer, müssen Sie Deutsch zu Ausbildungsbeginn mindestens auf Niveau B1 sprechen und hierzu einen Nachweis vorlegen. Haben Sie weitere Fremdsprachenkenntnisse, beispielsweise Englisch, ist das von Vorteil. Ebenso ist es von Vorteil, aber keine Bedingung, wenn Sie bereits einen Führerschein haben. Wenn Sie Ausländer sind, wird sich das Unternehmen gemeinsam mit Ihnen um Ihr Visum bzw. eine Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitsgenehmigung kümmern.

Über den Arbeitgeber

Sie werden von einem deutschen Hotel oder Restaurant angestellt und absolvieren Ihre Ausbildung hier und in einem rennomierten Bildungswerk in Sachsen. Das Unternehmen und das Bildungswerk wird Sie bei Ihrer Übersiedlung und Einreise nach Deutschland unterstützen. Ebenso werden diese Ihnen helfen, eine geeignete Unterkunft zu finden und sich an Ihrem Ausbildungsort zurechtzufinden. Als Ausländer werden Sie auch zusätzlichen Deutschunterricht erhalten. Im Anschluss an Ihre erfolgreiche Ausbildung haben Sie sehr gute Chancen, dass Sie als festangestellter Beschäftigert in diesem Unternehmen zu einem branchenüblichen Gehalt dauerhaft weiterarbeiten können. Auch Ausländer haben sehr gute Chancen, auf diese Weise in Deutschland zu bleiben. Sind Sie leistungsstark und erfüllen alle Voraussetzungen, stehen Ihnen bei erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung auch weitere Möglichkeiten der Qualifizierung grundsätzlich offen, darunter beispielsweise auch ein Duales Studium.

Ausbildungsplatz Koch 2020: Besondere Informationen für Bewerber aus dem Ausland zur Stelle Ausbildung (Deutschland)

  • Mindestalter bei Beginn der Tätigkeit: 18 Jahre.
  • Als Ausländer können Sie sich für eine Tätigkeit in Deutschland bei uns grundsätzlich bewerben, wenn Sie eine der drei folgenden Bedingungen erfüllen, die rechtlich zwingend vorliegen müssen:
    • Sie besitzen die Staatsbürgerschaft eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
    • Sie verfügen über eine in Deutschland oder im Ausland abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium UND Sie können deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf Niveau B1 nachweisen
    • Die Stelle, auf die Sie sich bewerben, ist im Bereich IT/Computer/Programmierung - die Staatsbürgerschaft ist bei diesen Positionen nicht relevant, es müssen nur die vom Arbeitgeber geforderten deutschen Sprachkenntnisse vorliegen
  • Vom Arbeitgeber geforderte Deutschkenntnisse für diese Stelle: B1.
  • Bitte bewerben Sie sich als Ausländer nur dann, wenn Sie die genannten fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen bereits heute besitzen -- oder innerhalb von 1-6 Monaten erwerben werden!

Weitere spezielle Hinweise für Bewerber, die nicht aus Deutschland oder der EU kommen

  • Erwerb der deutschen Sprachkenntnisse bis Beginn der Ausbildung möglich!
  • Wir bieten Ihnen ein spezielles Betreuungspersonal an Ihrem künftigen Arbeitsort in Deutschland!
  • Wir bieten Ihnen günstige und gute Unterkunftsmöglichkeiten nahe Ihres künftigen Arbeitsortes in Deutschland!
  • Wir unterstützen Ihre sprachliche Weiterbildung in Deutschland!
  • In rechtlicher Hinsicht kann diese Stelle auf Basis des Aufenthaltsgesetzes besetzt werden.

Jetzt bewerben


Ich habe Life-in-Germany.de 2019 gegründet, um die besten ausländischen Fachkräfte und Azubis für deutsche Unternehmen zu gewinnen.
Auf Basis des Fachkräftezuwanderungsgesetzes, der Blue Card und anderer Regelungen vermitteln wir nur erstklassige Ausbildungsplätze und Arbeitsplätze für Bewerber aus der ganzen Welt.
Infos für Arbeitgeber
Infos für Bewerber

Bewerberdatenerhebung

Ihre Daten werden bei Life-in-Germany.de gespeichert und mit einzelnen ausgewählten Unternehmen geteilt. Die Löschung der Bewerberdaten erfolgt bei uns und bei unseren Partnerunternehmen in der Regel unmittelbar nach der Vermittlung, spätestens jedoch nach 6 Monaten. Es werden alle personenbezogenen Daten der Bewerbung gelöscht. Bewerber haben jederzeit ein Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung ihrer Daten. Das Recht zur Löschung beinhaltet in vielen Fällen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Bewerben Sie sich nachfolgend oder senden Sie Ihre Unterlagen elektronisch an better@life-in-germany.de:

Bewerbungsformular
  1. A0 - Keine DeutschkenntnisseA1/A2 - Geringe DeutschkenntnisseB1/B2 - Gute DeutschkenntnisseC1/C2 - Sehr gute DeutschkenntnisseMuttersprachler
  2. Ich habe eine Berufsausbildung abgeschlossen (in Deutschland oder im Ausland)
  3. Ich habe ein Studium abgeschlossen (in Deutschland oder im Ausland)
  4. Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbung auch in den Bewerberpool von Life-in-Germany.de für die Dauer von maximal 2 Jahren aufgenommen wird.
  5. Ich bin damit einverstanden, von Life-in-Germany.de per E-Mail oder Mobiltelefon Benachrichtungen zu erhalten.
  6. Ich bin mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung meiner Daten an Kunden von Life-in-Germany.de einverstanden.
  7. Ich habe bereits eine Arbeitserlaubnis oder Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland oder bin Bürger der EU.

* Required



Rechtlicher Hinweis zur Seite Auszubildende zum Koch / Köchin (m/w/d)

Alle Inhalte der Seite Auszubildende zum Koch / Köchin (m/w/d) sind rechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright. Die getroffenen Aussagen zu allen rechtlichen Fragen stellen eine unverbindliche Erstinformation dar und keine Rechtsberatung. Wenden Sie sich für eine Rechtsberatung an einen Anwalt. In den Stellenausschreibungen wie in allen anderen Texten der Seite Life-in-Germany.de sind Irrtümer, Fehler und Unvollständigkeiten nicht ausgeschlossen. Es ist möglich, insbesondere bei längerfristig ausgeschriebenen Stellenanzeigen, dass sich die Rahmenbedingungen im Zeitverlauf ändern und diese Änderungen durch die Arbeitgeber Life-in-Germany.de nicht oder nicht vollständig mitgeteilt werden. Wir bemühen uns stets um die aktuellste Fassung der Ausschreibungen. Verbindlich sind für Bewerber jedoch ausschließlich die Angaben des Unternehmens. Diese Angaben erfahren Sie im Bewerbungsgespräch und im Arbeitsvertrag.

Nichts passendes gefunden? Das sind jetzt Ihre Möglichkeiten:

Ausbildungsplatz Koch 2020: Empfehlen Sie diesen Job an Kollegen, Freunde und Bekannte: