Arbeit in Deutschland für Drittstaatler

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler
Photo of Germany by Picsaron

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler: Aktuell gibt es in Deutschland über 750.000 freie Stellen. Jährlich benötigt der deutsche Arbeitsmarkt knapp 100.000 Zuwanderer aus Nicht-EU-Ländern. Life-in-Germany.de sucht, entwickelt, vermittelt und betreut weltweit Arbeitskräfte und Auszubildende für Deutschland. Wir nutzen das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, die Positivliste, die Blue Card und andere rechtliche Möglichkeiten für den Zuzug von Auszubildenden und Fachkräften.

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler

Life-in-Germany.de hilft deutschen Arbeitgebern, ausländische Mitarbeiter zu finden. Und wir helfen deutschsprachigen Bewerbern aus dem Ausland passende Jobs in Deutschland zu finden.

Wir sind eine Personalvermittlungsagentur unter deutscher Leitung. Wir bieten in unserer Job-Börse fast ausschließlich sozialversicherungspflichtige Jobs in Deutschland mit deutschen Arbeitsverträgen an. Wir beschäftigen nicht selbst, sondern vermitteln an die Arbeitgeber in Deutschland. Wir sind keine Zeitarbeitsfirma.

Die Mission von Life-in-Germany.de ist es, die legalen Möglichkeiten der Arbeitsmigration nach Deutschland weltweit bekannt zu machen und zu nutzen. Wir wollen die offenen Arbeitsplätze in Deutschland durch qualifiziertes ausländisches Personal besetzen. Dabei wollen wir ausländischen Bewerbern mehr Sicherheit und 100% legale Arbeitsplätze anbieten. Wir wollen ausländische Arbeitnehmer dadurch schützen und ihnen eine berufliche und persönliche Lebensperspektive in Deutschland geben.

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler: Unsere Dienstleistungen und Beratungen für Bewerber

Unser Ziel ist es, die besten ausländischen Bewerber für den deutschen Arbeitsmarkt zu finden. Die von uns vermittelten Arbeitsplätze sind keine Zeitarbeit und meistens keine befristeten Tätigkeiten. Wir suchen ausländisches Personal, das sich dauerhaft in Deutschland niederlassen möchte.

Dazu helfen wir den Bewerberinnen und Bewerbern aus dem Ausland mit folgenden Leistungen:

  • Wir prüfen die Lebensläufe ausländischer Bewerber und suchen in unserer Datenbank nach den am besten passenden Jobs.
  • Wir prüfen, ob Arbeitgeber und Bewerber grundsätzlich zusammenpassen könnten.
  • Wir sprechen aktiv deutsche Arbeitgeber an und stellen diesen unserer ausländischen Bewerber vor.
  • Wir arrangieren den Kontakt zwischen den deutschen Unternehmen und den ausländischen Bewerbern, beispielsweise durch ein erstes Telefoninterview.
  • Wir sprechen mit dem Arbeitgeber und dem Bewerber alle Schritte durch, damit der ausländische Bewerber seine Tätigkeit in Deutschland beginnen kann. Das bedeutet, dass wir mit beiden Seiten zu den rechtlichen Voraussetzungen sprechen, die Anreise planen und organisieren, die Bewerber am Flughafen oder Bahnhof in Deutschland abholen und zum Arbeitgeber bringen, bei Fragen der Einrichtung und Niederlassung beraten und begleiten.
  • Wir unterstützen die ausländischen Arbeitskräfte auch dabei, eventuell nötige fachliche Qualifikationen zu erwerben oder diese in Deutschland anerkennen zu lassen
  • Wir suchen passende Arbeitsplätze für eventuell mitausreisende Ehepartner. Damit unterstützen wir es, dass die Familie interessierter Bewerber auf Wunsch mit nach Deutschland umziehen und hier arbeiten und leben kann.
  • Mit unserem Netzwerk können wir ausreisende Familien zudem dabei unterstützen, Schulen oder Ausbildungsstätten für mitausreisende Kinder in Deutschland zu finden.
  • Optional beraten unsere vertrauenswürdigen Partnerunternehmen hinsichtlich der für Deutschland erforderlichen Versicherungen, bei der Suche nach einer Wohnung oder einer Kaufimmobilie.

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler: Fachkräftezuwanderungsgesetz

Basis unserer Dienstleistungen ist das für Deutschland geplante Fachkräftezuwanderungsgesetz sowie bestehende Regelungen im Rahmen des Aufenthaltsgesetzes, der Blue Card und der Freizügigkeit in der EU.

Das Fachkräftezuwanderungsgesetz wird es voraussichtlich ab März 2020 ermöglichen:

  • Dass Arbeitnehmer auch aus Nicht-EU-Staaten künftig leichter in Deutschland arbeiten können – sowohl in Zeitarbeit wie auch in regulärer Beschäftigung.
  • Dass hierfür geringere Deutschkenntnisse und geringere Anforderungen an die berufliche Qualifizierung vorliegen – beide Qualifikationen können in Deutschland nachgeholt werden.
  • Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung bis hin zur Einbürgerung zu erhalten.
  • Visa für die Suche nach einem Arbeitsplatz sollen leichter erteilt werden.
  • Ein Familienmitzug ist grundsätzlich möglich.

Arbeit in Deutschland für Drittstaatler: Welche Vorausstzungen müssen ausländische Bewerber erfüllen?

Life-in-Germany.de nimmt keine Gebühr für eine Vermittlung von ausländischen Fachkräften. Wir suchen im Auftrag der Arbeitgeber und erhalten von dieser Seite eine Vergütung. Da wir nur erstklassiges Personal suchen, legen wir im Interesse der deutschen Arbeitgeber strenge Maßstäbe an unsere Bewerber an. Bewerben Sie sich als Ausländer bitte nur dann, wenn Sie Folgendes erfüllen:

Haben Sie weitere Fragen?

Auf unserer Seite mit den häufig gestellten Fragen können Sie viele weitere Informationen zur Bewerbung in Deutschland finden!

 

Sie möchten sich bewerben? 

Dann bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie alle Angebote mit Bewerbungsmöglichkeit.

 

Unsere Premium Kooperationspartner

Life-in-Germany.de kooperiert darüber hinaus derzeit mit festen Partnern u. a. in: Algerien, Estland, Ghana, Italien, Kamerun, Indien, Indonesien, Lettland, Litauen, Marokko, Mongolei, Togo, Tunesien, Serbien, Simbabwe, Sri Lanka, Ukraine, Vietnam.