Azubis (m/w/d) Altenpfleger / Altenpflegerin (Berufsausbildung) in Sachsen

Lesedauer: 4 Minuten.
Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber Azubis / Job in Sachsen, DeutschlandDuale Berufsausbildung in Deutschland zusammengefasst:
  • Bei Ihrer Bewerbung sollten Sie bereits Deutsch auf dem Niveau B1 sprechen oder B1 in Kürze erreichen.
  • Kein Visum für Deutschland bei der Bewerbung erforderlich.
  • Keine Gebühren für die Ausbildung, keine Zahlungen von Ihnen an uns oder ein anderes Unternehmen.
  • Für eine Duale Berufsausbildung in Deutschland sind keine Erfahrung erforderlich!
  • Offen für Bewerber aus allen Ländern der Welt.
  • Ausbildungen beginnen nur im August/September eines Jahres.
  • Offizielle Anstellung bei einem deutschen Unternehmen mit deutschem Vertrag.
  • Life-in-Germany.de ist eine Agentur, die Mitarbeiter und Auszubildende für andere Unternehmen in Deutschland vermittelt.
  • Wir haben mehrere Stellen zu besetzen - internationale Bewerber haben hohe Chancen!

Stellenangebot: Für den Einsatz in Sachsen suchen wir für einen Kunden von Life-in-Germany.de ab sofort Bewerber (m/w/d) für die Tätigkeit als Azubis (m/w/d) Altenpfleger / Altenpflegerin (Berufsausbildung).

Auf dieser Seite können Sie sich um diese Position bewerben. Gewünschter Beginn: Der Beginn der Berufsausbildung für die Position Azubis (m/w/d) Altenpfleger / Altenpflegerin (Berufsausbildung) in Sachsen ist jedes Jahr im August/September. Sie können sich jederzeit hierfür bewerben. Die Aufgaben in dieser Tätigkeit sind vielfältig: Altenpfleger und Altenpflegerinnen pflegen und betreuen ältere Menschen in speziellen Wohn- und Pflegeeinrichtungen oder zu Hause. Altenpfleger und Altenpflegerinnen unterstützen ältere Menschen bei der Alltagsbewältigung, beispielsweise Ankleiden, Essen und Waschen, beraten die älteren Menschen, üben gemeinsame Aktivitäten aus und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr. In einer 3- bis 4-jährigen Ausbildung erlernen Azubis die Grundlagen der Altenpflege in Unternehmen und in einem Bildungswerk. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein offizieller Abschluss mit der Erlaubnisurkunde “Altenpfleger/Altenpflegerin” verliegen, die zur Tätigkeit in diesem Beruf in Deutschland berechtigt.

Unser Auftraggeber sucht daher nach Bewerbern (m/w/d), die die folgenden Anforderungen erfüllen: Sie besitzen einen Schulabschluss und bestehen erfolgreich ein Auswahlgespräch. Sie sind in der Lage, auch in herausfordernden Situationen mit pflegebedürftigen Menschen umzugehen und stellen diese Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit.

Wollen Sie mehr über diese freie Stelle und den Arbeitgeber erfahren oder wollen Sie sich direkt als Azubis bewerben? Dann klicken Sie hier:

Arbeit finden – Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Azubis

  • Geplante Anstellungsform: Berufsausbildung (mit Gehalt).
  • Gehalt: Die Ausbildung ist für die Auszubildenden kostenlos! Während der Ausbildung erhalten die Azubis von ihrem jeweiligen Arbeitgeber eine Ausbildungsvergütung. Die monatliche Vergütung beginnt bei mindestens 515€ brutto im ersten Ausbildungsjahr. In vielen Ausbildungen und bei vielen Arbeitgebern steigt die monatliche Vergütung danach - auf bis zu 900€ brutto oder mehr im dritten Ausbildungsjahr. Die Höhe der Ausbildungsvergütung hängt unter anderem stark von Ihrem Arbeitgeber und Ihrem Lebenslauf ab. Über die Ausbildungsvergütung hinaus bieten Arbeitgeber oft zusätzliche Unterstützung wie kostenlose Fahrkarten, Benzinkostenzuschüsse oder finanzielle Unterstützung für die Unterkunft. Außerdem können Azubis bei ihrem Arbeitgeber ggf. auch während der Ausbildung noch dazuverdienen, indem sie im Unternehmen arbeiten. Life-in-Germany.de oder Ihr Arbeitgeber informieren Sie über die konkreten Bedingungen während des Bewerbungsprozesses.
  • Beginn: Der Beginn der Berufsausbildung für die Position Azubis (m/w/d) Altenpfleger / Altenpflegerin (Berufsausbildung) in Sachsen ist jedes Jahr im August/September. Sie können sich jederzeit hierfür bewerben.
  • Arbeitsort: Sachsen, Deutschland. ➚ Auf Google Maps ansehen

Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Aufgaben in dieser Position

Altenpfleger und Altenpflegerinnen pflegen und betreuen ältere Menschen in speziellen Wohn- und Pflegeeinrichtungen oder zu Hause. Altenpfleger und Altenpflegerinnen unterstützen ältere Menschen bei der Alltagsbewältigung, beispielsweise Ankleiden, Essen und Waschen, beraten die älteren Menschen, üben gemeinsame Aktivitäten aus und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr. In einer 3- bis 4-jährigen Ausbildung erlernen Azubis die Grundlagen der Altenpflege in Unternehmen und in einem Bildungswerk. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein offizieller Abschluss mit der Erlaubnisurkunde “Altenpfleger/Altenpflegerin” verliegen, die zur Tätigkeit in diesem Beruf in Deutschland berechtigt.

Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Anforderungen und weitere Informationen für diese Position

Sie besitzen einen Schulabschluss und bestehen erfolgreich ein Auswahlgespräch. Sie sind in der Lage, auch in herausfordernden Situationen mit pflegebedürftigen Menschen umzugehen und stellen diese Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit.

Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Über den Arbeitgeber

Sie werden während der Ausbildung von einem deutschen Unternehmen angestellt und absolvieren Ihre Ausbildung hier und in einem rennomierten Bildungswerk in Sachsen. Wenn Sie Ausländer sind, kann Sie das Unternehmen und das Bildungswerk bei Ihrer Übersiedlung und Einreise nach Deutschland unterstützen. Ebenso werden diese Ihnen helfen, eine geeignete Unterkunft zu finden und sich an Ihrem Ausbildungsort zurechtzufinden. Als Ausländer werden Sie auch zusätzlichen Deutschunterricht erhalten. Im Anschluss an Ihre erfolgreiche Ausbildung haben Sie sehr gute Chancen, dass Sie als festangestellter Beschäftiger in diesem Unternehmen zu einem branchenüblichen Gehalt dauerhaft weiterarbeiten können. Auch Ausländer haben sehr gute Chancen, auf diese Weise eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland zu erhalten und zu bleiben. Sind Sie leistungsstark und erfüllen alle Voraussetzungen, stehen Ihnen bei erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung auch viele weitere Möglichkeiten der Qualifizierung offen.

Voraussetzungen für die Position Azubis

Einstellungsvoraussetzungen für alle Bewerber (unabhängig von Ihrem Herkunftsland, Ihrer Nationalität oder Staatsbürgerschaft) für diese Position

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie sprechen mindestens auf folgender Stufe Deutsch: B1.
  • In rechtlicher Hinsicht kann diese Stelle auf Basis des Aufenthaltsgesetzes besetzt werden.
  • Sie erfüllen die folgenden weiteren fachlichen Anforderungen des Arbeitgebers: Sie besitzen einen Schulabschluss und bestehen erfolgreich ein Auswahlgespräch. Sie sind in der Lage, auch in herausfordernden Situationen mit pflegebedürftigen Menschen umzugehen und stellen diese Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit.

Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Das wird geboten

  • Die Ausbildung ist gebührenfrei!
  • Wir bieten Ihnen günstige und gute Unterkunftsmöglichkeiten nahe Ihres künftigen Arbeitsortes in Deutschland!
  • Wir bieten Ihnen ein spezielles Betreuungspersonal an Ihrem künftigen Arbeitsort in Deutschland!
  • Wir unterstützen Ihre sprachliche Vorbereitung bereits im Heimatland!

Direkt für diese Position bewerben

Bewerberdatenerhebung

Ihre Daten werden bei Life-in-Germany.de gespeichert und mit einzelnen ausgewählten Unternehmen geteilt. Die Löschung der Bewerberdaten erfolgt bei uns und bei unseren Partnerunternehmen in der Regel unmittelbar nach der Vermittlung, spätestens jedoch nach 6 Monaten. Es werden alle personenbezogenen Daten der Bewerbung gelöscht. Bewerber haben jederzeit ein Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung ihrer Daten. Das Recht zur Löschung beinhaltet in vielen Fällen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Wichtige Hinweise zur Bewerbung

  • Bewerber aus jedem Land können sich grundsätzlich bewerben, allerdings kann diese Position ein Visum für Sie erfordern, wenn Sie nicht EU-Bürger sind.
  • Eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung kann mehrere Tage dauern!
  • Fügen Sie Ihrem Lebenslauf eine klare Aussage über Ihre Deutschkenntnisse bei. Wenn Sie kein Deutsch sprechen, geben Sie in Ihrem Lebenslauf "A0" oder "Keine Deutschkenntnisse" an!
  • Probleme mit dem Formular? Sie können Ihre Unterlagen auch elektronisch an better@life-in-germany.de senden. Beachten Sie dazu die Hinweise zum Datenschutz!

Ich habe Interesse an der Position Azubis (m/w/d) Altenpfleger / Altenpflegerin (Berufsausbildung) in Sachsen und bitte dazu um Kontaktaufnahme:

    Name:
    Vorname:
    Mobiltelefon:
    E-Mail:
    Sie erreichen mich telefonisch am besten zu dieser Uhrzeit (deutsche Zeit):
    Ihre Nachricht an uns (Hinweise, Gehaltsvorstellungen, frühester Start):

    Sie müssen den nachfolgenden Punkten zustimmen, bevor Sie Ihre Nachricht senden können:



    Success! Thanks for Your Request.
    Error! Please Try Again.

    Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

    Dann buchen Sie jetzt Ihren Termin mit den Experten von Life-in-Germany.de! Wir beraten Sie gern zu allen Ihren Karrierefragen. Dies ist keine Rechtsberatung und diese Beratung ändert weder die Chancen einer Vermittlung bei uns noch ist eine Vermittlung von dieser Beratung abhängig.

    Benötigen Sie eine Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen?

    Wir prüfen Ihre Bewerbung elektronisch anhand von über 250 Kriterien und geben Ihnen Hinweise und Ratschläge zur Verbesserung. Dies ist keine Rechtsberatung und diese Beratung ändert weder die Chancen einer Vermittlung bei uns noch ist eine Vermittlung von dieser Beratung abhängig.

    Weitere aktuelle Jobs

    Wussten Sie schon? Perspektiven für Ausländer nach einer Berufsausbildung in Deutschland

    Photo: Aron Bömelburg

    Ausländische Lehrlinge dürfen nach erfolgreichem Abschluss ihrer Berufsausbildung in Deutschland uneingeschränkt in dem von ihnen erlernten Beruf in Deutschland arbeiten. Da der Abschluss in Deutschland erworben wurde, ist eine berufliche Anerkennung durch die Behörden nicht erforderlich. Es bestehen alle rechtlichen Möglichkeiten, dass sich ein Facharbeiter in Deutschland niederlassen kann.

    Laut Statistik arbeiten rund zwei Drittel der Auszubildenden weiterhin in den Betrieben, in denen sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Nicht wenige erhalten unbefristete Arbeitsverträge. Damit können sie als vollwertige Fachkräfte im Unternehmen weiterarbeiten. Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung können Facharbeiter weiter studieren, um Meister zu werden oder sogar ein Studium an der Universität beginnen (duales Studium).

    Lesen Sie mehr darüber, wie Sie als Ausländer ein Lehrling in Deutschland werden können.

      Ausbildung Pflege für ausländische Bewerber: Empfehlen Sie diesen Job an Kollegen, Freunde und Bekannte